- Anzeige -

Sky beschwert sich über Unitymedia

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon tbittelbru » 31.03.2010, 07:54

Sky Deutschland fühlt sich an der Ausstrahlung seiner HDTV-Programme im Netz von Unitymedia gehindert und reichte deshalb eine Beschwerde bei der Bundesnetzagentur ein.

Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_894878.html
tbittelbru
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 31.03.2010, 07:38

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon Talpa » 31.03.2010, 09:50

Die Wahrheit ist ans Licht getreten!

UNITYMEDIA VERHINDERT AKTIV UND UNERLAUBT SKY HD!!!!!

Sky will die eigenen Frequenzen auf QAM256 moduliert haben, um alle Sender draufzupacken. UM TUT DIES NICHT, WILL HORRENDE EXTRAKOSTEN IN RECHNUNG STELLEN oder Sky dazu zwingen, die eigenen Kanäle für UM-Pay-TV abzustellen.


Sky bezahlt wie bei KabelBW und KDG genug Einspeiseentgelte, UM will aber nicht modulieren. Bei ARD und ZDF hat UM dies getan, wieso nicht bei Sky???? Das ist Erpressung und KEINE GESETZLICH VORGESCHRIEBENE Gleichbehandlung.


Für mich ist UM nun wirklich das letzte, ich verachte jeden, der für diese verbrecherischen Methoden verantwortlich!
1x Sky Komplett HD
1x Unitymedia TV Komplett
2x Unitymedia International
1x Untymedia Basic
1x Humax PR HD 1000C
2x Technotrend ScartTV
2x Unitymedia-Schrottreciever
Benutzeravatar
Talpa
Kabelexperte
 
Beiträge: 162
Registriert: 24.02.2010, 14:52
Wohnort: Kölle am Rhin

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon Talpa » 31.03.2010, 09:53

ALS ERSTE KONSEQUENZ WERDE ICH ALLE UM-Pay-Pakete ausserordentlich kündigen, das sind gesparte 41 Euro pro Monat. JETZT WIRD DENEN DER HAHN ZUGEDREHT!!!!!
1x Sky Komplett HD
1x Unitymedia TV Komplett
2x Unitymedia International
1x Untymedia Basic
1x Humax PR HD 1000C
2x Technotrend ScartTV
2x Unitymedia-Schrottreciever
Benutzeravatar
Talpa
Kabelexperte
 
Beiträge: 162
Registriert: 24.02.2010, 14:52
Wohnort: Kölle am Rhin

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon jenne1710 » 31.03.2010, 10:18

Warum habe ich gewusst, dass Herr Talpa als Erster hier auf diesen Zug aufspringt? *ggg*

Keinem von uns obliegt es, diese Diskusion zu bewerten. wie auch, denn keiner von uns weiss, was hinter den Kulissen wirklich besprochen wird. Und nur weil dieses interview nun veröffentlicht wurde heisst es nicht, das es wirklich so ist.

Denn warum sollte in dem einen Fall "ummoduliert" werden, in dem anderen Fall nicht?

Und, was zum Teufel beziehst Du für 41,-€ bei UM?
Zuletzt geändert von jenne1710 am 31.03.2010, 10:20, insgesamt 1-mal geändert.
jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 689
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon martyy » 31.03.2010, 10:20

Talpa, hast Recht...
Bei mir ist auch schon alles bis auf der Basisanschluss gekündigt, angegebene Begründung war der Mangel an Willenskraft zur SKY HD Einspeisung. Leider muss ich so lange warten weil ich den Termin verschlafen hab. Erst im September wird Internet + TV Basispaket abgeschaltet. :-(

Edit: @Jenne: Klingt für mich nach 25 Eur Internet + 16 Euro Basisanschluss. - Könnte aber sicherlich auch durch andere Kombinationen heraus kommen. (Anschluss + Vollpaket + Extrakarte könnte auch so eine Summe ergeben)
martyy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 264
Registriert: 19.08.2008, 21:18

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon bw lippe » 31.03.2010, 10:29

Hoffentlich wird das kein Eigentor.
Denn die dummen sind die Kunden.
Panasonic TX-L37 V20
Panasonic TX-32 LXD 700
Panasonic DMR-EH 585
Sky Buli, Sky Sport HD und HD+
bw lippe
Kabelexperte
 
Beiträge: 210
Registriert: 27.12.2008, 14:58
Wohnort: Marl

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon jenne1710 » 31.03.2010, 10:33

martyy hat geschrieben:Edit: @Jenne: Klingt für mich nach 25 Eur Internet + 16 Euro Basisanschluss. - Könnte aber sicherlich auch durch andere Kombinationen heraus kommen. (Anschluss + Vollpaket + Extrakarte könnte auch so eine Summe ergeben)

Mein fehler, habe die Py produkte auf PY-TV produkte bezogen......
jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 689
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon Talpa » 31.03.2010, 10:58

Habe mehrere Smartcards, doppelte Pakete, Stafgebühr io-Karte etc. pp. 41 Euro ALLEIN für UM Pay TV ; PLUS 3play, Basisanschluss etc pp...

Und ich kündige bestimmt nicht fristgerecht sondern fristlos den Basisanschluss, weil das kabelnetz kein Sky HD anbietet, welches ich bereits zahle .


Dann sehe ich UM vor Gericht wieder, Nachdem sie mich
MIT Mahnungen überschüttet haben... wenn die BNeA gegen UM entscheidet, habe ich als leidender Kunde den Vertrag zurecht ausserordentlich gekündigt!
Zuletzt geändert von Talpa am 31.03.2010, 10:59, insgesamt 1-mal geändert.
1x Sky Komplett HD
1x Unitymedia TV Komplett
2x Unitymedia International
1x Untymedia Basic
1x Humax PR HD 1000C
2x Technotrend ScartTV
2x Unitymedia-Schrottreciever
Benutzeravatar
Talpa
Kabelexperte
 
Beiträge: 162
Registriert: 24.02.2010, 14:52
Wohnort: Kölle am Rhin

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon fuchs2010 » 31.03.2010, 10:58

...eigentlich war das doch klar, nachdem alle anderen Kabelnetzbetreiber die HD Kanäle von Sky freigeschaltet haben - ausser eben unser UM.

Und weil das so ist, wäre ich nie auf die Idee gekommen, irgendetwas anderes von UM zu beziehen ausser das Basispaket digital.

Die täglich eintreffende Werbung geht sofort ungelesen in den Müll.

Vielleicht sollten wir uns als Leidtragende der Beschwerde anschliessen.
endlich mehr sky hd`s bei um
fuchs2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 17:18

Re: Sky beschwert sich über Unitymedia

Beitragvon jenne1710 » 31.03.2010, 11:20

Talpa hat geschrieben:Habe mehrere Smartcards, doppelte Pakete, Stafgebühr io-Karte etc. pp. 41 Euro ALLEIN für UM Pay TV ; PLUS 3play, Basisanschluss etc pp...

Und ich kündige bestimmt nicht fristgerecht sondern fristlos den Basisanschluss, weil das kabelnetz kein Sky HD anbietet, welches ich bereits zahle .



In dem von dir geschlossenen Vertrag ist sicher alles Thema innerhalb der Bediengungen (die beide Sieten durch Unterschrift akzeptiert haben), aber sicher nciht, was Du mit anderen Pay-TV Anbietern vereinbart hast. Von daher lass´Dich auf einen Rechts-Striet ein und DU wirst schneller als Du "gucken" kannst fristlos gekündigt und vom Netz genommen. Ob nun aus Deiner sicht zu unrecht, das spielt dabei ja keine Geige.
Im übrigen wird Dir dann auch eine möglicherweise zu treffende Entscheidung der entsprechenden Behörden nicht weiter helfen.
jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 689
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Nächste

Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste