- Anzeige -

Paukenschlag: Sky CEO kommt zur Anga - Einigung in Sicht?

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

Kommt es bei dem Gipfeltreffen zur Einigung bezüglich der Sky HD Einspeisung?

Ja, denn schließlich haben wir lange genug gewartet ... das sind uns die CEOs beider Unternehmen wirklich schuldig geblieben!
8
42%
Nein, und die Schuld wird Sky tragen.
4
21%
Nein, und die Schuld wird Unitymedia tragen.
6
32%
Nein, und beide Unternehmen werden für diese Misere gleichermaßen verantwortlich sein.
1
5%
 
Abstimmungen insgesamt : 19

Paukenschlag: Sky CEO kommt zur Anga - Einigung in Sicht?

Beitragvon Talpa » 13.04.2010, 20:04

Sky Chef Brian Sullivan kündigte kurzfristig seine Teilnahme an der Anga Cable vpm 4-5. Mai in der schönsten Stadt Deutschlands -Köln- an.

Während des Strategiegipfels könnte es so zu direkten bilateralen Gesrpächen am Runden Tisch zwischen Sky und Unitymedia kommen.

Das ist sicher hilfreich, denn die zahlreichen Telefonkonferenzen waren wohl nervenauftreibend und schließlich will man ja auch mal sehen, mit wem man da eigentlich spricht.

Doch wie sind die Erfolgsaussichten? Wird man am Ende aufjubeln und verkünden :"Wir haben es geschafft!", so wie einst Gerhard Schröder Philipp Holzmann retten ließ und nachher bejubelt wurde?
1x Sky Komplett HD
1x Unitymedia TV Komplett
2x Unitymedia International
1x Untymedia Basic
1x Humax PR HD 1000C
2x Technotrend ScartTV
2x Unitymedia-Schrottreciever
Benutzeravatar
Talpa
Kabelexperte
 
Beiträge: 162
Registriert: 24.02.2010, 14:52
Wohnort: Kölle am Rhin

Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast