- Anzeige -

Sky beschwert sich über Unitymedia

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon savage » 31.03.2010, 23:56

Alter Falter... Kommt mal wieder runter!!!!!!!!!!
Es geht hier nur um Fernsehen :kratz:
savage
Kabelneuling
 
Beiträge: 47
Registriert: 16.09.2009, 10:29

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon ernstdo » 01.04.2010, 00:04

Talpa hat geschrieben:So weit kommt es noch, jetzt wird hier Kunden mit der Veröffentlichung von Kundendaten gedroht, weil sie das Unternehmen kritisieren?

Die kriminelle Energie habe ich tatsächlich unterschätzt ...


Also Du kannst wirklich nicht ganz dicht sein, oder bist Du dicht vom .....

Hatz gegen UM, "kriminelle Energie" u. anderes in anderen Threads deinerseits ....

Liegt es an Drogen und/ oder Alkohol oder bist Du "T" Mitarbeiter kurz vorm Suizid? Da gibt es Selbsthilfegruppen .... :zwinker:
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon Pitbull GB » 01.04.2010, 00:12

:brüll:
3 Play Premium 100 + AllStars HD Bild
Benutzeravatar
Pitbull GB
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 533
Registriert: 08.12.2009, 00:54
Wohnort: Mönchengladbach / Rheydt NRW

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon Red-Bull » 01.04.2010, 01:38

Benutzer wurde verwarnt..

Nochmal son Ding und SPERRE! :streber:
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1775
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon jenne1710 » 01.04.2010, 07:34

Red-Bull hat geschrieben:Benutzer wurde verwarnt..

Nochmal son Ding und SPERRE! :streber:



Wobei ich jetzt gerne wissen würde, welcher User verwarnt wurde?
jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 689
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon ozzy » 01.04.2010, 10:18

jenne1710 hat geschrieben:Wobei ich jetzt gerne wissen würde, welcher User verwarnt wurde?


Dem schliesse ich mich doch gleich mal an ;o)
ozzy
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 05.08.2009, 13:25

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon jenne1710 » 01.04.2010, 11:17

Talpa hat geschrieben:So weit kommt es noch, jetzt wird hier Kunden mit der Veröffentlichung von Kundendaten gedroht, weil sie das Unternehmen kritisieren?

Die kriminelle Energie habe ich tatsächlich unterschätzt ...



Und hier reisst Du Dich mal ganz schnell am Riemen!!! Wo hat hier irgendwer (und vor allem UM Mitarbeiter?) damit gedroht? Ich habe geschrieben, dass ich gerne ma rein schauen würde, dies ja aber natürlich kein UM Mitarbeiter mit machen würde!

verdreh hier nicht jedes Wort gerade so, wie Du in deinem kranken Hirn es gerade brauchst!
jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 689
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon johnmcclane » 01.04.2010, 13:21

meine güte...
also ich lese hier schon seit nem jahr passiv mit,aber mittlerweile schwillt mir bei diesem gelaber echt der kamm.warum ignoriert ihr eigentlich nicht mal talpas posts?das wird Ihn mehr ärgern als wenn man sich auf ne diskussion einlässt.

fakt ist doch,wir haben es letztendlich eh nicht in der hand und müssen abwarten.Ich persönlich bin aber zuversichtlich,dass sich bis zum sommer etwas in sachen sky hd bewegt,zu mal ja zur WM auch noch ein zweiter Sport HD-Kanal kommen soll(angeblich)

grüße

John,neu hier im forum
"Nicht Hafen, Harfenkonzert! Die Harfe ist so ein Gartenzaun, wo man reingrabscht"

"...Verscheißern wird nicht angewendet!"
Benutzeravatar
johnmcclane
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 01.04.2010, 13:19
Wohnort: nördl. Ruhrgebiet

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon mischobo » 01.04.2010, 13:27

... ein etwas aufschlussreicherer Artikel von Infosat -> Pay-TV-Sender Sky will mit Unitymedia über HD-Einspeisung verhandeln – Beschwerde bei der Bundesnetzagentur
Interessante Entwicklung in GB: ->BSkyB muss Sportprogramme billiger verkaufen. Dem Beispiel sollte auch die deutsche Bundesnetzagentur folgen und Sky Deutschland dazu verpflichten anderen Plattformbetreibern der Zugang zur Bundesliga zu (nachträglich) regulierten Entgelten zu gewähren.
Aufgrund der Beschwerde seitens Sky Deutschland muß sich die Bundesnetzagentur die Wettbewerbssituation eh genauer anschauen. Da könnte man das in einem Abwasch erldigen. Sky Deutschland verfügt in Sachen Pay-TV, zumindest bei der Satverbreitung über eine beträchtliche Marktmacht. Was die Bundesliga angeht, hat Sky Deutschland ein Monopol (mal vom IPTV-Angebot der Telekom abgesehen).
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon Talpa » 01.04.2010, 20:56

Da sieht man mal wieder, dass im Gegensatz zu UM bei Sky nicht einfach nur um Rechtsstreitigkeiten, Zankereien und Ausschluss der Konkurrenz geht. Die wollen sich unbedingt mit UM einigen, deswegen auch der Druck mittels BNA.

Das Gesprächstermine vereinbart wurden, ist schonmal gut. Jetzt wollen wir Ergebnisse, bis Mai. Wenn zur Anga nichts kommt ist Ende im Gelände mit Unitymedia. Dann steige ich entgültig aus, und mit mir zig-tausende Sky-Abonennten, die nun seit 4 Jahren auf eine komplette Übertragung abwarten.

Im Grunde genommen haben wir für unsere Geduld eine Medallie verdient, Kunden-Verdienstkreuz o.Ä., sowas ist für UM natürlich nur ein Witz, als ob die sich um Kunden Gedanken machen würden...
1x Sky Komplett HD
1x Unitymedia TV Komplett
2x Unitymedia International
1x Untymedia Basic
1x Humax PR HD 1000C
2x Technotrend ScartTV
2x Unitymedia-Schrottreciever
Benutzeravatar
Talpa
Kabelexperte
 
Beiträge: 162
Registriert: 24.02.2010, 14:52
Wohnort: Kölle am Rhin

VorherigeNächste

Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste