- Anzeige -

Frage zu Sky + Umzug

Deutschlands größter Pay-TV-Anbieter ist auch bei Unitymedia im Kabel empfangbar.

Frage zu Sky + Umzug

Beitragvon bobbyos » 30.03.2010, 21:51

Hey Leute,
ich bin neu hier und habe ne Frage zu Sky.
PS: Die SuFu hat nix zu meinem Thema ergeben.

Bitte lacht mich hier jetzt nicht aus, ich habe null Ahnung von Technick und dem ganzen KrimsKrams.. :)
Also hier:

Also, ich wohne derzeit noch in Niedersachsen. Dort habe ich als Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland.
Zum 1.4. ziehe ich nach Münster (NRW, is klar). Ich habe herausgefunden, dass der Kabelnetzbetreiber in MS und auch in meiner Straße, Unity Media ist.
Heißt also im Umkehrschluss, dass ich von Sky ne neue SmartCard brauche oder?

ps: mein reciever ist humax hd 2000 pr

Ich muss aber nicht, um in Münster Sky zu sehen, extra irgendein digitales tv-abo von unity media zusätzlich abschließen oder?
Jetzt wollte ich noch nen Internetanschluss über UM abschließen.
Da das Internet von UM ja über den TV Anschluss eingespeist wird, kreuzt sich das in irgendeiner Art und Weise mit meinem Sky-Abonnement?


Sorry, für diese wohl blöden Fragen, aber ich brauche n bisschen Klarheit! :P


Danke für eure Hilfe.
bobbyos
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.03.2010, 21:44

Re: Frage zu Sky + Umzug

Beitragvon Grothesk » 30.03.2010, 23:06

Wenn du ohnehin Internet über UM nutzen möchtest, dann würde ich über 3Play nachdenken. Dann hättest du digitales TV über UM ohne Mehrkosten mit dabei (Wenn der Kabelanschluss in den Mietnebenkosten enthalten sein sollte)
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Frage zu Sky + Umzug

Beitragvon bobbyos » 31.03.2010, 07:27

und wie läuft das dann ab? bekomm ich dann ne smartcard von um? oder ist das digitale tv ''einfach da'' ?
aber meine sky-smartcard bleibt doch unberührt oder?
bräuchte nur ne smartcard von sky, die UM kompatibel ist, sehe ich das richtig?


was ich halt erstmal wissen muss, ist:

1. Muss ich bei Sky eine SmartCard bestellen, die UM-kompatibel ist? - Ich denke, das wird so sein.

2. Kann ich Sky Bundesliga nur gucken, wenn ich zusätzlich dieses TV-Abo für 3,90€ bei UM bestelle? , oder bleibt meine Sky-SmartCard von allem unberührt?

3. Angenommen, ich bestell mir dieses 3Play: Bekomm ich dann extra nochmal ne neue SmartCard und nen neuen Receiver? Ich hab je eigentlich einen, und zwar einen HUMAX HD PR 2000 .

4. Ich benötige keinen Telefonanschluss, da ich vorwiegend übers Handy kommuniziere. Gibt es auch ein Angebot nur für TV+Internet? ( Edit: Habe vorhin bei UM geschaut, für solch eine Kombi müsste ich mich an eine Hotline wenden).


Frage 2 ist mir am wichtigsten, denn ich habe überhaupt keine Ahnung, wie ich nun vorgehen soll!



Vielen Dank schon mal für euer Bemühen!
bobbyos
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.03.2010, 21:44

Re: Frage zu Sky + Umzug

Beitragvon martyy » 31.03.2010, 13:19

1.
- Bei 3Play gibts automatisch einen UM-Receiver und eine ganz neue UM-Karte, die nicht im Humax2000C ohne Zusatzgeräte läuft. (Ein zusätzlichen AlphaCrypt Modul kaufen würde es ermöglichen, die UM Karte im SKY Receiver zu benutzen).
- Normalerweise müsste es möglich sein, das Abo von UM auf die Sky Karte umzubuchen... zumindest theoretisch. Ich habe auf die Sky Karte ein Digital TV Paket HINZUgebucht, und das ging jedenfalls. Ich würde mir die Umbuch-Option aber sicherhaltshalber mal bestätigen lassen. Fakt: Wenn sie dir das umbuchen, gehen die UM Karte + der Receiver wieder an UM zurück. Mit dem Alphacrypt Modul im Receiver könntest du auch den umgekehrten Weg wählen und dein SKY Abo auf die UM Karte buchen lassen.
2.
- Deine SKY Karte bleibt ungerührt. Das 3.90 Paket ist letztendlich auch nur ein Pay-TV Paket, welches die privaten Sender wie Pro7,Sat1,RTL2 etc. enthält. Dieses Paket ist im 3Play ausserdem auch inklusive. Zusätzliche 3.90 = 2. UM Receiver und 3. Smart-Karte. Das komplette Signal liegt automatisch an deinem Anschluss an, unabhängig von den Verträgen. Einzig allein zählt, welcher Anbieter welche Sender auf welcher Karte freischaltet. Und UM klemmt dir durch die 3Play Bestellung keine Sky-Sender ab.
3.
- siehe 1. - d.h. ohne weitere Modifikationen empfängst du die UM-Sender digital über den UM-Receiver und die SKY-Sender digital über den Sky-Receiver.
martyy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 264
Registriert: 19.08.2008, 21:18

Re: Frage zu Sky + Umzug

Beitragvon boarder-winterman » 03.04.2010, 16:32

1. Der HD2000C hat keinen CI-Schacht. Der liest nur I-Karten.
2. Das Basic aus dem 3Play-Paket lässt sich nicht auf I-Karten umbuchen.

Fazit: Er braucht 2 Reciever oder muss 5€/Monat für I-Karte extra zahlen.
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Re: Frage zu Sky + Umzug

Beitragvon bobbyos » 04.04.2010, 08:58

boarder-winterman hat geschrieben:1. Der HD2000C hat keinen CI-Schacht. Der liest nur I-Karten.
2. Das Basic aus dem 3Play-Paket lässt sich nicht auf I-Karten umbuchen.

Fazit: Er braucht 2 Reciever oder muss 5€/Monat für I-Karte extra zahlen.




aber das is doch jetzt nur der fall, wenn ich zusätlich digitales tv über UM bestelle,oder?

ich hab jetzt 2play bestellt, also internet und telefon.

brauch ich trotzdem zwei receiver? will ja eigentlich nur sky gucken und mit meiner smartcard von kabel deutschland komm ich in nrw wohl nicht weit.
sorry, bin gerade n bisschen durcheinander, da ich mich wirklich null auskenne!

frohe osten! :)
bobbyos
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.03.2010, 21:44

Re: Frage zu Sky + Umzug

Beitragvon koax » 04.04.2010, 09:28

bobbyos hat geschrieben:ich hab jetzt 2play bestellt, also internet und telefon.
brauch ich trotzdem zwei receiver? will ja eigentlich nur sky gucken und mit meiner smartcard von kabel deutschland komm ich in nrw wohl nicht weit.

Wenn Du Deinen Kabelanschluss für TV legal nutzen willst, musst Du monatlich Kabelgebühren zahlen.
Wenn Du Mieter bist und die Mietwohlung ans Kabel angeschlossen ist, hat in aller Regel der Vermieter einen Vertrag mit UM für das gesamte Miethaus abgeschlossen und Dein Vermieter legt diese Kosten im Rahmen der Mietnebenkosten auf Dich um. Das sollte aus dem Mietvertrag hervorgehen.
Falls der Vermieter keinen Vertrag abgeschlossen hat, müsstest Du einen Einzelvertrag abschließen.

Für 2Play ist solch ein Kabelvertrag für TV nicht erforderlich, da UM dann davon ausgeht, dass das Kabel nur für Internet und Telefon genutzt wird.
Da Du aber auch TV im Kabel nutzen willst (egal ob Du nur Sky nutzen willst) wird zuminest der Kabelvertrag für analoges TV erforderlich. (Digital liegt immer auch an, nur sind alle Sender außer den ö.r. verschlüsselt).

Da der Preis für 3 Play gleich dem Preis für 2Play ist (zumindest in den ersten 12 Monaten) hättest Du besser 3Play bestellen sollen. Dann hättest zusätzlich einen digitalen Receiver und eine Smartcard für diesen Receiver von UM bekommen, bei der die privaten Sender des Basic-Paketes freigeschaltet sind, also mehr Leistung zum gleichen Preis. Den zusätzlichen Receiver könntest Du z.B. für ein Zweitgerät nutzen.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Frage zu Sky + Umzug

Beitragvon bobbyos » 04.04.2010, 10:13

koax hat geschrieben:
bobbyos hat geschrieben:ich hab jetzt 2play bestellt, also internet und telefon.
brauch ich trotzdem zwei receiver? will ja eigentlich nur sky gucken und mit meiner smartcard von kabel deutschland komm ich in nrw wohl nicht weit.

Wenn Du Deinen Kabelanschluss für TV legal nutzen willst, musst Du monatlich Kabelgebühren zahlen.
Wenn Du Mieter bist und die Mietwohlung ans Kabel angeschlossen ist, hat in aller Regel der Vermieter einen Vertrag mit UM für das gesamte Miethaus abgeschlossen und Dein Vermieter legt diese Kosten im Rahmen der Mietnebenkosten auf Dich um. Das sollte aus dem Mietvertrag hervorgehen.
Falls der Vermieter keinen Vertrag abgeschlossen hat, müsstest Du einen Einzelvertrag abschließen.

Für 2Play ist solch ein Kabelvertrag für TV nicht erforderlich, da UM dann davon ausgeht, dass das Kabel nur für Internet und Telefon genutzt wird.
Da Du aber auch TV im Kabel nutzen willst (egal ob Du nur Sky nutzen willst) wird zuminest der Kabelvertrag für analoges TV erforderlich. (Digital liegt immer auch an, nur sind alle Sender außer den ö.r. verschlüsselt).

Da der Preis für 3 Play gleich dem Preis für 2Play ist (zumindest in den ersten 12 Monaten) hättest Du besser 3Play bestellen sollen. Dann hättest zusätzlich einen digitalen Receiver und eine Smartcard für diesen Receiver von UM bekommen, bei der die privaten Sender des Basic-Paketes freigeschaltet sind, also mehr Leistung zum gleichen Preis. Den zusätzlichen Receiver könntest Du z.B. für ein Zweitgerät nutzen.





Die Kabelgebühren sind in den Nebenkosten enthalten. Dies geht auch aus dem Mietvertrag hervor.
Ich wollte jetzt lediglich wissen,ob ich nun mit meinem Receiver ganz normal Sky gucken kann, wenn ich meine KabelDeutschland-SmartCard gegen eine UM-SmartCard bei SKY austausche
bobbyos
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.03.2010, 21:44

Re: Frage zu Sky + Umzug

Beitragvon conscience » 04.04.2010, 10:57

Hallo.
Ich frage mich, warum man für solche komplexen Sachverhalte nicht die entsprechende Hotline des betreffenden Unternehmens kontaktiert, sondern ein inoffizielles Forum in Anspruch nehmen muss bzw. nimmt?
Oder doch zumindest sich auf den Internetseiten der Unternehmungen informiert!?

:kratz:

Gruß
Conscience
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Frage zu Sky + Umzug

Beitragvon bobbyos » 04.04.2010, 11:35

hab jetzt bei sky angerufen. die schicken mir jetzt ne neue SC, die mit Unity Media kompatibel ist.
Mein HUMAX Receiver ist ebenfalls mit dieser Karte kompatibel.

Laut dem Sky-Mitarbeiter sollte alles klappen!
bobbyos
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.03.2010, 21:44


Zurück zu Sky Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste