- Anzeige -

Premiere HD auch via Internet

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

Premiere HD auch via Internet

Beitragvon websurfer83 » 21.05.2006, 15:07

19.05.06

Premiere HD auch via Internet

[tm] Premiere Philips HD Sport, Premiere HD Film und Premiere Discovery HD werden ab dem Sommer auch über T-Home, die IPTV-Plattform der Deutschen Telekom, ausgestrahlt.

"Die Kooperationsvereinbarung mit Premiere umfasst alle 28 Kanäle des Pay-TV-Anbieters", so ein Sprecher der Deutschen Telekom gegenüber DIGITAL FERNSEHEN. "Dies gilt auch für die HD-Sender."

Ausgestrahlt werden die Premiere-HD-Sender über das VDSL-Netz. VDSL (Very High Speed Subscriber Line) ist eine Breitbandtechnologie, die auf einem Glasfasernetz basiert. In den Großstädten Düsseldorf, Köln, Hannover, Hamburg, Berlin, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart und Frankfurt am Main wurde dieses Netz zu großen Teilen bereits verlegt. Bis zum Beginn der Fußball-WM werden insgesamt 2,9 Millionen Haushalte T-Home empfangen können.

Die zum Empfang von T-Home notwendigen Mediareceiver der Marke Linksys werden von T-Online angeboten. Der T-Home X 300T verfügt über mehrere Video-Ein- und Ausgänge und ist dank HDMI-Schnittstelle HDTV-fähig. Auf der 80 Gigabyte große integrierte Festplatte können bis zu 70 Programmstunden aufgenommen werden. Die Preise für T-Home und den Mediareceiver werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Beitragvon Martin » 22.05.2006, 19:51

Premiere will Komplettangebot über IPTV ausstrahlen
Im Zuge der Allianz mit der Deutschen Telekom will der Pay-TV-Sender Premiere neben der Fußball-Bundesliga auch seine 28 bestehenden TV-Kanäle über die Internet-Plattform T-Home verbreiten. Das berichtet das Fachmagazin "Sat+Kabel" (Onlineausgabe). Auch die drei bislang aufgeschalteten HDTV-Angebote Premiere HD Film, Premiere HD Sport und Discovery HD sollen, wie ein Sprecher des Pay-TV-Anbieters dem Magazin bestätigte, mit dabei sein.

Neben der Verbreitung von Pay-per-View-Content über Premiere Direkt seien laut "Sat+Kabel" personalisierte Programmtipps, Online-Filmbuchungen und Sportwetten geplant. Auch die gewohnten Konferenz-Schaltungen der Fußball-Bundesliga wolle Premiere über den neuen Verbreitungsweg anbieten, hieß es.

Quelle: http://www.satnews.de
Martin
Kabelexperte
 
Beiträge: 233
Registriert: 04.04.2006, 15:39


Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste