- Anzeige -

Sky Bundesliga mit Fernseher OHNE Optionstaste

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

Sky Bundesliga mit Fernseher OHNE Optionstaste

Beitragvon Purzel » 28.08.2010, 08:36

Hallo zusammen,

habe eine spezielle Frage zum Thema Option bei Sky Bundesliga als UM-Kunde:

wir haben uns vor einigen Wochen einen neuen Fernseher von Toshiba mit integriertem DVB-C Receiver gekauft. Dazu eine Alphacrypt Classic, was auch alles wunderbar funktioniert. Die Sache hat jetzt nur einen Haken: wenn bei Sky die Bundesliga läuft, hat der Fernseher keine Optionstaste, so dass ich auswählen kann, welches Spiel ich mir anschauen kann. Es wird grundsätzlich über Sky Bundesliga die Konferenz angeboten. Über den Guide am Fernseher und das Genre Sport zeigt er mir zwar auch die Einzelspiele an, allerdings ohne Programmnummer. Wähle ich davon eines aus, geht er auf das zuletzt gewählte Programm.

Daher meine Frage: weiß jemand, ob es dafür eine Lösung gibt, oder brauche ich tatsächlich nur dafür noch den Receiver von UM (bzw. von Sky, die mir einen zur Verfügung stellen, da ich auch HD abonniert habe).

Vielen Dank schonmal, wenn da jemand drüber Bescheid weiß.

Gruß
Purzel
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 12.06.2010, 22:55

Re: Sky Bundesliga mit Fernseher OHNE Optionstaste

Beitragvon opa38 » 28.08.2010, 11:47

Versuche mal speziell drüben im Hifi Forum für Dein Gerät nachzufragen.........

http://www.hifi-forum.de/index.php?acti ... rum_id=148
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Sky Bundesliga mit Fernseher OHNE Optionstaste

Beitragvon Hadrian » 28.08.2010, 13:24

Lieber Purzel!

Ich finde ja die Aufnahmefunktion etwas total wichtiges - auch wenn die HD+ Lobby das anders sieht. Bild

Wo und wie willst Du denn eine Festplatte zum digitalen Aufnehmen in verlustfreier Qualität anschliessen?

Zumindest unter den Sky-Kunden dürfte sich herum gesprochen haben, dass man so schnell wie möglich vom Kabelanschluss zum Satelliten-Direktempfang wechseln sollte.

Deswegen wäre es ein grober Fehler, jetzt für viel Geld einen Kabel-Receiver zu kaufen, den man nicht weiter nutzen kann...

Bild

... wenn man (hoffentlich bald) auf die moderne, zukunftssichere Direktempfangs-Technik umsteigt (und sich den völlig sinnlosen Umweg der erdgebundenen Signalzuführung von Digital-TV und Digital-Radio über das technisch veraltete Kupfer-Kabel spart.)

Sinnvoll ist es deshalb, sich einen Receiver zu kaufen, der von Anfang an alle Empfangsarten umfasst: Die direkt vor Ort im Äther vorhandenen DVB-T und DVB-S2 Signale sollten genauso gut verarbeitet werden wie die über ein fernes NOC künstlich umgeleiteten DVB-C Signale.

Sehr zu empfehlen sind Digital-Receiver mit einem steckbaren, modularen Tuner-Konzept.

Die in Westfalen ansässige Firma Dream Multimedia stellt einige solche Geräte her, wobei das Flaggschiff Dreambox 8000 sowohl hinsichtlich der astronomischen Preisgestaltung, aber auch im Hinblick auf die zahllosen Features ungeschlagen ist.

Bild
Hadrian
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 12.04.2010, 16:30

Re: Sky Bundesliga mit Fernseher OHNE Optionstaste

Beitragvon Purzel » 28.08.2010, 16:33

Vielen Dank für die ausführliche Antwort, aber im Moment tue ich mich noch sehr schwer, aufgrund der fehlenden Optionsmöglichkeit mir extra dafür einen Receiver hinzustellen, geschweige denn anzuschaffen. Ich kann die Karte ja auch ständig, wenn Bundesliga läuft, in den Receiver wechseln und anschließend in den AlphaCrypt wieder einführen, nur ist das halt für mich keine Lösung. Daher hatte ich gehofft, dass jemand hier weiß, wie ich dass mit dem Receiver im Fernseher hinbekomme.

Aufnehmen einer Sendung ist (zumindest zur Zeit) nicht notwendig, es geht mir erstmal darum, ob ich es überhaupt sehen kann...
Purzel
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 12.06.2010, 22:55

Re: Sky Bundesliga mit Fernseher OHNE Optionstaste

Beitragvon Alter_Analog-Nutzer » 31.08.2010, 11:01

Bei meinem Loewe mit eingebautem DVB-C Modul und AlphaCrypt-Classic (mit UM01-Card) lasse ich beim Start der BuLi-Saison (nicht vorher, dann sind die Kanäle noch nicht freigeschaltet) den Sendersuchlauf neu starten. Dann erscheinen weitere Bundesliga-Kanäle von Sky ("Bundesliga 2", "Bundesliga 4" etc.). Hinter denen verbergen sich dann die Übertragungen der Einzelspiele. D. h., ich muss am jeweiligen Spieltag mal kurz "durchzappen", auf welchem Kanal welches Spiel übertragen wird.

Es ist zugegebenermaßen nicht super-komfortabel, aber ich kann damit gut leben.
Alter_Analog-Nutzer
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 30.10.2008, 13:25

Re: Sky Bundesliga mit Fernseher OHNE Optionstaste

Beitragvon Purzel » 31.08.2010, 17:14

Das hat bei mir leider nicht funktioniert. Ich habe es am Samstag während der Bundesliga probiert, neuen kompletten Suchlauf, aber es wurden keine weiteren Kanäle angezeigt. :confused:
Purzel
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 12.06.2010, 22:55

Re: Sky Bundesliga mit Fernseher OHNE Optionstaste

Beitragvon JoeArschtreter » 31.08.2010, 18:58

Das Thema kannste knicken!

Hab selbst schon das Web durchforstet nach ner Möglichkeit die Optionskanäle auf meiner Toshiba(46XV635D) Glotze sichtbar zu machen.
Nachdem,was ich so gelesen habe,gibts zzt.(und wohl auch in Zukunft) keine Möglichkeit die einzelnen Sender zu empfangen.

Davon habe ich abhängig gemacht,ein Abo abzuschliessen.
Lieber übe ich mich in verzicht,als das ich mir ne externe Set Top Box untern Fernseher stell.

Mfg
JoeArschtreter
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 29.08.2009, 18:30

Re: Sky Bundesliga mit Fernseher OHNE Optionstaste

Beitragvon enoenzi » 12.09.2010, 14:29

Hallo,

ich stand vor dem selben Problem wie du. Nutze allerdings einen Philips.
Mit diesen habe ich die Optionskanäle manuell über die Frequenz gesucht, gespeichert und sie direkt hinter den Konferenzkanal gelegt.
Die Kanäle sind auch sichbar wenn keine Buli läuft, jedoch wird dann logischer Weise nichts ausgetrahlt.
enoenzi
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 12.09.2010, 14:24

Re: Sky Bundesliga mit Fernseher OHNE Optionstaste

Beitragvon Olli6n2 » 12.09.2010, 16:04

Hey, bin seit neuem auch Kunde bei Sky.

Benutze auch einen Philips TV und habe somit auch keine Optionstaste.

Könnte mal jemand die aktuellen Frequenzen posten , die man für die BuLi Kanäle braucht ??

MfG
Olli6n2
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.09.2010, 16:02

Re: Sky Bundesliga mit Fernseher OHNE Optionstaste

Beitragvon enoenzi » 12.09.2010, 20:06

354 MHz, 362 MHz, 370 MHz und 386 MHz sinds bei mir!
enoenzi
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 12.09.2010, 14:24

Nächste

Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste