- Anzeige -

Umstellung analog->digital Fragen

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Umstellung analog->digital Fragen

Beitragvon Desperados-1984 » 09.08.2009, 00:34

ich habe im Moment einen analogen Kabelanschluss und eine Smartcard aus Tividi Zeiten inkl einem Receiver von damals. Auf dieser Smartcard ist auch Sky freigeschaltet. Da mein Vater jetzt aber auch digital gucken möchte, bin ich auf der Suche nach einem Weg für eine zweite Smartcard.
Kann mir einer sagen wie das ist, wenn ich jetzt meinen Anschluss auf digital umstellen lasse? Kann ich dann wohl meine jetzige Smartcard behalten und bekomm zusätzlich eine Smartcard+Receiver und hätte somit zwei? Mich dazu zwingen die alte abzugeben geht ja wohl nicht, oder? Dann kann ich ja meinen alten Receiver, für den ich Geld bezahlt habe und welcher meiner ist, nicht mehr benutzen. Allerdings könnten sie sich weigern mir eine zweite Smartcard+Receiver zu geben.

Alternative:
Falls mir UM die Smartcard nicht geben will, könnte ich ja für mein Sky Abo eine zweite beantragen. Allerdings ist hier erstmal nur sky drauf freigeschaltet. Man kann sich dann ja auch die privaten von UM freischalten lassen, was angeblich (wieso auch immer, schließlich hab ich die Smartcard schon) 5€/Monat kosten soll. Wie sind die Erfahrungen damit, werden die 5€ immer verlangt oder schalten die das auch oft so frei? Schließlich wäre es schwachsinn, da ich die Smartcard sowieso hab!
Desperados-1984
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: Umstellung analog->digital Fragen

Beitragvon Moses » 09.08.2009, 13:43

Desperados-1984 hat geschrieben:ich habe im Moment einen analogen Kabelanschluss und eine Smartcard aus Tividi Zeiten inkl einem Receiver von damals. Auf dieser Smartcard ist auch Sky freigeschaltet. Da mein Vater jetzt aber auch digital gucken möchte, bin ich auf der Suche nach einem Weg für eine zweite Smartcard.
Kann mir einer sagen wie das ist, wenn ich jetzt meinen Anschluss auf digital umstellen lasse? Kann ich dann wohl meine jetzige Smartcard behalten und bekomm zusätzlich eine Smartcard+Receiver und hätte somit zwei? Mich dazu zwingen die alte abzugeben geht ja wohl nicht, oder? Dann kann ich ja meinen alten Receiver, für den ich Geld bezahlt habe und welcher meiner ist, nicht mehr benutzen. Allerdings könnten sie sich weigern mir eine zweite Smartcard+Receiver zu geben.


Das sollte mit Wechsel auf den digitalen Kabelanschluss möglich sein. Hat natürlich den Nachteil, dass die neue Smartkarte nicht mit deinem alten Receiver zu nutzen ist und umgekehrt die alte Karte nicht mit dem neuen Receiver zu nutzen ist.

Desperados-1984 hat geschrieben:Alternative:
Falls mir UM die Smartcard nicht geben will, könnte ich ja für mein Sky Abo eine zweite beantragen. Allerdings ist hier erstmal nur sky drauf freigeschaltet. Man kann sich dann ja auch die privaten von UM freischalten lassen, was angeblich (wieso auch immer, schließlich hab ich die Smartcard schon) 5€/Monat kosten soll. Wie sind die Erfahrungen damit, werden die 5€ immer verlangt oder schalten die das auch oft so frei? Schließlich wäre es schwachsinn, da ich die Smartcard sowieso hab!


Die 5€ sind auch keine Gebühr für die Smartkarte, sondern eine Gebühr, (vereinfacht gesagt) die Sky von UM verlangt um Programme auf der I02 Karte freizuschalten. UM gibt die eben mittlerweile an den Kunden weiter, da die UM01 Karte deutlich billiger für die ist. Außerdem kannst du, soweit ich weiß, für ein Sky Abo nicht einfach eine weitere Karte beantragen... auch Sky will dann die Abo Gebühren noch ein zweites mal haben. :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Umstellung analog->digital Fragen

Beitragvon Desperados-1984 » 10.08.2009, 20:50

bei einer zeiten Smartcard würde Sky natürlich auf der alten deaktiviert. Somit hätte ich erst einmal eine Smartcard mit Sky und eine zweite mit UM. Danach hätte ich halt UM auf der Sky Smartcard mit freischalten lassen.

Naja ich werd da wohl mal anrufen müssen.
Desperados-1984
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste