- Anzeige -

Sky via Zweitkarte im UM-Netz

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

Re: Sky via Zweitkarte im UM-Netz

Beitragvon tryall » 08.12.2012, 22:13

OK, verstanden.
Ich checke bei Sky jetzt einfach mal ab, ob ich als SAT oder Kabel Kunde gelistet bin. Bin ich als SAT Kunde gelistet, dann gibt es nach Bestellung der Zweitkarte einen Receiver mit SAT Anschluss. Dann ist das alles Prima. Kabel dran und los geht es.

Wenn ich als "Kabelkunde" gelistet bin, dann wird es nicht gehen mit der Zweitkarte, da im UM-Netz mit dem Sky Receiver nichts anzufangen ist.
tryall
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 08.12.2012, 18:17

Re: Sky via Zweitkarte im UM-Netz

Beitragvon tryall » 12.12.2012, 22:03

Hallo,

so ich habe nun die "Zweitkarte" vorliegen....
Rrrats.. was ein scheibenkleister, ich hab einen Kabelreceiver(modelS HD3) von Sky erhalten mit einer V14 Karte die für Kabelnetze mit SAT Speisung eingerichtet ist.
Ich habe zwar eine SAT Schüssel aber da passt der Anschluss auf den receiver nicht und wenn ich den Receiver ans UM Netz anschliesse wird wohl die V14 nicht nutzbar sien..
Was für ein Dilemma. Irgendwelche Ideen zur Lösung? Anderer SAT Receiver??? der eine V14 Karte nutzen kann?
tryall
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 08.12.2012, 18:17

Re: Sky via Zweitkarte im UM-Netz

Beitragvon boarder-winterman » 12.12.2012, 23:06

Mit einem Unic.. Modul sollte die Karte über Sat laufen. Im UM-Netz hingegen keine Chance.
Schau mal nach einem Unic.. 2.0 mit Programmer ;)
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Re: Sky via Zweitkarte im UM-Netz

Beitragvon Pauling » 12.12.2012, 23:48

boarder-winterman hat geschrieben:Mit einem Unic.. Modul sollte die Karte über Sat laufen. Im UM-Netz hingegen keine Chance.
Schau mal nach einem Unic.. 2.0 mit Programmer ;)


Ein Modul (Original SKY) hat er ja schon, deshalb hätte er seinen Vertrag einfach auf Sat umstellen lassen können und dann erst Zweitkarte bestellen sollen. :zwinker:
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Sky via Zweitkarte im UM-Netz

Beitragvon tryall » 12.12.2012, 23:52

Danke für die Info,

der CI Slot ist bereits anderweitig belegt (UM-CI Modul)
Insofern müsste es ein externer Receiver werden...
Da vielleicht eine Idee?
tryall
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 08.12.2012, 18:17

Re: Sky via Zweitkarte im UM-Netz

Beitragvon boarder-winterman » 12.12.2012, 23:54

Receiver mit CI-Slot + Uni... erwerben. Fertig ;)
Alternativ lässt sich das sicher auch mit einem Linuxreceiver lösen, da habe ich aber keine Erfahrungen.
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Vorherige

Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste