- Anzeige -

TT-micro C274 wie anschließen?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

TT-micro C274 wie anschließen?

Beitragvon Brückentroll » 17.10.2009, 15:30

Hallo,
das hört sich vielleicht blöd an, aber ich versuche seit Stunden verzweifelt meinen Receiver von Unitymedia anzuschließen. Ich hab das TV-Basic und das TV-Plus abboniert. Ich werde mal erläutern, wie ich das Gerät an meinen Fernseher angeschlossen habe und würde mich freuen, dass jemand etwas dazu schreibt, falls ein Fehler vorliegt. Ansonsten lasse ich das Gerät tauschen.

Mein Anschluß:
- Receiver über Scart-TV-out an den Fernseher angeschlossen
- Receiver über beiliegendes Kabel mit Strom versorgt
- Koaxialkabel von Antennenbuchse in den Receiver gesteckt (IN)
- Fernseher hat Strom und ist auf AV geschaltet
- Receiver angeschaltet

So, und dann passiert genau...nix.
- Also die beiliegende Aktivierungskarte nach Anleitung in den Receiver gesteckt

Wieder nichts.

Was mir auffiel:
1. Receiver lässt sich nicht ein/aus-schalten. Die grüne Lampe leuchtet einfach immer wenn er Strom hat.
2. Das beiliegende Scartkabel hält nicht richtig in der Buchse des Fernsehers. Hab den Receiver ausprobiert und das Kabel erstmal von Hand festgehalten. Hinterher hab ich das Kabel gegen das des DVD-Players getauscht, das hält besser. Aber bei beiden Möglichkeiten zeigt der Fernseher keine Reaktion.

Der Fernseher zeigt also nichts, was er nicht auch ohne einen angeschlossenen Receiver zeigen würde. Der Scart-Anschluss ist auch in Ordnung, der DVD-Player funktioniert normal. Der Kabelanschluss funktioniert tadellos, zur Zeit sehe ich wieder über das Antennenkabel fern. Wenn hier was falsch läuft wär ich für einen Hinweis echt dankbar.

Gruß,
Chris
Brückentroll
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.10.2009, 15:15

Re: TT-micro C274 wie anschließen?

Beitragvon cocoonboy » 17.10.2009, 15:51

Hallo,

hast Du mal den DVDPlayer an die Scartbuchse angeschlossen, wo Du den Receiver dran hast???
Welchen FS hast Du?? Bei neueren Geräten kannst Du das Eingangssignal abschalten.

Hast Du versucht den Receiver mit Steckerziehen neu zu starten, falls er immer noch keine reaktion zeigt, ist mit
höchster Sicherheit der TT Micro defekt.

Gruss
cocoonboy
cocoonboy
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.04.2009, 21:57

Re: TT-micro C274 wie anschließen?

Beitragvon Brückentroll » 17.10.2009, 16:02

Hi,
danke schonmal für die schnelle Antwort.

Der Fernseher ist etwas älter und besitzt nur einen Scart-Anschluss. Eingangssignal lässt sich demnach nicht abschalten. Manuelles Einschalten durch Steckerziehn und wieder einstecken bringt auch nichts.
Brückentroll
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.10.2009, 15:15

Re: TT-micro C274 wie anschließen?

Beitragvon koax » 17.10.2009, 16:28

Brückentroll hat geschrieben:1. Receiver lässt sich nicht ein/aus-schalten. Die grüne Lampe leuchtet einfach immer wenn er Strom hat.

Hast Du den Receiver mit der Fernbedienung eingeschaltet?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: TT-micro C274 wie anschließen?

Beitragvon Brückentroll » 17.10.2009, 16:49

Ja, aber dann blinkt nur kurz eine rote Leuchte (ich nehm an die Kontrolllampe für die Fernbedienung) auf und das wars. Die grüne bleibt unverändert an. Ist die grüne denn die AN-Lampe oder die STANDBY-Lampe?
Brückentroll
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.10.2009, 15:15

Re: TT-micro C274 wie anschließen?

Beitragvon Visitor » 17.10.2009, 17:24

Während der Erstinstallation des Receivers, lässt sich dieser nicht bedienen, nur die Bestätigungstaste (o.K.) funktioniert, um Sprache/Bildformat/Sendersuchlauf zu bestätigen.
Höchstwahrscheinlich ist dein Receiver defekt, da dein Scart.Anschluss deines FS funktioniert.
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste