- Anzeige -

Kabel-Grundgebühr und Sky I12

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

Kabel-Grundgebühr und Sky I12

Beitragvon BtbN » 30.04.2012, 23:23

Hallo,

Ich habe seit kurzem bei Unity einen 1play 100Mbit Internet anschluss.
Da ich auch Sky Kunde bin(Nur Sky Welt, billigste Paket), habe ich mir von Sky eine neue Karte schicken lassen(Hatte vorher eine S02 für Sat).
Vermutlich wird das eine I12 werden(ist noch nicht da). Auf diese kann man ja, soweit ich weiß, auch UM Programme Buchen.

Nun die Frage: Ich zahle ja, da ich bei UM nur 1play habe, keinerlei Kabel-Grundgebühr(Die wird hier nicht über die Miet-Nebenkosten geregelt).
Kann ich mir von UM für 5€/Monat DigitalTV Basic(Also nur Sat1, RTL und co.), auf die I12 schalten lassen, ohne die 17€ Grundgebühr zahlen zu müssen?

Falls ja, wäre das super, falls nicht würde ich einfach bis Januar aussitzen, wo ja angeblich die Privaten offen werden sollen, und so lange die Kanäle, wenn ich sie dann mal gucke, Analog gucken.
BtbN
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.04.2012, 23:16

Re: Kabel-Grundgebühr und Sky I12

Beitragvon Grothesk » 30.04.2012, 23:42

Geht nicht. Schwarzsehen sollte eigentlich (auch) per Grundverschlüsselung unterbunden werden.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Kabel-Grundgebühr und Sky I12

Beitragvon goaliealexander » 30.04.2012, 23:50

Hast du denn auch wirklich nen Kabelanschluß?

Wenn ja machst du dich durch dein Schwarzsehen dann strafbar.
goaliealexander
Kabelexperte
 
Beiträge: 128
Registriert: 18.01.2011, 23:04

Re: Kabel-Grundgebühr und Sky I12

Beitragvon BtbN » 30.04.2012, 23:54

Ja habe ich, und wieso sehe ich schwarz, Unity hat ihn mir doch selbst ins Haus gelegt?
Edit: Oder soll das heissen, ich dürfte eigentlich nichtmal nen Analogen TV da dran hängen, auch wenns Technisch problemlos möglich ist?
Edit2: Falls das der Fall ist, war das auf keinen Fall meine Absicht, und ich werde Mittwoch wenn deren Systeme wieder laufen sofort DigitalTV Basic ordern. Wandelt in dem Fall die Frage ab, ob ich das auf die I12 buchen kann, oder ob das dann diese 5€ kostet. Dann würde ich eher die um02 nehmen, und da Sky drauf buchen lassen, wenn das möglich ist, ohne Sky zu verärgern, weil ich ja scho ne i12 habe?
BtbN
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.04.2012, 23:16

Re: Kabel-Grundgebühr und Sky I12

Beitragvon goaliealexander » 01.05.2012, 00:12

Wenns technisch möglich sein sollte nimmt entweder dein Vermieter nix von euch für den Kabelanschluss oder der Techniker hat vergessen den Sperrfilter fürs TV zu setzen.


Das Buchen auf ne UM02 ist problemlos möglich

habe wegen 2.Karte sogar 2 UM02 wo SKY drauf ist

das geht bei sky innerhalb von 5 Minuten.
goaliealexander
Kabelexperte
 
Beiträge: 128
Registriert: 18.01.2011, 23:04

Re: Kabel-Grundgebühr und Sky I12

Beitragvon BtbN » 01.05.2012, 00:36

Ich habe ohne groß dadrüber nachzudenken meinen TV an die Dose geklemmt, und es ging, habe garnicht groß drüber nachgedacht, dass ich das ja eigentlich garnicht bezahle.
Wobei ich mir bei meinem Vermieter nicht sicher bin, ob ich das nicht doch in den Nebenkosten bezahle, da er ein älterer Herr ist und davon absolut keine Ahnung hat. Da im Kasten im keller jedoch nicht alle Wohnungen angeklemmt sind, gehe ich da eigentlich nicht von aus.

Also wenn ich bei UM jetzt für 18€ nen Grund-Kabelanschluss hole, bekomme ich die UM02. Auf die I12 schalten würde gehen, kostet aber 5€ extra, und hat den nachteil, dass man auf die keine Hd kanäle buchen kann, sollte ich das mal wollen. Habe ich das damit richtig zusammengefasst? :D
BtbN
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.04.2012, 23:16

Re: Kabel-Grundgebühr und Sky I12

Beitragvon goaliealexander » 01.05.2012, 00:38

ja, aber frag deinen vermieter doch einfach mal wenn du ihn erreichen kannst
goaliealexander
Kabelexperte
 
Beiträge: 128
Registriert: 18.01.2011, 23:04

Re: Kabel-Grundgebühr und Sky I12

Beitragvon BtbN » 01.05.2012, 00:42

Er ging bis Freitag, als der UM Techniker mich angeschlossen hat, davon aus, dass er über Satellit Fernsieht, obwohl keine Schüssel auf dem Dach ist. Ich denke nicht, dass er mir irgendetwas dazu sagen kann.
Werde mal die UM Hotline fragen, die müssten das ja auch im Computer haben, ob ich nen Analogen Basis Anschluss habe.
BtbN
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.04.2012, 23:16

Re: Kabel-Grundgebühr und Sky I12

Beitragvon kalle62 » 03.05.2012, 10:12

hallo
Dein Vermieter wird doch wohl,wissen ob er an UM etwas bezahlt.
Mein Vermieter bezahlt Einmal im JAHR FÜR 8 Wohnungen Komplett,immer den Normalen Kabelanschluss.
So Kostet es dann,ungefähr 9-10 Euro für jeden.ist aber in den Nebenkosten mit drin.
gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43


Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste