- Anzeige -

Wofür zahle ich eigentlich?

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

Re: Wofür zahle ich eigentlich?

Beitragvon gordon » 14.09.2010, 18:54

Oberhenne hat geschrieben:Zugegeben, ich bin im Unitymedia-Forum, Sky bietet ja weder ein Forum an, noch die Möglichkeit Senderkritik irgendwo loszuwerden.

du weißt aber schon, dass das Forum hier inoffiziell ist und nicht von UM betrieben wird?
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Wofür zahle ich eigentlich?

Beitragvon conscience » 14.09.2010, 20:39

ohne Worte
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Wofür zahle ich eigentlich?

Beitragvon Oberhenne » 14.09.2010, 22:41

Bezweifle ich...ich wette sogar drauf, dass die auch dasselbe Bildmaterial der Sky-Kameras verwenden, dann sollte das mit dem Kommentar ja auch kein Problem sein.
Englische Kommentatoren gehen eben einfach mehr ab und haben irgendwie auch mehr Hintergrundwissen als unsere deutschen Biedermänner.
Oberhenne
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 13.09.2010, 22:37

Re: Wofür zahle ich eigentlich?

Beitragvon Oberhenne » 14.09.2010, 22:42

gordon hat geschrieben:
Oberhenne hat geschrieben:Zugegeben, ich bin im Unitymedia-Forum, Sky bietet ja weder ein Forum an, noch die Möglichkeit Senderkritik irgendwo loszuwerden.

du weißt aber schon, dass das Forum hier inoffiziell ist und nicht von UM betrieben wird?


Schon...dennoch bin ich in einem expliziten UM-Forum, wenn auch inoffiziell.
Und wenn man nach "Sky Deutschland Forum" sucht ist das der erste brauchbare Treffer.
Oberhenne
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 13.09.2010, 22:37

Re: Wofür zahle ich eigentlich?

Beitragvon Oberhenne » 14.09.2010, 22:49

conscience hat geschrieben:ohne Worte


Wo ist dein Problem?

Ich zahle viel Geld damit mir Sky die Gnade erweist Fussball national wie international sehen zu dürfen.
Die Sportsparte dürfte zudem die einzige sein, bei der jemand aktiv im TV für Sky arbeitet und von meinen Gebühren bezahlt wird, von daher kann ich doch da wenigstens erwarten, dass ich von einem Topspiel eine brauchbare Analyse bekomme! Wäre ja nicht so, dass das nachfolgende Programm live auf Sendung gehen müsste...denn das war - tadaaa - die Wiederholung des gerade beendeten Livespiels. Die anderen Sparten sind schlichtweg zugekaufte Serien und Filme, die in der Woche in der zigsten Wiederholung laufen. Teilweise ist das Vormittags und NAchmittagsprogramm identlisch!
SPort ist also das Angebot, wo Sky aktiv mal was richtig reissen könnte!
Oberhenne
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 13.09.2010, 22:37

Re: Wofür zahle ich eigentlich?

Beitragvon Oberhenne » 14.09.2010, 22:59

Dringi hat geschrieben:Durch das Forum hier habe ich gelernt woran Unity so alles Schuld ist bzw. sein muss. Wenn Du mir hier aber bitte erläutern könntest was genau Unity jetzt wieder falsch gemacht hat würde ich mich sehr freuen.


UM hat gar nichts falsch gemacht, ich bin ja auch im SKY-Subforum, oder?
Oberhenne
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 13.09.2010, 22:37

Vorherige

Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste