- Anzeige -

RTL bekommt Nachwuchs: Drei neue Pay-TV-Kanäle ab Dezember

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

RTL bekommt Nachwuchs: Drei neue Pay-TV-Kanäle ab Dezember

Beitragvon websurfer83 » 17.10.2006, 19:45

17.10.06

RTL bekommt Nachwuchs: Drei neue Pay-TV-Kanäle ab Dezember

[jv] Köln - Die Senderfamilie von RTL wird ab 1. Dezember um gleich drei neue Spartenkanäle namens "RTL Crime", "RTL Living" und "Passion" reicher.

Die digitalen TV-Sender werden bundesweit über die Satellitenplattform "TividiSat" von Arena verbreitet. In Kürze sollen sie auch im digitalen Pay-TV-Paket "Tividi Family" von Unity Media in Hessen (Iesy) und Nordrhein-Westfalen (Ish) empfangbar sein, informierte RTL heute. Außerdem sind die drei RTL-Kanäle im Pay-TV-Paket "Tividi Family" im Netz von Kabel Baden-Württemberg erhältlich. Im Internet sollen sie über DSL bei Hansenet (Alice Home TV) sowie im T-Home-Paket der T-Com über das neue VDSL-Netz zu sehen sein. Die Leitung der drei digitalen Spartenkanäle bei RTL übernimmt Dr. Klaus Holtmann (36).

Bild

Das 24-Stundenprogramm "RTL Crime" zeigt eigenproduzierte Krimiserien, internationale Crime- und Actionhighlights wie "CSI: Den Tätern auf der Spur", "CSI: Miami" und "Miami Vice" sowie Dokumentationen aus der realen Welt des Verbrechens. Neben RTL-Serien wie "Alarm für Cobra 11" und "Der Clown" sollen auch internationale Free-TV-Premieren wie "The Grid" die Zuschauer vor den Bildschirm locken.Täglich ab 20.00 Uhr gibt es zudem Filme auch in unzensierten Director´s Cuts zu sehen, so RTL weiter. Den Anfang macht Harvey Keitel in drei seiner besten Spielfilme, weitere Krimihighlights wie z.B. Quentin Tarantinos "True Romance" in ungeschnittener Fassung sollen folgen.

Bild

"RTL Living" ist ebenfalls ein Vollprogramm und beschäftigt sich rund um die Uhr mit Wohnen und Einrichten, Essen und Trinken, Leben und Familie. Damit will der Lifestyle-Sender beispielsweise zu "lustvollem Kochen" animieren und Tipps für ein attraktives Äußeres geben. Der Sender zeigt Programme wie "Einsatz in 4 Wänden", "Mein Garten", "Unsere erste gemeinsame Wohnung", "Voxtours" oder "Kochduell", die helfen, informieren und vor allem unterhalten sollen. Dazu kommen internationaler Shows, wie z.B. BBC Worldwide Reisedokus mit dem Monty Python Star Michael Palin, "How to be a gardener" mit dem englischen Garten-Guru Alan Titchmarsh oder "Trips money can't buy" mit dem Hollywoodstar Ewan McGregor.

Bild

Der Kanal "Passion" ist ein Joint Venture zwischen RTL Television und der UFA Film und TV Produktion. Hier konzentriert man sich auf Telenovelas, Soaps und Serien aus Deutschland, Südamerika und den USA. Dabei gibt es Previews auf die aktuellen Episoden der deutschen Daily-Soaps "Gute Zeiten, schlechten Zeiten" und "Unter uns" vorab zu sehen. Die RTL-Serien laufen auf "Passion" zudem noch einmal ab der ersten Folge. Serienklassiker wie "St. Tropez" und die BBC-Produktion "Stolz und Vorurteil" ergänzen das Programm. Zusätzlich will "Passion" zahlreiche international erfolgreiche Telenovelas ins Programm nehmen, so z.B. die Deutschlandpremiere der mexikanischen Telenovela "Rubi".


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_112411.html
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Beitragvon DarkNike » 18.10.2006, 19:50

Also die Sender sind von der Ansicht her schon gut, aber wann sollen sie überhaupt bei der KDG zu empfangen sein? :smt017
Bild
Benutzeravatar
DarkNike
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.10.2006, 17:08
Wohnort: Kempten

Beitragvon websurfer83 » 18.10.2006, 20:05

DarkNike hat geschrieben:Also die Sender sind von der Ansicht her schon gut, aber wann sollen sie überhaupt bei der KDG zu empfangen sein? :smt017


Das weiß ich leider auch nicht genau. Ich denke jedoch, dass sie bei der KDG auch empfangbar sein werden, eventuell dann eben etwas später.


Viele Grüße
Gunther.

PS: Ob sie auch in die neuen tividi-Pakete im Eutelsat-Kabelkiosk aufgenommen werden ist derzeit auch noch ungewiss.
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Beitragvon mischobo » 19.10.2006, 01:02

... besonders interessant: zumindest Tividi Family hält Einzug bei Kabel BW ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Beitragvon Heiner » 19.10.2006, 11:14

mischobo hat geschrieben:... besonders interessant: zumindest Tividi Family hält Einzug bei Kabel BW ...


Das würde ich noch nicht so unterschreiben.

Kabel BW hat gar nicht die Möglichkeiten, im ganzen Land tividi family anzubieten. Außerdem ist tividi teurer, wenn man in etwa das gleiche Senderangebot wie KD Home haben will.

Ich denke einfach, da hat wer etwas durcheinander gebracht.
Heiner
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 675
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum

Beitragvon jcgTV » 19.10.2006, 21:38

Also ich finde nur den Sender RTL Crime interessant, weil mir das angebotene Programm wahrscheinlich zusagen würde...
Schade, dass es sich bei den neuen Sendern um Pay-TV Sender und nicht ums gute Free-TV handelt.
jcgTV
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 13.10.2006, 19:49

Beitragvon mischobo » 27.11.2006, 14:30

... RTL Crime, RTL Living und Passion wurden heute auf S3 aufgeschaltet und es werden die entsprechenden Trailer gesendet ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Beitragvon mischobo » 27.11.2006, 18:22

... die Programme sind nun mit ihrem Programm auf Sendung. Auf RTL Crime läuft Balko, auf Passion Unter Uns ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Beitragvon websurfer83 » 27.11.2006, 20:59

Im KabelBW Helpdesk Forum hat der Admin Chris eine Mail von RTL auf seine Frage nach der Verbreitung der drei neuen Sender in Baden-Württemberg erhalten. Demnach sollen die Sender ab Januar bei Kabel Digital Home zu sehen sein.

Mehr dazu hier:
http://kabelbw.foren-city.de/topic,1770 ... paket.html


Bin ja mal gespannt, ob da RTL richtige Infos hat oder ob die wieder was verwechselt haben (wie so oft beim Kundenservice diverser Unternehmen).


Viele Grüße
Gunther.
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Beitragvon mischobo » 28.11.2006, 01:23

[Update] RTL: Alle drei Bezahlkanäle vorzeitig am Start - TV-Premieren

(ar) Der auf Soap-Operas und Telenovelas abonnierte Bezahlsender Passion-TV der Kölner RTL-Gruppe ist wie seine Schwesterkanäle RTL-Living und RTL-Crime am Montagabend vorzeitig auf Sendung gegangen.

Passion sendet auf der Frequenz 12,441 GHz in vertikaler Polarisation, Living und Crime auf 12,188 GHz. Auch EPG-Daten werden bereits übermittelt. In den Genuss der Ausstrahlungen der neuen Bezahlsender kommen allerdings lediglich Arena-Abonnenten mit "Tividi Sat"-Abonnement - die Signale sind in Cryptoworks verschlüsselt. Die Datenrate bewegt sich bei allen drei Kanälen um einen Durchschnittswert von 3,5 MBit/s und liegt damit im Mittelfeld typischer DVB-Ausstrahlungen.

Der Programmablauf birgt dabei kleinere Überraschungen: Neben den bereits angekündigten Wiederholungen der Endlos-Serien "Unter uns", "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" und "Verliebt in Berlin" von der ersten Folge an, die unter dem Label "Classics" laufen, feiern die aktuellen Episoden der beiden erstgenannten Quotenzugpferde um 13.30 Uhr bzw. 13.55 Uhr auf Passion-TV ihre Bildschirm-Premiere vor Ausstrahlung im RTL-Hauptprogramm am jeweils gleichen Abend.

Zu den weiteren Serien wie der BBC-Produktion "Stolz und Vorurteil" nach Jane Austen, der französischen Soap "St. Tropez", dem erfolglosen RTL-2-Daily-Projekt "Alle zusammen - Jeder für sich", "Ruf des Herzens" und der Telenovela "Marimar" gesellt sich auch die amerikanisch-mexikanische Co-Produktion "Ewige Schuld" (Originaltitel: "The Guilt") mit Hollywood-Star George Hamilton ("Das Mörderhaus", "Der Pate 3") in deutscher Erstausstrahlung.

RTL-Crime konzentriert sich unterdessen auf erfolgreiche Eigenproduktionen wie "Balko", "Der Clown" und "Alarm für Kobra 11", "Die Sitte" und "Doppelter Einsatz", zugekaufte US-Serienware ("CSI", "CSI: Miami", "Miami Vice") und die Dokutainment-Reihe "Anwälte der Toten" über den Alltag von Gerichtsmedizinern.

Bei RTL-Living laufen die Beratungsformate "Einsatz in vier Wänden", "Mein Garten", "Mein Baby", "Meine Hochzeit", "Besser Leben" und "Unsere gemeinsame Wohnung" neben weiteren Archivkonserven wie "Wolkenlos", "Voxtours" und "Kochduell" aus dem Fundus der RTL-Tochter Vox, "Unser neues Zuhause - Spezial" und die britische Serie "Michael Palin: Hemingways Reisen". Zwischen den Sendungen laufen als Füller auf allen drei Kanälen zunächst Musikvideos und Trailer. Ab Januar soll die RTL-Tochter IP Deutschland zusätzlich mit der Vermarktung von Werbefenstern beginnen (SAT+KABEL berichtete).

Ebenfalls live gegangen sind am Montagabend die Internet-Präsenzen zu RTL-Crime, RTL-Living und Passion-TV. Anstelle der bislang statischen Homepage sind jetzt Informationen zu Programminhalten und Sendeschema sowie Video-Trailer abrufbar.

Die neuen 24-Stunden-Sender werden ab 1. Dezember zunächst bundesweit über die Arena-Satellitenplattform "Tividi Sat" (9,90 Euro/monatlich) gemeinsam mit weiteren neuen Kanälen wie TCM, Cartoon Network, MTV Hits und VH-1 sowie parallel auch im digitalen Pay-TV-Paket "Tividi Family" (7,90 Euro/monatlich) von Unity Media in Hessen (Iesy) und Nordrhein-Westfalen (Ish) vermarktet. Außerdem sind RTL Crime, RTL Living und Passion-TV im Pay-TV-Paket "Tividi Family" im Netz von Kabel Baden-Württemberg erhältlich. Eine Verbreitung über Internet-Fernsehen ist laut Angaben des Senders über die Hansenet-Plattform Alice Home TV sowie das VDSL-Angebot "T-Home" der Telekom geplant (SAT+KABEL berichtete).


( Quelle: Sat+Kabel )

... TV-Premieren der neuesten GZSZ-Folgen laufen auf Passion. Warum überrascht mich das jetzt nicht :cool:
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Nächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste