- Anzeige -

Sky will UM-Smartcard zurück?!?!

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

Sky will UM-Smartcard zurück?!?!

Beitragvon Sharker19 » 04.02.2012, 17:57

Hallo

Ich habe vor ein paar Wochen meine Empfangsart von Kabel auf Satellit umgestellt. Somit habe ich auch das Sky-Abo (welches auf der UM Karte gebucht war), umstellen lassen. Habe dann eine neue Smartcard von Sky bekommen und alles war gut. Nun habe ich heute ein Schreiben von Sky erhalten, indem ich aufgefordert wurde die UM-Smartcard zu Sky zurückzuschicken. Habe dann bei Sky angerufen und die Frau am Telefon meinte das die Karte demjenigen gehört, der dort zuletzt drauf gebucht hat...In diesem Fall also Sky..naja und sie meinte wenn ich nun die UM-Karte zu Sky schicke, würde ich eine Eingangsbestätigung bekommen, die ich dann bei Vertragsende UM zuschicken soll, damit ich keine "Strafgebühr" zahlen muss...

Irgendwie hört sich das alles komisch für mich an.. Kann das so stimmen? Hat jemand schon damit Erfahrung gehabt?

Danke für Antworten :-)
Sharker19
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.05.2011, 22:46

Re: Sky will UM-Smartcard zurück?!?!

Beitragvon mege » 05.02.2012, 15:38

Klingt unlogisch, da Du ja noch einen Vertrag mit UM hast. Kann ja sein, Du willst parallel Kabel und Sat-TV-Empfang haben. Ich würde mal bei UM anrufen und nachfragen.
mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 18.11.2011, 18:10

Re: Sky will UM-Smartcard zurück?!?!

Beitragvon Miga82 » 18.02.2012, 21:07

Alle Karten im Unitymedia-Netz auch die von Sky sind von Unitymedia
Miga82
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 19.07.2006, 12:23


Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yahoo [Bot] und 2 Gäste