- Anzeige -

Sky + Unitymedia

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

Sky + Unitymedia

Beitragvon Mr.619 » 09.08.2010, 18:46

Ich habe da mal eine Frage, wozu ich über die Suche nichts Passendes gefunden habe.

Und zwar haben wir bisher voneinander getrennt ein Abo von Unitymedia (Digital TV Basic) und Sky (Bundesliga).
Das läuft beides unabhängig voneinander. Meine Eltern nutzen die Unitymedia-Geschichte mit einem Samsung-Receiver
und ich Sky mit einem Receiver von Humax. Ich habe jetzt allerdings bei Unitymedia noch das Sportpaket entdeckt, da
einige Sender dabei sind, die man bei Sky nur über Satellit kriegt und doppelt so viel kosten.
Das könnte man ja vermutlich einfach dazu buchen, aber jetzt zu der Frage.
Meine Eltern gucken nur die Standardsender über den Receiver, das geht ja auch ohne die Smartcard (was mich irgendwie wundert :D),
also könnte ich ja dann die Karte auch nutzen, wenn sie im Moment schauen, oder nicht? Allerdings erkennt der Humax nicht die Unitymedia-
Karte und der Samsung nicht die Sky-Karte. Gibt es also irgendeinen Receiver, der Sky und Unitymedia Karten erkennt? Also sodass ich einfach
die Sky-Karte und die Unitymedia-Karte wechseln kann, je nachdem, ob ich gerade BuLi oder Sport schauen will. Oder ist das gar nicht möglich
oder gibt es sogar eine bessere Möglichkeit. Ich will nämlich nicht unbedingt so viele Receiver gleichzeitig benutzen.
Man merkt wahrscheinlich, dass ich keine Ahnung habe :smile:
Danke schon mal für eure Antworten
Benutzeravatar
Mr.619
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.08.2010, 18:30

Re: Sky + Unitymedia

Beitragvon benifs » 09.08.2010, 21:02

Sky nutzt standardmäßig I02/I12 Karten, Unitymedia nutzt hingegen UM01/UM02 Karten. Mir wäre kein zertifizierter Receiver bekannt, der von Haus aus beide Kartenserien unterstützt. Unitymedia gibt gegen Aufpreis auch I02/I12 Karten aus. Du hast jetzt verschiedene Möglichkeiten:

  1. Du nutzt statt des Humax einen nicht zertifizierten DVB-C Receiver mit CI-Slot und besorgst dir ein Alphacrypt Classic, das beherrscht beide Kartenserien.
  2. Du lässt dein Sky Paket auf die Karte vom Unitymediareceiver buchen.
  3. Du bezahlst 5€ für DigitalTV Basic auf einer I-Karte (deiner bestehenden Sky-Smartcard) und lässt zusätzlich das Sportpaket mit draufbuchen.
Möglichkeit A hat erhöhte Anfangsinvestitionskosten zur Folge, allein das Alphacrypt Classic kostet 100 Euro und der Receiver je nach Leistungsklasse ebenfalls 100+€. Möglichkeit C kann man auch umgekehrt machen, bei Unitymedia eine I-Karte anfordern (5€ mtl.), dann das Sportpaket draufbuchen (8,90€ mtl.) und dann entweder im Humax die Karten wechseln oder Sky auf die Unitymedia Karte umbuchen lassen. Man könnte den Humax auch gegen einen Unitymedia tauglichen Receiver (Humax UM-Fox C zB) tauschen und bei Sky eine UM0x Karte anfordern. Das dürfte wohl das billigste sein, denn solche Receiver bekommst du gebraucht für 40-50€ und monatlich zahlst du nur die 8,90€ fürs Sport&Mehr Paket auf der UM-Karte deiner Eltern.
Mr.619 hat geschrieben:Meine Eltern gucken nur die Standardsender über den Receiver, das geht ja auch ohne die Smartcard (was mich irgendwie wundert :D)
Wenn du damit die öffentlich-rechtlichen Sender (Das Erste, ZDF, die Dritten, KiKa, Phoenix, 3Sat, arte) meinst, ja, denn die sind unverschlüsselt, die müsste auch dein Humax ohne Karte zeigen.

*Jedes Pay-TV Paket von Unitymedia setzt DigitalTV Basic (ab 3,90€ mtl. mit UM02-Karte und UM-Miet-SD-Receiver, 5€ mtl. auf vorhandener I-Karte, ...) vorraus.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: Sky + Unitymedia

Beitragvon Mr.619 » 09.08.2010, 22:07

Danke für die ausführliche Antwort. Also meine Eltern haben den "Samsung DCB-B270G".
Könnte ich mir dann nicht einfach bei Amazon für 49 € das gleiche Gerät kaufen und mein
Sky-Paket auf die Unitymedia-Karte buchen? Das erscheint mir als leichteste und billigste
Methode, da ich dann nur eine Karte benötige.

Zwei Karten mit den gleichen Paketen kann man nicht zufällig von Unitymedia bekommen, oder? :D
Benutzeravatar
Mr.619
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.08.2010, 18:30

Re: Sky + Unitymedia

Beitragvon benifs » 10.08.2010, 12:31

Mr.619 hat geschrieben:Danke für die ausführliche Antwort. Also meine Eltern haben den "Samsung DCB-B270G".
Könnte ich mir dann nicht einfach bei Amazon für 49 € das gleiche Gerät kaufen und mein
Sky-Paket auf die Unitymedia-Karte buchen?
Ja, sowas hab ich eigentlich auch mit Punkt B und der nachfolgenden Erläuterung gemeint. Junge, meine Kopfschmerzen müssen schlimmer gewesen sein, als ich dachte, dass ich mich so undeutlich ausgedrückt habe... Aber mir kommts komisch vor, nen Receiver den Unitymedia ausgibt auf dem freien Markt zu sehen. Auf dem freien Markt sind mir nur der Technisat Digit UM-K1, der Humax UM Fox C und der Technotrend C834 bekannt.
Mr.619 hat geschrieben:Das erscheint mir als leichteste und billigste Methode, da ich dann nur eine Karte benötige.
Du kannst auch wie gesagt von Sky ne UM0x Karte bekommen. Dann hätteste 2, eine mit Digital TV Basic und Sport&Mehr von UM und eine mit dem Sky-Paket von Sky. In nem 5 Personenhaushalt ist es vlt. aber auch schwieriger sich abzustimmen und daher 2 Karten besser. Also, wenn du und deine Eltern mit einer Karte klar kommt, gehts auch so.
Mr.619 hat geschrieben:Zwei Karten mit den gleichen Paketen kann man nicht zufällig von Unitymedia bekommen, oder? :D
Leider nicht umsonst.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58


Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste