- Anzeige -

Sky und UM auf einer Karte

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

Re: Sky und UM auf einer Karte

Beitragvon Delany » 20.04.2010, 15:42

bei mir wäre dann das problem, dass ich keinen sky zertifizierten receiver nutze. ich nutze den receiver in meinem panasonic tx-p 42 gw10. dieser wird in deutschland ja nichtmal mit angeworben bzw wird er gar nicht angegeben
Delany
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 19.04.2010, 00:51
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Re: Sky und UM auf einer Karte

Beitragvon boarder-winterman » 20.04.2010, 23:31

@dcdead, Glück gehabt.
@Delany, Problem. Wenn du Pech hast, bekommste nur eine I-Karte, wenn überhaupt. Onlinebestellung ist Pflicht, am Telefon ist es ohne zertifizierten Receiver blöd.
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Re: Sky und UM auf einer Karte

Beitragvon helly » 21.04.2010, 08:53

Delany hat geschrieben:hab ich das jetzt richtig verstanden. kann ich auf meiner um02 karte von die programme von sky freischalten lassen, wenn ich ein abo abschließe? also wird dann nicht zwingend eine zweite karte benötigt und die 5 euro gebühren würden auch nicht in kraft treten?

das wäre ja das optimum...theoretisch müsste es ja machbar sein oder?


Nein, 'das Optimum' wäre es, wenn UM Dir Deine Programme auf die Sky-Karte freischalten würde.
So hast Du nämlich gleich die Strukturen für HD geschaffen, was sich durchaus lohnt (vielleicht erbarmt sich UM ja auch irgendwann mal und man kann sich dann auch an SkyCinemaHD erfreuen...) und wenn auch nur für die kostenlonse Zeit bis Ende August.

Ein neuer HD-Receiver von Sky lohnt sich auch alleine schon wegen ARDHD und ZDFHD, die Du ja auch auf Dauer ohne HD-Abo von Sky gucken kannst.

Und nochmal: Ich sehe da überhaupt kein Problem zwei Receiver an einen TV anzuschließen. Eine Fernbedienung mehr oder weniger wird da wohl auch nicht stören, oder?
helly
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 01.01.2009, 23:15
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Sky und UM auf einer Karte

Beitragvon SkyMan » 23.04.2010, 09:39

Ich bin doch nicht so bescheuert und leihe
die HD Box für 5 Euro im Monat...

Da gebe ich in 5 Jahren 300 Öcken aus...

HD Reciever gibt es schon für knapp über 100 Euro...
SkyMan
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.04.2010, 09:18

Re: Sky und UM auf einer Karte

Beitragvon AndyMG » 23.04.2010, 10:59

HEy Leutz,
ich hab Sky auf der Karte von UM laufen und hatte nie Probleme.
Ich warte jetzt nur auf die neue HD-Box von Unitymedia.
Mal sehen, mitte Mai soll sie kommen.

3 Play 32000ner
Telefon Plus
Festplattenreciver ([zensiert] ding) (Werd ich eins zu eins austauschen lassen mit der neuen HD-Box von UM)

Gruß Andy
-Leb dein Tag als ob es dein Letzter wäre, man weiß nie wie lange der noch ist!
-mach was du willst, aber weiß immer was du machst!
Bild
Home Entertainment:
5.1: Logitech Z-5450
Fernseher: Panasonic TX-P42S10E
HD Kabelreceiver: Echostar HDC-601DER
Festplattenreceiver: Samsung
Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic
Sky = Sky Welt + Sport+HD + Film + BL
Unitymedia Internet und Telefonpaket
3play 32.000 Leitung
Telefon Plus (ISDN)
AndyMG
Übergabepunkt
 
Beiträge: 351
Registriert: 28.12.2009, 16:04
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt NRW

Re: Sky und UM auf einer Karte

Beitragvon Delany » 23.04.2010, 13:44

AndyMG hat geschrieben:HEy Leutz,
ich hab Sky auf der Karte von UM laufen und hatte nie Probleme.

was hast du den leuten von sky gesagt, dass die dir das auf deine vorhandene karte freischalten?
Delany
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 19.04.2010, 00:51
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Re: Sky und UM auf einer Karte

Beitragvon AndyMG » 23.04.2010, 13:53

Delany hat geschrieben:
AndyMG hat geschrieben:HEy Leutz,
ich hab Sky auf der Karte von UM laufen und hatte nie Probleme.

was hast du den leuten von sky gesagt, dass die dir das auf deine vorhandene karte freischalten?



Ich hab bei UM Vertrag gemacht nach 3 Monaten hab ich die Karten nummer bei Sky angeben und haben es freigeschaltet.
Eigendlich hat UM da nichts mit zu tun da Sky ja die Sky-Kanäle im UM netz hat.
Ob die das wissen ist ne andere Frage.
Weil Sky schaltet die Kanäle von Sky im Kabel frei, so weit ich weiß.

Also alle wie die das Erzählen stimmt das nicht, ich hab bis jetzt noch nie Probleme gehabt.
ausser mit DSL-geschwindigkeit aber das ist ein anderes Thema ;-)

Gruß Andy
-Leb dein Tag als ob es dein Letzter wäre, man weiß nie wie lange der noch ist!
-mach was du willst, aber weiß immer was du machst!
Bild
Home Entertainment:
5.1: Logitech Z-5450
Fernseher: Panasonic TX-P42S10E
HD Kabelreceiver: Echostar HDC-601DER
Festplattenreceiver: Samsung
Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic
Sky = Sky Welt + Sport+HD + Film + BL
Unitymedia Internet und Telefonpaket
3play 32.000 Leitung
Telefon Plus (ISDN)
AndyMG
Übergabepunkt
 
Beiträge: 351
Registriert: 28.12.2009, 16:04
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt NRW

Re: Sky und UM auf einer Karte

Beitragvon sickenbe » 11.05.2010, 12:49

Hallo zusammen,

ich habe die Beiträge gelesen, bin aber wirklich nicht so technisch bewandert und verstehe vieles davon nicht so ganz.

Ich habe eine Philips TV (37PFL9604H/12)mit CI - Interface und habe verstanden, dass ich eine Alphacrypt Classic Karte benötige, um ohne zusätzlichen Reciver UM Digital empfangen zu können. Hab ich das soweit richtig verstanden?

Jetzt habe ich evtl doch noch vor, Sky Digital "Film" zu abonieren. Muss ich jetzt dafür doch wieder einen Decoder aufstellen oder kann ich beide UM und Sky auf einer Karte zusammenfassen?

Danke für euere Hilfe
Stefan
sickenbe
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 10.05.2010, 20:34

Re: Sky und UM auf einer Karte

Beitragvon UMClausi » 11.05.2010, 18:47

sickenbe hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich habe die Beiträge gelesen, bin aber wirklich nicht so technisch bewandert und verstehe vieles davon nicht so ganz.

Ich habe eine Philips TV (37PFL9604H/12)mit CI - Interface und habe verstanden, dass ich eine Alphacrypt Classic Karte benötige, um ohne zusätzlichen Reciver UM Digital empfangen zu können. Hab ich das soweit richtig verstanden?

Jetzt habe ich evtl doch noch vor, Sky Digital "Film" zu abonieren. Muss ich jetzt dafür doch wieder einen Decoder aufstellen oder kann ich beide UM und Sky auf einer Karte zusammenfassen?

Danke für euere Hilfe
Stefan


Hast Du überhaupt schon ein UM Abo oder anders gefragt, besitzt Du schon eine Karte :confused:
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270
Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 738
Registriert: 20.12.2009, 19:25

Re: Sky und UM auf einer Karte

Beitragvon sickenbe » 11.05.2010, 19:31

Hallo,

nein, will gerade meinen UM Anschluss bestellen....
Die von der Hotline haben mich gefragt ob ich eine UM02 Karte oder eine "I" ?? Karte haben möchte - da weiss ich auch nichts mit anzufangen.
Gruß
Stefan
sickenbe
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 10.05.2010, 20:34

VorherigeNächste

Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste