- Anzeige -

UM Vs. Sky - Keiner will die schuld

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

Re: UM Vs. Sky - Keiner will die schuld

Beitragvon TheRed » 13.09.2010, 08:55

fastlane hat geschrieben:
TheRed hat geschrieben:Mal so zur Info.

Habe wegen Sport HD1 bei UM angerufen. Die haben Störung aufgenommen, anschließend kam eine SMS, dass ein Techniker rauskommt.
Bis hierhin gings ja ganz ordentlich.


Unter welcher nummer hast du angerufen? Mir will UM keinen Techniker schicken da das problem digitaler empfang oist.


Als UM Kunde kannst Du von zuhause kostenlos über die 0800/7001177 anrufen.
TheRed
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 03.09.2009, 13:31

Re: UM Vs. Sky - Keiner will die schuld

Beitragvon memphis » 14.09.2010, 14:31

TheRed hat geschrieben:
fastlane hat geschrieben:
TheRed hat geschrieben:Mal so zur Info.

Habe wegen Sport HD1 bei UM angerufen. Die haben Störung aufgenommen, anschließend kam eine SMS, dass ein Techniker rauskommt.
Bis hierhin gings ja ganz ordentlich.


Unter welcher nummer hast du angerufen? Mir will UM keinen Techniker schicken da das problem digitaler empfang oist.


Als UM Kunde kannst Du von zuhause kostenlos über die 0800/7001177 anrufen.


Hierzu bitte dann aber die Ergänzung als Unitymediakunde der auch seinen Internetzugang sowie seinen Telefonanschluß bei UM hat. Normale Kabelkunden dürfen gebührenpflichtig anrufen. Wenn ich nämlich diese Nummer wähle, dann erhalte ich die Info, dass diese Nummer nicht für mich freigeschaltet ist, nur weil ich O2 hab. :wut:
memphis
Kabelexperte
 
Beiträge: 144
Registriert: 01.06.2010, 15:04

Re: UM Vs. Sky - Keiner will die schuld

Beitragvon LucaToni » 14.09.2010, 15:42

ja, die Hotline für Festnetzkunden ist fürn Ar***...
Ich bin 3play Kunde und darf umsonst anrufen; aber wenn, schon mal vorgekommen, alles ausfällt darf man dann vom Handy aus die kostenpflichtige Hotline anrufen... muss das sein?
Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
 
Beiträge: 387
Registriert: 02.02.2010, 13:39

Re: UM Vs. Sky - Keiner will die schuld

Beitragvon Glueckstiger » 14.09.2010, 15:59

LucaToni hat geschrieben:aber wenn, schon mal vorgekommen, alles ausfällt darf man dann vom Handy aus die kostenpflichtige Hotline anrufen...


Dann laesst man sich dafuer ne Gutschrift geben, die dann vom naechsten Rechnungsbetrag abgezogen wird...
Glueckstiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 08.01.2008, 23:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: UM Vs. Sky - Keiner will die schuld

Beitragvon TheRed » 15.09.2010, 09:21

tja, das Leben ist nicht einfach :zwinker:
TheRed
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 03.09.2009, 13:31

Re: UM Vs. Sky - Keiner will die schuld

Beitragvon conscience » 15.09.2010, 09:55

Aber es könnte einfacher sein, wenn man sich das eigene Leben nicht zu schwer macht :zwinker:
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: UM Vs. Sky - Keiner will die schuld

Beitragvon Eiskimo » 15.09.2010, 16:38

Heute soll zwischen 12 und 17 Uhr ein Techniker wegen SkySportHD1 bei mir einfliegen.
Hab mir extra kurzfristig frei genommen, weil UM Druck gemacht hat und wollte, dass der heute kommt. Sitze hier seit 12 wie nen Blöden und abgemacht war, dass der 30 Min vorher anruft. Nix passiert. Könnte kotzen!!
Eiskimo
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 08.09.2010, 00:26

Re: UM Vs. Sky - Keiner will die schuld

Beitragvon b3e » 15.09.2010, 17:31

keine angst die kommen meistens zu spät...
bei mir sollte diesen montag ein techniker zwischen 08-13 uhr vorbeikommen... um 13:15 hat er dann auch mal angerufen! :P
b3e
Kabelneuling
 
Beiträge: 29
Registriert: 11.03.2010, 12:20

Re: UM Vs. Sky - Keiner will die schuld

Beitragvon TheRed » 15.09.2010, 17:31

So,

mein Techniker war da. Der hatte echt PLan und war sehr engagiert.

Das HD Signal kommt in bester Quali an, die Sky Humax 2000c Box findet aber das Signal nicht.
Bei manueller Eingabe der Frequenz auch nichts.
D.h., die Signalstärke flackert kurz auf, dann wieder alles bei Null.

Dann hat er die HD Box von UM aus dem Auto geholt ( von der er übrigens überhaupt nichts hält ), angeschlossen und siehe da, HD ist da.

Tja, wat nu ?
Ich Sky Technik angerufen. Was sagt die: Tut mir leid, da muss ich sie an UM verweisen.

Ich: hier wird gar nix verwiesen. Dass Sky das gerne macht, hab ich schon gelesen. Hier der Techniker von UM.

Dann haben die beiden "gefachsimpelt".
Die Dame hat wohl was erzählt, dass es im Menü des manuellen Suchlaufes die Punkte Frequenz, Symbolrate,Netzwerksuchlauf und noch einen 4 Punkt gibt, der eingestellt werden muss. Gibt aber keine weitere Auswahl.

Dann war mein Akku alle..... :hammer2:

Ich rufe jetzt gleich nochmal bei Sky an, mal sehen, was dann kommt.

Update:
Box Tausch wurde in die Wege geleitet. 3-5 Tage.
Kriegt man für sowas schon 1 Freimonat als Entschädigung :zwinker: :D
TheRed
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 03.09.2009, 13:31

Re: UM Vs. Sky - Keiner will die schuld

Beitragvon Eiskimo » 15.09.2010, 18:05

Kam dein Techniker von KabelWest??

Ist bestimmt der, der auch heute zu mir kommen soll. Und da ich das selbe Prob habe, wird es wohl aufs selbe Ergebnis hinaus laufen, wenn der Herr denn überhaupt noch kommt. Ist schließlich schon nach 6!!! Wat hab ich den Kaffee auf, Wenigstens anrufen kann man, wenn man sich schon die Nummer notiert und dann auch noch mehr als ne Std zu spät kommt.

Hätt ich mir dat Abo mal gespart. Nur Ärger mit den 2 Saftläden!!!
Eiskimo
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 08.09.2010, 00:26

VorherigeNächste

Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste