- Anzeige -

Sky beschwert sich über Unitymedia

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon Talpa » 31.03.2010, 11:51

Mich kann niemand zwingen , mich einem Privatmonopol zu beugen. Ich habe bei UM einen Pay-TV vertrag und einen Kabelvertrag NUR abgeschlossen weil Mir damals alle wichtigen Sender zur Verfügung gestellt wurden. Das ist nicht mehr der Fall. Wenn 100 Prozent der KNB Sky HD anbieten und UM das nicht tut , dann ist dies eine Leistungsverweigerung. Dass ich das mit der totalen kündigung des Kabels quittiere, ist mein Recht und wird auch von deutschen Richtern genauso gesehen.

Nach deiner Logik könnte UM Ard abschalten und ich dürfte munter für 12 Monate weiterzahlen? Ho ho ho!
1x Sky Komplett HD
1x Unitymedia TV Komplett
2x Unitymedia International
1x Untymedia Basic
1x Humax PR HD 1000C
2x Technotrend ScartTV
2x Unitymedia-Schrottreciever
Benutzeravatar
Talpa
Kabelexperte
 
Beiträge: 162
Registriert: 24.02.2010, 14:52
Wohnort: Kölle am Rhin

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon ozzy » 31.03.2010, 12:03

Talpa hat geschrieben:Mich kann niemand zwingen , mich einem Privatmonopol zu beugen.


jetzt halt doch endlich mal den Rand Du VollDepp!
Es ist schon erschütternt, wie wenig Sachverstand in deinem Kopf vorhanden ist, aber dafür trotzdem die grossen Töne spucken.
Auch wenn Du sicherlich in einigen Dingen recht haben magst, aber such Dir doch endlich mal Freunde damit Du denen auf den Sack gehen kannst.

So long
ozzy
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 05.08.2009, 13:25

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon jenne1710 » 31.03.2010, 12:05

Talpa hat geschrieben:Mich kann niemand zwingen , mich einem Privatmonopol zu beugen. Ich habe bei UM einen Pay-TV vertrag und einen Kabelvertrag NUR abgeschlossen weil Mir damals alle wichtigen Sender zur Verfügung gestellt wurden. Das ist nicht mehr der Fall. Wenn 100 Prozent der KNB Sky HD anbieten und UM das nicht tut , dann ist dies eine Leistungsverweigerung. Dass ich das mit der totalen kündigung des Kabels quittiere, ist mein Recht und wird auch von deutschen Richtern genauso gesehen.

Nach deiner Logik könnte UM Ard abschalten und ich dürfte munter für 12 Monate weiterzahlen? Ho ho ho!


nein, das sicher nicht, da innerhalb der Programmbelegung bei Abschluss deines Vertrages dieser Sender Bestandteil war. Aber garantiert war SKY HD kein Bestandteil.
jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 689
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon Talpa » 31.03.2010, 12:10

Selber Volldepp!

Akzeptier endlich, dass UM ein kundenfeindliches hoffnungsloses heuschreckengeleitetes Anti-Unternehmen ist. Jeder Cent, den ich dort reinstecke ist schon ein Cent zuviel!

Bei Sky weiß ich was ich habe, die bringen mir meinen FC jede Woche live, oft in HD auf die Mattscheibe. Unitymedia bringt mir nur die kostenlosen Standartsender und Totalwitzprogramme. Ich kann auf UM gerne verzichten, auf Sky aber keinesfalls!

Und ehe Sky pleite geht, geht der Saftladen UM pleite! Denn nur we LEISTUNG ABLIEFERT, darf auf eine wirtschaftliche Existenz hoffen. UM eben nicht.

Die ganzen "simplen Arbeitskräfte" bei UM, also die Hotliner, Kabelzieher, Pförtner, etc werden bei der Insolvenz gefeuert, der Vorstand mit einer fetten Abfindung ins Ausland geschickt.

UM-Mitarbeiter, reagiert HEUTE! Seht nicht zu, wie die Chefetage eure Jobs verbrennt! Rennt die Büros ein und fordert ein Ende des Machtkampfes mit Sky! Macht es den französischen Arbeitern nach, die ihre Vorstandsetagen stürmen, wenn diese MIST BAUEN!



Frage: Wie lange braucht die BuNeAg für eine Entscheidung?
1x Sky Komplett HD
1x Unitymedia TV Komplett
2x Unitymedia International
1x Untymedia Basic
1x Humax PR HD 1000C
2x Technotrend ScartTV
2x Unitymedia-Schrottreciever
Benutzeravatar
Talpa
Kabelexperte
 
Beiträge: 162
Registriert: 24.02.2010, 14:52
Wohnort: Kölle am Rhin

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon Talpa » 31.03.2010, 12:12

jenne1710 hat geschrieben:
Talpa hat geschrieben:Mich kann niemand zwingen , mich einem Privatmonopol zu beugen. Ich habe bei UM einen Pay-TV vertrag und einen Kabelvertrag NUR abgeschlossen weil Mir damals alle wichtigen Sender zur Verfügung gestellt wurden. Das ist nicht mehr der Fall. Wenn 100 Prozent der KNB Sky HD anbieten und UM das nicht tut , dann ist dies eine Leistungsverweigerung. Dass ich das mit der totalen kündigung des Kabels quittiere, ist mein Recht und wird auch von deutschen Richtern genauso gesehen.

Nach deiner Logik könnte UM Ard abschalten und ich dürfte munter für 12 Monate weiterzahlen? Ho ho ho!


nein, das sicher nicht, da innerhalb der Programmbelegung bei Abschluss deines Vertrages dieser Sender Bestandteil war. Aber garantiert war SKY HD kein Bestandteil.


"Programmbouquet Premiere" war auch bestandteil in meinem Vertrag inklusive ALLER SENDER.

Wenn UM Sky dieses Bouquet mit Modulationen nicht verwalten lässt, so wie es die ÖR machen, dann ist dies sehr wohl eine Leistungsverweigerung, die vertraglich vereinbart wurde.

Ich wurde UM-Kunde, weil ich Premiere komplett empfangen konnte. Das ist jetzt nicht mehr der Fall. Ende im Gelände
1x Sky Komplett HD
1x Unitymedia TV Komplett
2x Unitymedia International
1x Untymedia Basic
1x Humax PR HD 1000C
2x Technotrend ScartTV
2x Unitymedia-Schrottreciever
Benutzeravatar
Talpa
Kabelexperte
 
Beiträge: 162
Registriert: 24.02.2010, 14:52
Wohnort: Kölle am Rhin

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon ozzy » 31.03.2010, 12:25

Talpa hat geschrieben:Jeder Cent, den ich dort reinstecke ist schon ein Cent zuviel!


Wer bitte ZWINGT Dich denn Kunde von UM zu sein??? Ich denke mal niemand, oder?
Wenn es Dir also nicht passt, dann wechsel. Solltest Du zu dumm sein, Verträge vor der Unterschrift zu lesen,(so scheint es zumindest), dann solltest die Finger ganz von solchen Dingen lassen. Dann bist Du auch nicht 24 Monate an jemanden gebunden.
Langsam aber sicher geht mir ein Licht auf, weshalb Du hier überhaupt schreibst... Wer keine Freunde hat, bzw. wenn keinen mag (ausser vielleicht Mutti), der hat halt langeweile.
ozzy
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 05.08.2009, 13:25

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon fuchs2010 » 31.03.2010, 12:36

super - scheint das nächste thema zu werden, welches vom mod. geschlossen wird.

macht doch mal ein "gegenseitiges anmach" thema auf - dort könnt ihr euch dann zerfleischen...


bitte hier nur sachdienliche informationen: z.b. um ist eingeknickt und hat endlich die sky-hd sender freigeschaltet. das wäre mal ein osterei
endlich mehr sky hd`s bei um
fuchs2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 17:18

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon benifs » 31.03.2010, 12:37

Talpa hat geschrieben:Akzeptier endlich, dass UM ein kundenfeindliches hoffnungsloses heuschreckengeleitetes Anti-Unternehmen ist. Jeder Cent, den ich dort reinstecke ist schon ein Cent zuviel!
So wie die Telekom, MediaMarkt, ... oder soll ich zusammenfassen alle Unternehmen die in irgendeiner Weise Dienstleistungen anbieten? Ich hab ne wahnsinns Info für dich: Wir leben in der Servicewüste Deutschland.
Talpa hat geschrieben:Ich kann auf UM gerne verzichten, auf Sky aber keinesfalls!
Armer Kerl, ich überlege die alte Dachantenne nach Frankfurt wieder in Betrieb zu nehmen. Gibt zwar kein HD und Pay-TV, ist aber wesentlich bequemer.
(gelöscht - zu hart)
Talpa hat geschrieben:Wie lange braucht die BuNeAg für eine Entscheidung?
Ähm, die BNetzA ist eine Behörde, dreimal darfst du raten.
Zuletzt geändert von benifs am 31.03.2010, 12:43, insgesamt 1-mal geändert.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon Talpa » 31.03.2010, 12:37

Eher ein Aprilscherz
1x Sky Komplett HD
1x Unitymedia TV Komplett
2x Unitymedia International
1x Untymedia Basic
1x Humax PR HD 1000C
2x Technotrend ScartTV
2x Unitymedia-Schrottreciever
Benutzeravatar
Talpa
Kabelexperte
 
Beiträge: 162
Registriert: 24.02.2010, 14:52
Wohnort: Kölle am Rhin

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon DannyF95Fotos » 31.03.2010, 13:56

Aprilscherze bitte morgen erst :smile:

Ich finde HD gar nicht so wichtig, habe allerdings trotzdem Digital TV Plus und Extra gekündigt, ich gucke eh kaum noch TV.
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild
DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 525
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf

VorherigeNächste

Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste