- Anzeige -

Sky aufnehmen

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

Re: Sky aufnehmen

Beitragvon thorium » 07.09.2012, 16:24

Hast du da überhaupt ein Signal ? Wenn HD funktioniert, muss das andere ebenfalls funktionieren.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Sky aufnehmen

Beitragvon Kike » 07.09.2012, 16:31

Was meinst du damit? Ich kann mit dem Humax Receiver alles empfangen also kann es nicht am Kabelanschluss liegen. Am TT-Micro kann ich viele Sender empfangen, aber bei Sky Cinema, Cinema 1, Cinema +24, Sky Comedy, Sky Emotion und einige mehr kommt nur der 101 Hinweis.
Kike
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 03.09.2012, 23:25

Re: Sky aufnehmen

Beitragvon thorium » 07.09.2012, 16:34

na

"101- Dieses Programm kann nicht empfangen werden. Überprüfen Sie bitte ihren Anschluss'" , es klingt nicht nach einer CA Meldung, mach mal einen Sendersuchlauf. Lass dir mal die Empfangswerte anzeigen am Technotrend. Eventuell liegt hier irgendwas im argen.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Sky aufnehmen

Beitragvon Kike » 07.09.2012, 16:38

Uff, das ist schon fast ein Bereich wo es über meine Kompetenz hinaus geht. Normalerweise geht man davon aus, dass so ein Teil einfach funktioniert und man nicht noch Frequenzen messen muss :traurig:

Ich werde es versuchen...danke

Was auffällt als ich die Karte in den Humax steckte, ist das die Meldung genau bei den Programmen kommt, wo man die Jugenschutzpinnummer eingeben muss, aber die Sender sind alle da also reicht die Sendefrequenz.
Werde das am TT-Micro irgendwie testen... Sieht aber nach Umtausch aus....:/
Zuletzt geändert von Kike am 07.09.2012, 16:43, insgesamt 2-mal geändert.
Kike
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 03.09.2012, 23:25

Re: Sky aufnehmen

Beitragvon thorium » 07.09.2012, 16:39

Klingt, als wäre entweder dort kein Sender oder die Empfangsqualität reicht nicht für den Receiver aus. Mach mal den Scan, schau ansonsten in die Anleitung wie man die Signalqualität anzeigen kann.

Hab weiter herumgesucht, das klingt wirklich nach einem Empfangsproblem. Bin mal gespannt was der Sendersuchlauf macht. Du musst auch wissen, daß unterschiedliche Geräte unterschiedlich auf das Signal reagieren. Damit meine ich, daß wenn Receiver A das Signal sauber rein bekommt, muss es Receiver B nicht zwingend.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Sky aufnehmen

Beitragvon Kike » 07.09.2012, 21:19

Auf einmal bekomme ich die Sender rein. Ich würde mich zwar freuen, aber ganz sicher bin ich nicht wieso sie auf einmal da sind. Ich tippe, dass das Signal mal besser, mal schlechter ist und es gut sein kann, dass sie immer mal laufen und dann wieder nicht. Ich kann ja sehen wie es sich in den nächsten 10 Tagen entwickelt da ich ja 14 Tage Umtauschsrecht habe.
Ich hatte einen neuen Sendesuchlauf gestartet und es sah so aus als hätten die Sky Sender eine gute Übertragung(beim Sendesuchen zeigte eine Skala rechts die Prozente die Sendestärke an und bei den Sky Kanälen zeigte es 100% an), aber als ich Sky Cinema, Sky Comedy usw getestet habe, kam immer noch nichts und jetzt kommt ohne, dass was verändert wurde auf einmal etwas :confused:

Ich merke aber, dass die Sender, die vorher nicht zu sehen waren, jetzt kleinere bis grössere Bildstörungen haben, also wird es sicherlich schwanken und teilweise ganz ausfallen. Optimal ist das nicht gerade :wut:

Was ich auch etwas seltsam finde, ist dass die Gebrauchsanweisung gar nicht auf das Thema Aufnahme eingeht. Man muss durch Trial und Error das anscheinend selbst rausfinden.
Kike
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 03.09.2012, 23:25

Re: Sky aufnehmen

Beitragvon Pauling » 08.09.2012, 05:00

Das Signal ist zu schwach, was am Receiver anliegt.
Hast du den Receiver direkt über die Wandanschlußdose angeschlossen?
Jede Weiche ist zu entfernen und am Besten in der Reihenfolge Receiver dann Fernseher anschließen.
Es kann auch an der Wanddose oder einem Koaxkabel liegen, die einen "Wackelkontakt" haben könnten.
Sollte dies alles nicht der Fall sein, hat dein Receiver leider eine schlechtere Verstärkung als der Sky-Receiver. Dann am Besten umtauschen wegen einem eventuell defekten Tuner.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Sky aufnehmen

Beitragvon Kike » 08.09.2012, 11:17

Am Kabel und der Verbindung liegt es nicht, da die Qualität beim Sky Receiver schliesslich 1a ist. Da sind null Bildstörungen.
Kike
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 03.09.2012, 23:25

Re: Sky aufnehmen

Beitragvon Pauling » 08.09.2012, 13:48

Es bliebe jetzt nur eine Signalstärkemessung: Dann könnte man den Rest ausschließen.
Dass der der Sky-Receiver funktioniert, bedeutet nur eine bessere Signalverstärkung des Gerätes.
Also Receiver zurückschicken?
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Sky aufnehmen

Beitragvon Kike » 08.09.2012, 14:07

Pauling hat geschrieben:Also Receiver zurückschicken?


Ich überlege noch. Komischerweise bekomme ich Sky Cinema HD in 1a Qualität. Also wenn ich Filme aufnehmen möchte, die auf Sky Cinema, Cinema 1 und Cinema +24 aufnehmen möchte, kann ich das auf Cinema HD machen. Lediglich bei Sky Comedy und Emotions besteht die Gefahr, dass die Qualität nicht immer 1a ist. Zum normalen schauen, kann ich den Humax benutzen. Alles sehr suboptimal, aber als preiswerte Lösung um ab-und zu einen Film/Serie/Doku für später aufzunehmen, erfüllt er seinen Zweck. Es ist die Frage ob ich extra einen oder zwei Hunderte mehr investieren soll für ein besseres Gerät.
Ich kaufe jetzt gleich erstmal eine externe Festplatte da man die vorhandene neu formatieren hätte müssen, aber das sind wichtige Dateien drauf.

P.S. Wie macht man eine Signalstärkemessung?
Kike
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 03.09.2012, 23:25

VorherigeNächste

Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste