- Anzeige -

Seit Umstellung am 1.7. Programme gestört

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: Seit Umstellung am 1.7. Programme gestört

Beitragvon Kadauz » 24.07.2009, 13:57

Fakt ist das man solche Leute nicht an die Hotline setzen darf.

Ich kann doch den Kunden nicht einfach was erzählen wo ich keine Ahnung von habe - ansonsten brauch man keine Hotline,wenn man dort nicht vernünftig informiert wird.

Selbst der Techniker hat das gesagt.
Benutzeravatar
Kadauz
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 88
Registriert: 18.11.2008, 22:10
Wohnort: NRW(Ruhrpott)

Re: Seit Umstellung am 1.7. Programme gestört

Beitragvon HenrySalz » 24.07.2009, 14:08

Du hast es ja selber erlebt, das ist so!


Hab ne Bekanntschaft die in Bad Segeberg wohnt, und für eine dortiges Callcenter arbeitet.

Die machen für Premiere/Sky aber auch für andere Auftraggeber die Hotline.

Mal verkaufen sie Lotterie Lose, mal machen sie die Kundenhotline für Sky. Viele sind Teilzeitmitarbeiter, sogar Schüler :streber:

Fachberatung findet an einer Hotline nur in seltenen Fällen statt, liest man ja auch hier im Forum. Nur wenige Firmen halten sich noch ihre internen Hotline-Mitarbeiter, wobei UM das teilweise sogar noch macht!
HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 580
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Seit Umstellung am 1.7. Programme gestört

Beitragvon Voldemort » 24.07.2009, 14:19

So ist es - das ist kein UM spezifisches Problem!
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Seit Umstellung am 1.7. Programme gestört

Beitragvon Norbert » 25.07.2009, 16:21

Vor dem 1.7. hatte ich eine Signalstärke die nur bei 60-70% lag, gelber Anzeigebalken in meinem TV.
Und das obwohl Unitymedia 2004 unsere Hausanlage auf digitaltauglich umgebaut hat, mit neuer Verkabelung und geeignetem Hausanschlussverstärker für 8 Parteien.

Seit dem 1.7. habe ich einen Vollauschlag, grüner Balken bei 100%.

Warum haben manche aufeinmal eine schlechtere Qualität und andere eine bessere ??
BildBild
Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 529
Registriert: 25.06.2008, 19:47

Re: Seit Umstellung am 1.7. Programme gestört

Beitragvon gordon » 25.07.2009, 17:09

HenrySalz hat geschrieben:Nur wenige Firmen halten sich noch ihre internen Hotline-Mitarbeiter, wobei UM das teilweise sogar noch macht!

größtenteils, nicht teilweise.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Seit Umstellung am 1.7. Programme gestört

Beitragvon Dinniz » 25.07.2009, 23:09

Norbert hat geschrieben:Vor dem 1.7. hatte ich eine Signalstärke die nur bei 60-70% lag, gelber Anzeigebalken in meinem TV.
Und das obwohl Unitymedia 2004 unsere Hausanlage auf digitaltauglich umgebaut hat, mit neuer Verkabelung und geeignetem Hausanschlussverstärker für 8 Parteien.

Seit dem 1.7. habe ich einen Vollauschlag, grüner Balken bei 100%.

Warum haben manche aufeinmal eine schlechtere Qualität und andere eine bessere ??

Weil 2004 noch veralterte Multimediadosen verbaut wurden die Probleme mit dem S2/S3 hatten - dieses Problem tritt bei dem privaten jetzt nicht mehr auf.
Andernfalls Störung melden - kosten entstehen da nicht.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Seit Umstellung am 1.7. Programme gestört

Beitragvon Norbert » 25.07.2009, 23:27

???

Ich wollte eigentlich wissen warum ich trotz unveränderter Hardware seit dem 1.7. ein Top Signal habe und vorher nicht ....... :winken:
BildBild
Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 529
Registriert: 25.06.2008, 19:47

Re: Seit Umstellung am 1.7. Programme gestört

Beitragvon SmokieJoe » 08.08.2009, 13:40

Moin,

wie siehts denn nun aus? Keine Musterlösung in Aussicht? Oder einfach fressen und Handtuch werfen. Meine Ausstattung erfüllt alle Anforderungen aber trotzdem kein RTL/Pro7 etc. nur die Digitalen Sender. Die Hausanlage einpegeln zu lassen wäre doch mit Anfahrt & Arbeit niemals unter 100€ wenn man Pech hat. Und vorallem BRINGT das etwas? Sämtliche Lösungen von UM haben rein garnichts gebracht.
SmokieJoe
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 05.11.2008, 21:02

Re: Seit Umstellung am 1.7. Programme gestört

Beitragvon Grothesk » 08.08.2009, 13:45

Im Antennenbereich gibt es keine 'Musterlösung'.
Da muss jemand mit Ahnung und Messgerät die Anlage einpegeln, wenn bei dir nur Quark ankommt.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Seit Umstellung am 1.7. Programme gestört

Beitragvon Dinniz » 08.08.2009, 15:32

DigitalTV Kunden haben keine Kosten mehr durch Technikereinsätze.
(NRW)
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

VorherigeNächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste