- Anzeige -

Sky Go über Ipad an V

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitragvon LXD73 » 02.04.2012, 11:16

Wenn man Sky Go hat, kann das auch am PC genutzt werden. PC per HDMI an Fernseher anschliessen wäre also auch ne Möglichkeit.
Oder wenn man kein Apple Hasser ist wie ich, schön warten bis im Sommer Mountain Lion rauskommt und dann Sky go per Mirroring über Apple TV am TV schauen.
Da wird Apple nix schliessen und kann auch von Progs bzw. Apps nicht verhindert werden. Und dann kann man auch die frei zugänglichen Streams nehmen und auf Sky verzichten.
Apple ist Top!
LXD73
Kabelneuling
 
Beiträge: 40
Registriert: 24.04.2009, 08:49

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitragvon Pankok » 27.04.2012, 18:21

Hä? Hab ich das richtig verstanden? - Sky baut I-Pads? Das war doch jetztn scherz oder?!
Pankok
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.04.2012, 18:09

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitragvon lift_off » 28.04.2012, 19:34

Es gibt für Mac OSX ein Programm namens Airparrot, mit welchem das Bild des Macs aufs ATV gestreamt werden kann. Die Qualität ist allerdings nicht sonderlich.
Ein wirklich sinniger Grund für das Einsperren von SkyGo auf dem Pad will mir irgendwie nicht einfallen.
lift_off
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 92
Registriert: 14.12.2007, 15:06

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitragvon Kema » 29.04.2012, 00:09

http://store.apple.com/de/browse/home/s ... y/apple_tv
AirPlay.

Live vom iPhone, iPad und iPod touch auf den Fernseher.1 Gib Filme und Musik wieder, präsentiere deine Videos und Fotos und zeig allen, was du auf dem Bildschirm hast – Spiele, Webseiten und mehr.


wenns nicht geht zurück schicken!
Kema
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 28.04.2012, 09:16
Wohnort: Moers

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitragvon lift_off » 29.04.2012, 08:37

Apple ist sicherlich nicht für eine Software von Sky verantwortlich. Es besteht ja kein Zwang, Airplay in seine Apps zu integrieren.
lift_off
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 92
Registriert: 14.12.2007, 15:06

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitragvon Geissbockhetti » 29.04.2012, 10:12

Hatte ich ja auch bereits geschrieben, das hier nur Sky für die Entwicklung der Apps zuständig ist. Wenn die wollten könnten die die Schnittstelle herstellen in der App.
Gruß aus Köln
Bild
Geissbockhetti
Kabelneuling
 
Beiträge: 40
Registriert: 12.02.2012, 12:36

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitragvon lift_off » 29.04.2012, 11:15

Stimmt. :smile:

Wenn ich mir übrigens über iTunes auf dem iPad Filme ausleihe, kann ich diese auch nur auf dem iPad schauen. Daher muss man die Filme über das ATV ausleihen, wenn sie denn auf dem Fernseher ausgegeben werden sollen. Gekaufte Filme können über Airplay abgespielt werden.

Vielleicht hat man die Befürchtung, dass der Datenstrom über Airplay mit einem entsprechenden Softwareclient abgegriffen werden kann. So richtig zieht das Argument aber auch nicht, da ich bei der Wiedergabe auf einem PC bestimmt mehr Möglichkeiten habe, etwas umzuleiten. Dazu müsste man sich aber etwas intensiver mit der Materie beschäftigen. Auf den ersten Blick erscheint das ganze eher wie eine Managemententscheidung von Entscheidern, die einfach keine Ahnung haben.
lift_off
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 92
Registriert: 14.12.2007, 15:06

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitragvon Droids » 08.05.2012, 15:53

Also falls es dich interessiert es gibt eine App, die nennt sich Sky Go (ist kostenlos) und da solltest du alles anschauen können :)
bin auch auf Techfacts, Chip und Spieleplanet unterwegs :)
Droids
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.05.2012, 15:29

Re: Sky Go über Ipad an V

Beitragvon lift_off » 09.05.2012, 09:08

Darum dreht es sich ja in diesem Fred :smile:
lift_off
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 92
Registriert: 14.12.2007, 15:06

Vorherige

Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste