- Anzeige -

HD Sender bei UM verfügbar aber nicht für Sky?

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

Re: HD Sender bei UM verfügbar aber nicht für Sky?

Beitragvon EarlyBird » 01.03.2014, 14:19

Da hätte ich doch lieber Seven of Nine mit ihren riesen Ohren in HD. :cool:

*Duck und weg*
TeleColumbus mit UM-Signal
EarlyBird
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 83
Registriert: 30.12.2008, 10:22
Wohnort: Schwalbach (Rhein-Main-Gebiet)

Re: HD Sender bei UM verfügbar aber nicht für Sky?

Beitragvon Mephisto666 » 02.03.2014, 10:13

EarlyBird hat geschrieben:Da hätte ich doch lieber Seven of Nine mit ihren riesen Ohren in HD. :cool:

*Duck und weg*

Besser in 3D
Mephisto666
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 57
Registriert: 15.11.2012, 08:44

Re: HD Sender bei UM verfügbar aber nicht für Sky?

Beitragvon ash1 » 02.03.2014, 11:02

Besser live bei ner Star Trek Convention :)

ash
Receiver:Gigablue Quad
Router :FB 7170
ash1
Kabelexperte
 
Beiträge: 106
Registriert: 24.05.2009, 16:31

Re: HD Sender bei UM verfügbar aber nicht für Sky?

Beitragvon mgkoeln » 06.03.2014, 13:19

Ich habe das Gefühl, in dieser Diskussion versteht kaum jemand, wie Pay-TV funktioniert...

Sky bezahlt an die diversen Drittsender dafür, dass sie ins Sky-Angebot kommen. Zahlt Sky für Sat und Kabel, sind die entsprechenden Sender (wie FOX HD, Discovery HD...) auch bei UM frei. Zahlt Sky nur für Sat, bleiben die Sender für reine Sky-Kunden im UM-Netz dunkel, selbst, wenn sie für UM-Abonennten eingespeist sind. UM darf gar nicht so einfach Sender für Sky-Abonnenten freischalten, wenn Sky keine Rechte für die Verbreitung der Sender im Kabel erworben hat.

In einigen Fällen hat UM vermutlich auch Exklusiv-Rechte für seine eigenen Pay-Angebote (SyFy HD & 13th Street HD). Sicherlich könnte Sky da aber, wenn es wollte, ein paar Geldbündel zücken...

Die eigentliche Frage bei der Geschichte: Warum verlangt Sky seit Jahren die selben Preise von Kabel- und Satellitenkunden, obwohl Sky den Kabelkunden ein geringeres Programmangebot zur Verfügung stellt? Sowas nennt man Mischkalkulation zu Lasten der Kabelkunden. Nur, dass sich von den Kunden kaum jemand bei Sky beschwert, weil sie ja lieber - wie hier - stumpf auf ihren Kabelanbieter schimpfen...

Versteht mich nicht falsch: Sicherlich könnte die Zusammenarbeit zwischen Unitymedia und Sky besser laufen - und daran hat sicher auch UM seinen Anteil. Aber Sky eben auch. Letztenendes ist Sky der Kunde, der möchte, dass UM die Sky-Programme zu den Abonnenten transportiert. Wäre Sky bereit, dafür mehr zu zahlen, würde UM das auch bei allen Programmen tun. Sky ist aber offenbar nur dazu bereit, von den Kabelkunden das selbe Geld zu nehmen wie von den Satellitenkunden, nicht aber dazu, genug zu investieren, um ihnen auch das selbe Angebot zur Verfügung zu stellen.
mgkoeln
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 03.03.2008, 11:23

Re: HD Sender bei UM verfügbar aber nicht für Sky?

Beitragvon magentis » 06.03.2014, 14:02

mgkoeln hat geschrieben:Die eigentliche Frage bei der Geschichte: Warum verlangt Sky seit Jahren die selben Preise von Kabel- und Satellitenkunden, obwohl Sky den Kabelkunden ein geringeres Programmangebot zur Verfügung stellt? Sowas nennt man Mischkalkulation zu Lasten der Kabelkunden. Nur, dass sich von den Kunden kaum jemand bei Sky beschwert, weil sie ja lieber - wie hier - stumpf auf ihren Kabelanbieter schimpfen...


Da stimme ich dir zu, wobei es hier aber auch einfacher ist seinen Unmut darüber zu äußern, denn hier ist ein Forum.

mgkoeln hat geschrieben:Versteht mich nicht falsch: Sicherlich könnte die Zusammenarbeit zwischen Unitymedia und Sky besser laufen - und daran hat sicher auch UM seinen Anteil. Aber Sky eben auch. Letztenendes ist Sky der Kunde, der möchte, dass UM die Sky-Programme zu den Abonnenten transportiert. Wäre Sky bereit, dafür mehr zu zahlen, würde UM das auch bei allen Programmen tun. Sky ist aber offenbar nur dazu bereit, von den Kabelkunden das selbe Geld zu nehmen wie von den Satellitenkunden, nicht aber dazu, genug zu investieren, um ihnen auch das selbe Angebot zur Verfügung zu stellen.


Klar möchte Sky das ihre Programme durchgeleitet werden. Glaube aber nicht, dass es nur eine Frage des Geldes von Sky ist, außer Sky würde utopische Summen bieten.
Denn so lange UM "selber" Sky so anbietet wie bisher im Paket, werden die Sky nicht erlauben, reinen Sky-Kunden mehr zu zeigen. Denn wer würde Sky über UM buchen, wenn man für weniger Geld bei Sky mehr bekommt? Also müsste UM selber das Paket erweitern, nur werden die dann auch den Preis weiter hochschrauben und das würden noch weniger Kunden zahlen. UM kann den Preis von Sky im Vollpaket nicht annähernd halten, m.M.n. und darum dieses Wischi Waschi.

Warum einige überhaupt bei UM das Sky-Paket buchen, ist ein anderes Thema. Verstehen tue ich es zumindest nicht.
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.
magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 586
Registriert: 15.03.2013, 10:00

Re: HD Sender bei UM verfügbar aber nicht für Sky?

Beitragvon thorium » 08.03.2014, 06:33

An den Ausarbeitungen ist sicherlich einiges dran. Allerdings interessiert mich am Ende nur ob ich die Sender bekomme oder nicht. Hätte ich SAT - hätte ich die Sender. Da ich UM habe, habe ich die Sender nicht.
Als Kunde ist das für mich die Faktenlage.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: HD Sender bei UM verfügbar aber nicht für Sky?

Beitragvon hotte70 » 08.03.2014, 16:09

Naja, unterm Strich bleibt da wohl nur zu sagen, dass man in dieser Geschichte am besten mit einer SAT Antenne fährt und UM adieu sagt. Allerdings kann und möchte nicht jedermann so ein Teil bei sich installieren. Meine Frau möchte unbedingt mal dieses RTL Living empfangen, was über mein Sky Abo auch kein Problem wäre, aber das wiederum klappt ja bei UM nicht. Dafür müsste ich dort dann das Allstars Abo für 15 EUR monatlich abschließen..... :nein:
hotte70
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 50
Registriert: 04.03.2009, 00:14
Wohnort: Meerbusch

Re: AW: HD Sender bei UM verfügbar aber nicht für Sky?

Beitragvon EarlyBird » 08.03.2014, 17:34

Und genau das ist der Grund, warum UM nie das komplette Sky-Angebot einspeisen wird, selbst wenn Sky dafür zusätzlich bezahlen würde. Ich muß für AXN, HISTORY, SILVERLINE und PLANET das Allstars-Paket bei UM abonnieren.
TeleColumbus mit UM-Signal
EarlyBird
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 83
Registriert: 30.12.2008, 10:22
Wohnort: Schwalbach (Rhein-Main-Gebiet)

Re: HD Sender bei UM verfügbar aber nicht für Sky?

Beitragvon thorium » 04.04.2014, 11:30

hotte70 hat geschrieben:Naja, unterm Strich bleibt da wohl nur zu sagen, dass man in dieser Geschichte am besten mit einer SAT Antenne fährt und UM adieu sagt. Allerdings kann und möchte nicht jedermann so ein Teil bei sich installieren. Meine Frau möchte unbedingt mal dieses RTL Living empfangen, was über mein Sky Abo auch kein Problem wäre, aber das wiederum klappt ja bei UM nicht. Dafür müsste ich dort dann das Allstars Abo für 15 EUR monatlich abschließen..... :nein:


Kennt ihr noch diese "Nepper, Schlepper, Bauernfänger" Sendung? UM ist so ein Fall...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: HD Sender bei UM verfügbar aber nicht für Sky?

Beitragvon thorium » 08.04.2014, 09:51

Es wird noch besser:

http://www.digitalfernsehen.de/Sky-Weit ... 438.0.html

Die UM-Kasteiung wird mit der Zeit immer intensiver.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

VorherigeNächste

Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste