- Anzeige -

Konkreter Sachverhalt - Analog Kabelanschluss + SKY HD

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

Konkreter Sachverhalt - Analog Kabelanschluss + SKY HD

Beitragvon kingmoe » 31.10.2010, 17:20

Hallo zusammen,

ich hab einen konkreten sachverhalt den ich gerne schildern möchte und euch gleichzeitig um rat, tipps bitten würde.

habe vor einigen tagen ein relativ gutes angebot von sky erhalten, kennt ihr mit sicherheit alle
sky welt +bundesliga + sport in hd, 12 monate, ca. 25 euro im monat
wir haben kabelanschluss, satelit ist keine alternative - kommt für uns leider nicht in frage - wäre vermutlich einfacher dann :)
allerdings haben wir eben einen ANALOGEN kabelanschluss. also wir haben den hd ready-fernseher ganz einfach mit einem antennenkabel mit der steckdoe verbunden.

wir würden schon gerne das angebot von sky annehmen, allerdings geht das ganze eben nicht ohne unity media.
was ich bereits herausgefunden habe:
sky würde uns, vielleicht weil ich so nett verhandelt habe, mietfrei einen hd-festplatten receiver für die vertragslaufzeit zur verfügung stellen.
dabei ist dann eine sky-karte. gleichzeitig mit der sky-bestellung rufe ich bei UM an und möchte den digitalen kabelanschluss mit externer karte (wenn das so heißt ;) )
kostet 5 euro / monat
ich müsste an UM telefonisch die kartennummer von sky durchgeben - das wird dann kurzfristig (einige stunden) freigeschaltet.
das heißt ich zahle 30 euro im monat, habe digitalfernsehen und sky fußball / sport
ich möchte kein gerät von UM haben, ich würde das sky gerät nutzen.

ein paar fragen:
habe ich soweit fehler gemacht? klappt das so mit der karte? stellt sich da jemand quer (erfahrungen?)
muss jemand von UM rauskommen zu uns? kostet das etwas? aktivierungsgebühr von 19,95 habe ich mal gehört - kann man das nachverhandeln mit UM?
lt. mitarbeiterin UM: wir senden weiterhin an sie analog, es wird nur in dem receiver in digital umgewandelt. stimmt das??
sky sport hd hätte probleme mit UM? stimmt das?

meint ihr das würde alles so klappen? was denkt ihr wie lange das dauert? wenn ich anfang der woche bestelle sollte doch innerhalb von einer woche alles laufen, oder? :)

also eine ganze menge fragen, ich hoffe mir ist zu helfen
bei rückfragen stehe ich zur verfügung :)

ps: wohne in essen, d.h. verfügbarkeitsprobleme sollten nicht auftreten

gruß und vielen dank im voraus für jede mögliche antwort die mir helfen könnte ;)
kingmoe
kingmoe
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 31.10.2010, 17:05

Re: Konkreter Sachverhalt - Analog Kabelanschluss + SKY HD

Beitragvon opa38 » 31.10.2010, 19:06

Da Du einen analogen Anschluß hast, ist es kein Problem Sky zu empfangen. Lass Dir nur die SC schicken.
Dann kauft Du Dir noch ein AC Modul und Du hast die freie Auswahl an Receivern.....
Du brauchst nicht bei Unitymedia anrufen.....UM gottes Willen.
Und einen digitalen Anschluß brauchst Du auch nicht, sofern Du nur Sky und die ÖR empfangen willst.
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Konkreter Sachverhalt - Analog Kabelanschluss + SKY HD

Beitragvon kingmoe » 31.10.2010, 19:10

opa38 hat geschrieben:Da Du einen analogen Anschluß hast, ist es kein Problem Sky zu empfangen. Lass Dir nur die SC schicken.
Dann kauft Du Dir noch ein AC Modul und Du hast die freie Auswahl an Receivern.....
Du brauchst nicht bei Unitymedia anrufen.....UM gottes Willen.
Und einen digitalen Anschluß brauchst Du auch nicht, sofern Du nur Sky und die ÖR empfangen willst.


erstmal danke für die antwort
2 dinge zunächst: was ist SC und AC? ;)
Was kostet das AC modul?

aber HD sender kann man dann nicht empfangen, richtig?
trotzdem kann ich buli und cl usw gucken?

gruß kingmoe
kingmoe
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 31.10.2010, 17:05

Re: Konkreter Sachverhalt - Analog Kabelanschluss + SKY HD

Beitragvon SmokeMaster » 31.10.2010, 19:39

SC = Smart Card
AC = Alpha Crypt (name eines CI modules für den CI schacht, z.b. in deinem fernseher, mit welchem eine SC gelesen und so verschlüsseltes entschlüsselt werden kann)
frag mich nicht was CI bedeutet... ich glaub Common Interface oder sowas...

selbst wenn du sky hd nicht ohne digital tv bekommst, es ist im UM netz nur sky sport hd 1 empfangbar... das würde dich 5 euro aufpreis für digital kosten? :hirnbump:
-Geduld ist eine Tugend
SmokeMaster
Kabelexperte
 
Beiträge: 231
Registriert: 15.09.2010, 17:56

Re: Konkreter Sachverhalt - Analog Kabelanschluss + SKY HD

Beitragvon vorturner2 » 31.10.2010, 23:11

es gibt keinen digitalen kabelanschluss, mit sky receiver und sky karte kannst du alle sky sender in sd und sky sport hd1 in hd sehen! Dazu braucht man kein digital tv basic abo von unitymedia...es sei denn du willst auch die privaten digital sehen. Nur mit sky bekommst du in hd ard, zdf, arte und sky sport hd1. In sd alles öffentlich rechtlichen digital und alle sky sender digital. Die 5 euro extra werden nur für rtl und co fällig. Die kannste aber auch weiterhin kostwnfrei analog sehen....
vorturner2
Übergabepunkt
 
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Konkreter Sachverhalt - Analog Kabelanschluss + SKY HD

Beitragvon Benny_FFM » 31.10.2010, 23:40

vorturner2 hat geschrieben:Die 5 euro extra werden nur für rtl und co fällig. Die kannste aber auch weiterhin kostwnfrei analog sehen....


Alles korrekt bis auf die Kleinigkeit, dass auch RTL digital frei empfangbar ist :zwinker:

@Threadersteller; vorher immer auch mal bei den FAQs vorbeischauen hilft... http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=47&t=5571

Zusammengefasst; das Signal dass du aus der Kabelbuchse bekommst wenn du Kabelgebühren an UM bezahlst beinhaltet analog+digital.
Du schaust Free-TV, wie du richtigerweise festgestellt hast, über das analoge Signal - jetzt wo du Sky (analog nicht empfangbar) abonniert hast brauchst du einen Receiver, der das digitale Signal verarbeitet (den bekommst du ja kostenfrei von Sky). Bis hierhin kommen keine weitere Kosten bis auf die von dir genannten auf dich zu.

Wenn du jegliches Fernsehen über den Sky-Receiver schauen willst, musst du die genannten 5€/Monat plus Aktivierung an UM löhnen, dann nehmen sie die Sky-Karte in ihr System auf und dir wird Digital Basic freigeschaltet.

Soweit so gut.
Benny_FFM
Kabelexperte
 
Beiträge: 106
Registriert: 17.12.2007, 01:09

Re: Konkreter Sachverhalt - Analog Kabelanschluss + SKY HD

Beitragvon kingmoe » 01.11.2010, 14:38

erstmal danke ;)
ich bin jetzt noch verwirrter als zuvor ;b

hab bei sky angerufen - leider konnte mein gesprächspartner mir keinerlei neue auskünfte geben... über UM dürfe er sich nicht äußern.
sky würde uns 7 hd sender zur verfügung stellen - einen könnten wir dann in hd sehen, die anderen 6 in sd.
VORRAUSSETUNG: digitaler kabelanschluss -
hab ihm gesagt das gäbe es gar nicht - der receiver würde das umwandeln...
hat er nicht verstanden - ich auch nicht ;)

kann ich das nochmal zusammenfassen:
ich bestell bei sky das paket für die 24,90, die schicken mir den hd receiver humax.... (3d0 oder so), ich schließe alles an - also an die kabelbuchse an der wand
dann kann ich sky sehen, vielleicht nicht in HD, aber ich kann fußball etc schauen - alle känale eben in sd

und wenn ich dann hd haben will rufe ich bei UM an und wir machen den 5euro /monat vertrag. dann kann ich EINEN hd sender sehen

also kein hd - 24,90 an sky
mit einem hd - 30 euro 24,90 an sky, 5 an UM

könnte mir das vielleicht jemand in 5 minuten telefonisch erläutern? ;)

gruß kingmoe :)
kingmoe
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 31.10.2010, 17:05

Re: Konkreter Sachverhalt - Analog Kabelanschluss + SKY HD

Beitragvon Benny_FFM » 01.11.2010, 15:50

Ich sehe; Verwirrung :zwinker:

Wenn du Kabelgebühr an UM bezahlst (etwa 17,90/Monat), dann bekommst du ein analoges und ein digitales Signal aus der Buchse. Damit kannst du technisch erstmal ALLE Sender im UM Netz empfangen (aber nicht alle entschlüsseln). Soweit verstanden?

Bezahlst du 24,90 an Sky bekommst du alle Sky-Sender im UM-Netz - du kannst sie mit dem Sky Receiver und der dazugehörigen Smartcard entschlüsseln, INKL. dem einen Sky HD-Sender (SkySport HD1). Ebenso empfangen kannst du dann digital (der Sky-Receiver verarbeitet ja nunmal das digitale Signal) z.B. ARD HD, ZDF HD oder auch RTL (SD).
DIese Sender sind nämlich unverschlüsselt im Kabel.

Wenn du jetzt hergehst und 5€ an UM bezahlst, wird dir das sog. Digital Basic-Paket auf deiner Sky-SC freigeschaltet (http://www.unitymedia.de/produkte/fernsehen/digital-tv-basic.html, wird hier mit 3,90 € ausgezeichnet - UM bezahlst jedoch noch 1,10 Lizenzgebühr an Sky, daher 5 € / Monat).
Damit empfängst du dann auch die Sender, die du vom analogen Fernsehen kennst (Pro7, Sat1 etc.).

Also:
Sky für 24,90 €: alle Sky-Sender im Kabel inkl. Sky Sport HD1
zusätzliche 5 €: über den Sky Receiver auch alle anderen Programme empfangen.

kingmoe hat geschrieben:sky würde uns 7 hd sender zur verfügung stellen - einen könnten wir dann in hd sehen, die anderen 6 in sd.


Nunja, hört sich schön an. Du kannst z.B. die Film-Sender in SD empfangen, diese gibt es jedoch auch in HD - nur nicht für UM-Kunden :wein:
Benny_FFM
Kabelexperte
 
Beiträge: 106
Registriert: 17.12.2007, 01:09

Re: Konkreter Sachverhalt - Analog Kabelanschluss + SKY HD

Beitragvon kingmoe » 01.11.2010, 16:47

danke ;)

bin jetzt sehr gespannt
habe bestellt ;b also bei sky
3-4 werktage dauert das - mit dem festplattenreceiver war ein misverständnis, den gibt es nur für satelit...
schade :)
dafür gibts von o2 die 20 euro gutschrift, hoffentlich :)

ich halte euch mal auf dem laufenden, ok

gruß kingmoe
kingmoe
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 31.10.2010, 17:05

Re: Konkreter Sachverhalt - Analog Kabelanschluss + SKY HD

Beitragvon Maligor » 01.11.2010, 23:34

Benny_FFM hat geschrieben:Nunja, hört sich schön an. Du kannst z.B. die Film-Sender in SD empfangen, diese gibt es jedoch auch in HD - nur nicht für UM-Kunden :wein:


Kann er nicht, er hat ja das Film-Paket nicht dabei.

Und bevor hier noch mehr Verwirrung aufkommt: Die Smart-Card welche man von Sky (indirekt von Unitymedia) für den Sky-Receiver erhält ist eine "I12"-SmartCard. Dies läuft nach meiner Erfahrung nicht in einem Alpha-Crypt Modul.

Ansonsten ists aber soweit korrekt. Mit dem Sky-Receiver erhält man die Sky-SD-Sender, den Sky-Sport HD1 und zusätzlich noch die (unverschlüsselten) öffentlich-rechtlichen Sender (davon ARD, ZDF und ARTE in HD) und (warum auch immer) RTL in SD.
Maligor
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 88
Registriert: 28.08.2010, 16:25

Nächste

Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 5 Gäste