- Anzeige -

arena, tividi und Premiere jetzt aus einer Hand

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

arena, tividi und Premiere jetzt aus einer Hand

Beitragvon mischobo » 17.11.2006, 17:44

Vereinigtes Pay-TV im Kabel: arena, tividi und Premiere jetzt aus einer Hand
Neues Angebot für Kabelkunden in NRW und Hessen – Digital-Receiver kostenlos

(box) Köln, 17.11.2006 - .
- ish und iesy vermarkten jetzt erstmals Premiere gemeinsam mit arena und tividi
- Programmpakete einzeln oder gebündelt bestellbar – Digital-Receiver wird kostenlos gestellt – erhebliche Preisvorteile für den Zuschauer

Köln, den 17. November 2006 – Fußball-Bundesliga live, Kinohighlights von Premiere und ein riesiges digitales Senderangebot von Dokumentationen bis Kinder-TV – das gibt es jetzt erstmals für Kabelkunden in NRW und Hessen aus einer Hand: Ab sofort vermarktet Unity Media in den Kabelnetzen von ish (NRW) und iesy (Hessen) auch die Premiere Programmpakete „Premiere Blockbuster“ und „Premiere Entertainment“ direkt – einzeln oder auch im Paket mit Fußball-Bundesliga live von arena sowie dem über 100 Sender umfassenden Digitalangebot tividi. Das bedeutet für den Zuschauer: Alle Programme von einem einzigen Ansprechpartner, mit einem Digitalreceiver und einer einzigen Smart-Card – vielerorts auch in Kombination mit Internet und Telefon aus dem Kabel. Das vereinigte Pay-TV im Kabel bietet zudem erhebliche Preisvorteile: So bündelt beispielsweise das neue Programmpaket „tividi Premium HOME“ für monatlich 29,89 Euro die 16 hochwertigen TV-Programme von „tividi FAMILY“ mit arena sowie nach Wunsch Premiere Blockbuster oder Premiere Entertainment. Inklusive: Ein umfassendes Free-TV-Angebot, 47 werbefreie Audiokanäle und den Zugang zum „arrivo – Kino auf Abruf“ für Spielfilmhits zur Wunschzeit.

„Unsere Kabelkunden profitieren jetzt vom geballten Programm-Erlebnis aus arena, tividi und Premiere“, erläutert Parm Sandhu, Geschäftsführer von Unity Media, der Muttergesellschaft von ish und iesy in Köln, „RTL sorgt für zusätzlichen Schub durch seine eigenen Pay-TV-Programme, die ab Dezember erstmals auf tividi starten. Wir freuen uns, rechtzeitig vor Weihnachten diese hervorragende Lösung verwirklichen zu können, die wir im Sommer mit unseren Programmpartnern vereinbart haben.“

Kabelkunden von ish und iesy, die bereits arena oder tividi abonniert haben, können sich problemlos telefonisch für die beiden Premiere-Programmpakete frei schalten lassen. Wer erstmals in das digitale Kabelfernsehen einsteigt, bekommt den Digitalreceiver derzeit sogar kostenlos gestellt: Wer sich bis zum 31.12.2006 für den Einstieg entscheidet und eines der Programmpakete (z.B. „tividi FAMILY“ für 7,90 Euro/monatlich) für 24 Monate abonniert, bekommt den Digital-Receiver im Wert von 149,00 Euro zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung gestellt. Das gewählte Programmpaket gibt es dann im ersten Monat zudem gratis zu sehen. Die Aktivierungsgebühr von 19,95 Euro entfällt dabei ebenso wie die Versandgebühr von 5,90 Euro. In den Ballungsräumen von Hessen und NRW – in etwa der Hälfte aller Kabelhaushalte – kann der digitale Fernsehempfang auch preisgünstig mit Internet und Telefon aus dem TV-Kabel kombiniert werden.

Kontakt für Kabelkunden

Für Kunden in NRW:
http://www.ish.de
Telefon: 01805/663 690

Für Kunden in Hessen:
http://www.iesy.de
Telefon: 01805/663 690

Quelle: Pressebox
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Tividi und Premiere rücken enger zusammen

Beitragvon websurfer83 » 17.11.2006, 21:31

Auch Digitalfernsehen meldete heute:

17.11.06

Tividi und Premiere rücken enger zusammen

[fr] Köln – Ab sofort vermarktet Unity Media in den Kabelnetzen von Ish (NRW) und Iesy (Hessen) auch die Premiere Programmpakete "Premiere Blockbuster" und "Premiere Entertainment".

Damit können die Kabelkunden von Ish und Iesy die Premiere-Programme, den Bundesligasender Arena und das Tividi-Paket mit einem Receiver empfangen.

Bild

Das neue Programmpaket "Tividi Premium Home" für monatlich 29,89 Euro bündelt neben dem Grundangebot und dem Zugang zum Unity-VoD-Portal die 16 TV-Programme von "Tividi Family" mit Arena sowie nach Wunsch "Premiere Blockbuster" oder "Premiere Entertainment".


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_118000.html
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Beitragvon mischobo » 18.11.2006, 12:05

17.11.2006 14:43
Unity Media vermarktet im Kabel jetzt auch ... (zwei)

Die Vermarktung von Premiere kann dem im MDAX notierten Bezahlfernsehsender zwar zu mehr Kunden verhelfen, hat aber den Nachteil, dass die Kundenbeziehung auf den Kabelnetzbetreiber übergeht, wie ein Unity-Media-Sprecher auf Nachfrage bestätigte. Die Kundenbeziehung stellt ein wichtiges Asset dar, das Premiere bislang exklusiv innehatte.
"Insoweit markiert die Umsetzung der bereits im Sommer getroffenen Vereinbarung einen historischen Bruch", so der Sprecher des Kabelnetzbetreibers. Unity Media kann jetzt alle Programme mit einem einzigen Ansprechpartner, einer Rechnung, einem Receiver und einer Smart-Card anbieten. In den Ausbaugebieten kommen noch Telefon und Internet, das so genannte Triple-Play dazu.
Im Gegenzug subventioniert Unity Media die erforderlichen Receiver. Kunden, die bislang noch kein Pay-TV abonniert haben, erhalten den Receiver kostenlos, wenn sie sich noch in diesem Jahr für das Angebot entscheiden.
Webseite: http://www.unitymedia.de
-Von Archibald Preuschat, Dow Jones Newswires, +49 (0) 211 138 72 18,
archibald.preuschat@dowjones.com
DJG/apr/jhe
(END) Dow Jones Newswires
November 17, 2006 08:43 ET (13:43 GMT)
Copyright 2006 Dow Jones & Company, Inc.

(Quelle: FAZ.NET )
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste