- Anzeige -

Alphacrypt Light

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Alphacrypt Light

Beitragvon Frank Boy » 08.10.2009, 20:29

Ich habe mal eine Frage über die Alphacrypt Light - Karte

http://www.alphacrypt.de/AlphaCrypt-Light.6.0.html

Meine Eltern haben ein TV mit eingebauten DVB-C und DVB-T

Um die private empfangen zu können, brauchte man so Alphacrypt-Modul und eine Smartcard von Unitymedia

Da ich ein DVB-C Reciver von Unitymedia habe, habe ich eine Smartkarte UM01

Ich wurde gerne mal so eine Alphacrypt Modul ausleihen und dann meine Smartkarte UM01 in Alphacrypt light Modul reinpacken und mal testen, wie meine Eltern die privaten Programmen empfangen kann.

Muss ich an dem TV eine Senderlauf machen, oder habe ich dann die privaten sofort?

Dann wurde sie evtl. besser DSF sehen können, DSF analog ist schlecht .

Und das digtale in unsere 48.Wohunungseinheit funkoniert auch bei mir nicht alle richtig alle Sender kommen nicht richtig durch.

Schwaches Signal

Und anschl. wurde ich meine Smartkarte UM01 in den Unitymedia Reciver stecken.

Oder gibt es dann Probleme mit mein Reciver da ich meine Smartkarte im Alpha Crypt bzw. CI-Modul reingestecket habe.

Dann wurde evtl. meine Eltern Alpha Crypt Modul kaufen, und sehe wie das TV-Bild durchkommt.

Mein Signal ist etwas stärker aber auch nicht in OK - Der Technicker der unsere Wohnungseinheit kennt wurde keine neue Antennedosse anschließen, dann gebe es nur Probleme
Frank Boy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 317
Registriert: 30.12.2007, 16:32

Re: Alphacrypt Light

Beitragvon gordon » 08.10.2009, 20:34

so oder so bräuchten sie das Alphacrypt Classic, nicht light, für diese Karte.

Der Smartcard ist es völlig egal, wo du sie überall schon reingesteckt hast. die ist da nicht nachtragend. ;)

Teste aber einfach mal, ob die digitalen Sender mit dem UM-Receiver in ausreichender Qualität empfangen werden, sonst wird auch der DVB-C-Receiver des Fernsehers auch keine signifikanten Verbesserungen bringen.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Alphacrypt Light

Beitragvon Franny » 09.10.2009, 00:49

gordon hat geschrieben:so oder so bräuchten sie das Alphacrypt Classic, nicht light, für diese Karte.

Der Smartcard ist es völlig egal, wo du sie überall schon reingesteckt hast. die ist da nicht nachtragend. ;)

Teste aber einfach mal, ob die digitalen Sender mit dem UM-Receiver in ausreichender Qualität empfangen werden, sonst wird auch der DVB-C-Receiver des Fernsehers auch keine signifikanten Verbesserungen bringen.


Das ist aber nur ansatzweise richtig. Denn auch im Light ist ne UM-Karte nutzbar. Hierzu Bedarf es allerdings ner speziellen Karte (komme im Mom. nicht drauf, welche es genau ist, meine aber es ist die I02), welche allerdings 5,- € mtl. zusätzlich kostet. Und auch der Ansatz des Alphacrypt Classics ist nicht ganz richtig. Denn, damit alle UM-Karten im Classic laufen, also auch die, die nicht 5,- € mtl. kosten. benötigt man ein Classic der älteren Generation, bzw. ein Classic mit der alten Firm 3.16 (und nicht 3.19). Denn Mascom hatte nen Prozess verloren und darf nun nicht mehr die 3.16 vertreiben. Aber natürlich sind solche Module noch im Umlauf und werden z.B. bei Ebei (mit Absicht falsch geschrieben) angeboten. Die 3.16-Version ist logischerweise teurer (ca. 103,- €), als die 3.19. Aber die 5,- € mtl. hat man schnell wieder raus.

Hier mal ein Auszug eines Online-Händlers zum 3.16:

Sie können folgende Pay TV mit dem Modul entschlüsseln:

* Deutsches Pay TV
* Arena
* Unity Media
* Kabel Digital Deutschland
* ORF Österreich
* Digi Türk
* Hellas/Griechenland
* Nova
* MTV
* VH1
* Telenor
* Danmark 1+2
* Canal Digital
* NRK International
* Stream
* Alle Erotikanbieter welche im Irdeto/Conax System verschlüsseln

Nachfolgende Smartcards funktionieren ebenfalls in dem Modul

* SKY / Pre*: K02, P01, P02, S01, S02
* Kabel Digital Deutschland: K01, K02, K09, D02, D09
* Unitymedia: I01, I02, UM01, UM02, UM03


Und hier zur 3.19:

Sie können folgende Pay TV mit dem Modul entschlüsseln:

* deutsches Pay TV
* ORF Österreich
* Digi Türk
* Hellas/Griechenland
* Alle Erotikanbieter welche in Irdeto verschlüsseln
* arena tv
Zuletzt geändert von Franny am 09.10.2009, 01:12, insgesamt 3-mal geändert.
Franny
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 02.01.2009, 14:51

Re: Alphacrypt Light

Beitragvon unkreativ » 09.10.2009, 09:13

Denn Mascom hatte nen Prozess verloren und darf nun nicht mehr die 3.16 vertreiben.


Sicher? War das Update auf 3.19 nicht dafür da, um die D09 und K09-Smartcards von KDG auszuschließen?

Als Mascom die KDG-Karten nicht mehr unterstützen "durfte", hatten sie einen prominenten Hinweis auf der Homepage. Glaube ich zumindest. :kratz:
unkreativ
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 09.06.2009, 13:22

Re: Alphacrypt Light

Beitragvon nick99cgn » 09.10.2009, 09:15

Ein Classic Modul mit alter SW (3.16) ist nicht erforderlich! Ich nutze selbst (siehe Signatur) ein Classic Modul mit aktueller SW 3.19 und UM02 SC.
Läuft ganz hervoragend!
3play PREMIUM 200 / Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option
Connect Box
Mobil Flat All Net + Surf / Nexus 5X
Congstar Mobilfunk Karte / Nexus 6
TFT/OFT User
nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 637
Registriert: 21.03.2007, 15:25
Wohnort: 50xxx Köln

Re: Alphacrypt Light

Beitragvon Moses » 09.10.2009, 12:58

Der Prozess betrifft ausschließlich Kabeldeutschland. An allen anderen Karten von allen anderen Betreibern hat sich mit dem Prozess gar nichts geändert. Das heißt auch, dass die UM01/UM02 weiterhin im Alphacrypt Classic läuft.

Und jetzt aufhören hier Panik zu verbreiten. Closed.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste