- Anzeige -

Sky beschwert sich über Unitymedia

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon jenne1710 » 01.04.2010, 21:13

jenne1710 hat geschrieben:
Talpa hat geschrieben:So weit kommt es noch, jetzt wird hier Kunden mit der Veröffentlichung von Kundendaten gedroht, weil sie das Unternehmen kritisieren?

Die kriminelle Energie habe ich tatsächlich unterschätzt ...



Und hier reisst Du Dich mal ganz schnell am Riemen!!! Wo hat hier irgendwer (und vor allem UM Mitarbeiter?) damit gedroht? Ich habe geschrieben, dass ich gerne ma rein schauen würde, dies ja aber natürlich kein UM Mitarbeiter mit machen würde!

verdreh hier nicht jedes Wort gerade so, wie Du in deinem kranken Hirn es gerade brauchst!
jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 689
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon conscience » 01.04.2010, 21:27

Hallo Talpa.
Talpa hat geschrieben:hstermine vereinbart wurden, ist schonmal gut. Jetzt wollen wir Ergebnisse, bis Mai. Wenn zur Anga nichts kommt ist Ende im Gelände mit Unitymedia. Dann steige ich entgültig aus, und mit mir zig-tausende Sky-Abonennten, die nun seit 4 Jahren auf eine komplette Übertragung abwarten.
Millionen stehen hinter Dir :D
Im Grunde genommen haben wir für unsere Geduld eine Medallie verdient, Kunden-Verdienstkreuz o.Ä., sowas ist für UM natürlich nur ein Witz, als ob die sich um Kunden Gedanken machen würden...
Talpa bekommt den goldenen Leutchkeks "Zweiter Klasse" :naughty:


Wie gut das heute der ertse April ist.


Ich wünsche dir noch was und grüße Dich

Conscience
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon mrkrisnow » 02.04.2010, 22:08

Also erstens grüße ich mal das Forum, denn ich bin NEU hier! Hi

Talpa, ich denke nicht, das viele Kunden von Sky ihre Pay TV Pakete kündigen, wenn sich zum 4.5.2010 nichts tut. Denn viele besitzen nicht mal einen HD Fernseher um Sky HD zu empfangen. Lege es am Geld oder weil sie dazu noch nicht kamen oder mit dem aktuellen Fernseher zufrieden sind. Sehen wir es mal realistisch. Wenn die BNetzA darauf nicht eingeht, was Sky fordert dann heißt es für sky im Bezug auf die Einspeisung von HD-Kanälen bzw dem ganzen Paket bei Unitymedia erst mal Pause. Denn Unitymedia stört das nicht, weil die Verdienen richtig viel in der Vermarktung Internet&Telefon. T-Home würde vielleicht den Sport HD Sender nicht nehmen brauchen, weil das für das eigene Programm unsinn wär, aber die Kanäle wie Discovery HD, NatGeo HD, History HD z.B. wären bei denen doch kein Problem. Da würde vielleicht Sky Geld verdienen können bei der Telekom. Bei Unitymedia dann leidergottes nicht, denn wir wären dann wirklich absolut benachteiligt im Kabelnetz bei UM (zumindestens nur bei den HD-Kanälen). Ich persönlich habe alles fast von sky außer das Sky Welt Extra Paket, weil ich kein Sat Kunde bin sondern bei Unitymedia schaue. Ich bezahle auch 5 Euro mehr für HD. Im Sat-Fernsehen würde es sich richtig lohnen für mich, für den Gsamtpreis von 59,90 €. Im Unitymedia Netz habe ich eben nur einen HD Sender von Sky, aber den nutze ich oft. Ich beschwer mich ja auch nicht. Ich meine Ich persönlich fänd es voll cool, wenn man sich hier im Unitymedia Forum akkurat ausdrücken kann und freundlich. Und ich denke, wir sollten sky mal die Daumen drücken, das der Vertrag mal endlich zu stande kommt zur Einspeisung der HDTV-Kanäle von sky im Netz bei Unitymedia. Und Unitymedia soll mal endlich sich kopperativ zeigen und aber die eigenen Bedingungen nicht außer Acht lassen. Verdammt!
Home Entertainment:
Fernseher: Panasonic TH42PV7
HD Kabelreceiver: Humax PR 2000c
Festplattenreceiver: Humax iPDR 9800c

Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic + I-Karte für 5 Euro Miete
Sky = Sky Welt + Sport + Film + Bundesliga + HD


Unitymedia Internet und Telefonpaket
2play 20.000 k/bit Leitung
Benutzeravatar
mrkrisnow
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 30.03.2010, 18:03
Wohnort: Bielefeld - Heepen

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon Ollum » 11.04.2010, 21:49

ich würde mir echt wünschen, das hier mal einer der "wichtigen" leute von UM reinschaut!

dann würden die von sich aus Talpa kündigen. ;)
Zuletzt geändert von Ollum am 12.04.2010, 00:55, insgesamt 1-mal geändert.
Ollum
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.04.2010, 15:04

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon BluesBrother1973 » 11.04.2010, 22:49

Wenn man so unzufrieden mit UM ist, warum steigt man dann nicht einfach auf eine Sat-Schüssel um?
Wenn du sofort erkennst, dass das Kerzenlicht Feuer ist, wurde das Mahl vor langer Zeit bereitet.

Was man sich vom Kunden oder Vermieter anhören darf:
Bissu von Utittimedika?
Was schleicht ihr Ratten schon wieder im Keller rum?
Wassu wolle? Nixe spreche deuts.
UnityMedia und sonstigen Ungeziefer haben hier nix zu suchen!
BluesBrother1973
Kabelexperte
 
Beiträge: 192
Registriert: 03.05.2009, 17:59
Wohnort: Bielefeld-Windflöte

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon bw lippe » 12.04.2010, 08:02

Ganz einfach, es darf nicht jeder eine Sat Schüssel anbringen.
Panasonic TX-L37 V20
Panasonic TX-32 LXD 700
Panasonic DMR-EH 585
Sky Buli, Sky Sport HD und HD+
bw lippe
Kabelexperte
 
Beiträge: 210
Registriert: 27.12.2008, 14:58
Wohnort: Marl

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon DannyF95Fotos » 12.04.2010, 09:28

bw lippe hat geschrieben:Ganz einfach, es darf nicht jeder eine Sat Schüssel anbringen.



Halte ich für ne Ausrede von vielen, viele wollen einfach keine weiteren Ausgaben oder sind zu faul sich eine zu besorgen.

Klar gibt es Fälle wo es verboten ist, die Leute mögen sich bitte auch nicht angesprochen fühlen. Ich kenne aber halt einige, die meckern und meckern, dürften ne Sat Schüssel anbringen, tun dies aber einfach aus Bequemlichkeit oder finanziellen Gründen nicht.
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild
DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 525
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon bw lippe » 12.04.2010, 13:13

Das kann man sehen wie man will.
Ich könnte mir auch eine Sat Schüssel anbringen, aber frage mich bitte nicht warum ich noch keine habe.
Fakt ist aber, je eher man eine Schüssel anbringt, desto eher man man das Geld wieder raus.(je nach Abo)
Panasonic TX-L37 V20
Panasonic TX-32 LXD 700
Panasonic DMR-EH 585
Sky Buli, Sky Sport HD und HD+
bw lippe
Kabelexperte
 
Beiträge: 210
Registriert: 27.12.2008, 14:58
Wohnort: Marl

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon Talpa » 12.04.2010, 13:31

Ollum hat geschrieben:ich würde mir echt wünschen, das hier mal einer der "wichtigen" leute von UM reinschaut!


Das tun sie doch schon längst...

Der Admin hat ja auch all deren IPs....
1x Sky Komplett HD
1x Unitymedia TV Komplett
2x Unitymedia International
1x Untymedia Basic
1x Humax PR HD 1000C
2x Technotrend ScartTV
2x Unitymedia-Schrottreciever
Benutzeravatar
Talpa
Kabelexperte
 
Beiträge: 162
Registriert: 24.02.2010, 14:52
Wohnort: Kölle am Rhin

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon fuchs2010 » 10.06.2010, 10:11

die Info war vom 31.3.2010 - jetzt ist Mitte Juni.

weiss jemand was daraus geworden ist - klar die mühlen mahlen langsam - aber ich will endlich alle sky hd sender sehen!!!!!!
endlich mehr sky hd`s bei um
fuchs2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 17:18

VorherigeNächste

Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 4 Gäste