- Anzeige -

Sky wirklich so einfach ?!

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

Re: Sky wirklich so einfach ?!

Beitragvon EXDE » 10.05.2012, 20:57

Tinilas hat geschrieben:Ich reihe mich mal in diesen Thread ein, weil es ja um die Freischaltung geht.

Ich habe Sky online bestellt und angegeben, dass ich keinen Receiver benötige und meine vorhandene Smartcard verwenden möchte (Smartcard-Nummer habe ich beim Bestellvorgang angegeben). Was genau muss ich nun noch machen? Bislang habe ich nur die Kundennummer von Sky erhalten. Im Internet habe ich gelesen, dass ich UM die Smartcard-Nummer von Sky mitteilen muss. Bekomme ich denn von Sky trotzdem noch eine Smartcard? Oder wer schaltet wie frei?

Sorry, falls meine Fragen DAU-würdig sind :-)


Ich gehe mal davon aus dass du schon über UM einen Reciever und eine Karte hast. Das was du im Internet gelesen hast ist nur dann nötig, wenn du als SKY-Kunde was bei UM bestellst ... aber du machst es ja genau umgekehrt :zwinker: Ruf einfach mal bei Sky an wenn deine Karte nicht freigeschaltet ist.
EXDE
Übergabepunkt
 
Beiträge: 401
Registriert: 15.01.2009, 20:30
Wohnort: Rurhpott

Re: Sky wirklich so einfach ?!

Beitragvon Pauling » 10.05.2012, 23:29

.... einfach bei Sky anrufen! Nicht den Kundendienst wählen sondern die Ziffer für Neuvertrag, dann für Smartcard aktivieren und dort dann bei Aufförderung deine Kundenummer und Smartcardnummer eintippen!

Das ganze geht auch über Warteschleife und lebender Person, dauert aber länger und kostet dann mehr Telefongebühren!
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Vorherige

Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste