- Anzeige -

Hilfe : Probleme bei den neueingespeisten Sendern

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

Re: Hilfe : Probleme bei den neueingespeisten Sendern

Beitragvon AS400 » 17.06.2012, 01:00

Worpi hat geschrieben:... und wie siehts mit Vantage Recievern aus ? Ich habe einen 8000C mit AC MOdul. Habe mir die HD option bei Sky dazu bestellt - aber nix geht. Auch nach Blindscan werden keine der neuen
HD Sender gefunden. Liegt das auch an dem 700Mhz Loch ? Was kann man tun ?


Es gibt eine ganze Menge von Gründen, weshalb der Empfang nicht klappt, wobei mir kein Vantage-spezifisches Problem bekannt wäre. Außerdem reicht für Sky ein AC light aus.

Mal vorausgesetzt, du bedienst deinen Vantage richtig, könnte es z.B. an der Inhausverkabelung liegen. Wenn ich es recht in Erinnerung habe, prüft Sky vor der Buchung des HD-Pakets, ob du grundsätzlich überhaupt HD empfangen können müsstest (adressbezogen).

Ich an deiner Stelle würde zunächst klären, dass der 8000C die aktuellste Firmware installiert hat, dann die Programmliste abspeichern und dann noch einmal einen kompletten Suchlauf durchführen. Du könntest dir vorher auch noch die Einstellungen wegspeichern und den Receiver wieder in den Auslieferungszustand zurück versetzen, bevor du scannst...
Viele Grüße

R.

Falsches wird nicht dadurch richtig, dass es fortwährend wiederholt wird...
AS400
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 87
Registriert: 19.12.2008, 13:54

Re: Hilfe : Probleme bei den neueingespeisten Sendern

Beitragvon Worpi » 17.06.2012, 06:40

Danke für die Antwort. Ich habe den Blindscan sowohl mit der alten als auch der neuen Firmware versucht - jedoch keinen der neuen HD sender gefunden :-(
Worpi
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.06.2012, 00:33

Re: Hilfe : Probleme bei den neueingespeisten Sendern

Beitragvon Strategy » 27.11.2012, 09:48

Worpi hat geschrieben:Danke für die Antwort. Ich habe den Blindscan sowohl mit der alten als auch der neuen Firmware versucht - jedoch keinen der neuen HD sender gefunden :-(


Ich kann das Problem bestätigen. Mein Vantage 8000C findet leider auch nicht alle der neuen Sender.
Es sind aber nicht alle HD Sender betroffen. Bei mir fehlen lediglich die Sender die auf K49 laufen.
Beispielsweise
NatGeo HD K49 698 MHz 6,900 Msym/S 256 QAM
Sky Sport HD 2 K49 698 MHz 6,900 Msym/S 256 QAM
Unitymedia 3Play 20Mbit

Internet: Fritz Box Fon 7170 / Netgear 1Gbit Router
Audio/Video: Philips 9001/22 HD Receiver / DBox II /Samsung DCB B270G / Philips 7403D 42` TV / Onkyo TR 606
Strategy
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 11.10.2008, 19:48
Wohnort: Herdecke (bei Dortmund)

Re: Hilfe : Probleme bei den neueingespeisten Sendern

Beitragvon HariBo » 28.11.2012, 20:50

Beim Humax 2000 HD sollte die sollte die Softwareversion 1.00.20 aufgespielt sein.

Die Startfrequenz für den Sendersuchlauf sollte von 113000 bis zur Stoppfrequenz 858000 eingestellt werden.

Ich selbst hatte das Problem, dass das Softwareupdate nicht durchgeführt werden konnte, es wurde immer Fehler E 05 angezeigt und bei einem automatischem Suchlauf wurden gar keine Sender gefunden.
Erst nach zurücksetzen auf Lieferzstand und linearer Suche der Sender wurden diese gefunden, jetzt läuft auch das Softwareupdate, leider waren dann natürlich alle Favoriten weg.


p.s. nach erfolgreichem Update wurden auch die vorher fehlendem WDR Fensterprogramme wiedergefunden. Das Update dauerte übrigens ca 1:30 Stunden
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Hilfe : Probleme bei den neueingespeisten Sendern

Beitragvon tirah5 » 16.12.2012, 12:14

Also,nicht das Gerät hat schuld wenn Sender nicht oder nur teilweise angezeigt werden sondern maßgeblich ist die Siganalstärke!
Mögliche Ursache:Falsches oder defektes HDMI Kabel und/oder Übertragungsfehler (Bandbreite) des TV-Gerätes
tirah5
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 11.11.2011, 13:19

Re: Hilfe : Probleme bei den neueingespeisten Sendern

Beitragvon koax » 16.12.2012, 12:36

tirah5 hat geschrieben:Also,nicht das Gerät hat schuld wenn Sender nicht oder nur teilweise angezeigt werden sondern maßgeblich ist die Siganalstärke!
Mögliche Ursache:Falsches oder defektes HDMI Kabel und/oder Übertragungsfehler (Bandbreite) des TV-Gerätes

Weder hat die Signalstärke etwas mit einem HDMI-Kabel zu tun die Bandbreite etwas mit einem TV-Gerät.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Vorherige

Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste