- Anzeige -

Vertragsärger wg. DigitalTV Plus (ex Tividi komplett)

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Vertragsärger wg. DigitalTV Plus (ex Tividi komplett)

Beitragvon Schalker » 22.06.2009, 13:44

Hallo zusammen!

Habe derzeit ein wenig Ärger mit UnityMedia bezüglich meines Vertrages.

2006 habe ich ein Abo abgeschlossen: arena Bundesliga inkl. tividi Komplettpaket für rund 20€ im Monat. Dieses Abo habe ich auch nie gekündigt und es lief im ersten Vertragszeitraum zwangsweise über 24 Monate. Da die Bundesliga danach ja noch bei arena lief, habe ich es auch verlängern lassen bzw. zum Ende nicht gekündigt, weshalb es nun also bis 2010 laufen müsste, wenn wieder 24 Monate dran kämen.

Jetzt wollte ich nur gerne kündigen und man sagte mir am Telefon, dass meine Frist bis zum 05.03.2011 (!) ginge. Wie kommt dies zustande?

Der Verdacht, den ich jetzt habe, ist, dass man mir hier am Telefon was verschwiegen hat. Um den 05.03.2009 herum bin ich nämlich umgezogen und habe dort ein 3play Abo abgeschlossen. Dazu gab es ja einen neuen Receiver, in welchem die alte Smartcard nicht mehr lief. Mein Abo habe ich also auf diese neue Smartcard umbuchen lassen. Am Telefon sagte man mir nur, dass dies problemlos möglich sei und für mich dann nichts weiter zu tun wäre als die alte Smartcard zurückzusenden, was ich auch tat.

Hat sich mit dieser Umbuchung nun mein Abo von DigitalTV Plus um 24 Monate verlängert? Ohne auch nur den Hauch eines Hinweises von UnityMedia?
Schalker
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.03.2009, 09:17

Re: Vertragsärger wg. DigitalTV Plus (ex Tividi komplett)

Beitragvon Grothesk » 22.06.2009, 13:59

Die Fragen würde ich mal der Hotline stellen.
Die sollten ja deine Verträge inkl. Laufzeiten einsehen könen.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Vertragsärger wg. DigitalTV Plus (ex Tividi komplett)

Beitragvon Schalker » 22.06.2009, 14:06

Mit der Hotline hatte ich ja gesprochen. Dort pochte man auf 2011. Dann habe ich eine E-Mail hingeschickt und heute eben die Antwort bekommen, dass der Vertrag erst zu 2011 zu kündigen wäre.
Schalker
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.03.2009, 09:17

Re: Vertragsärger wg. DigitalTV Plus (ex Tividi komplett)

Beitragvon Unity-User » 22.06.2009, 22:48

Schalker hat geschrieben:Hallo zusammen!

Habe derzeit ein wenig Ärger mit UnityMedia bezüglich meines Vertrages.

2006 habe ich ein Abo abgeschlossen: arena Bundesliga inkl. tividi Komplettpaket für rund 20€ im Monat. Dieses Abo habe ich auch nie gekündigt und es lief im ersten Vertragszeitraum zwangsweise über 24 Monate. Da die Bundesliga danach ja noch bei arena lief, habe ich es auch verlängern lassen bzw. zum Ende nicht gekündigt, weshalb es nun also bis 2010 laufen müsste, wenn wieder 24 Monate dran kämen.

Jetzt wollte ich nur gerne kündigen und man sagte mir am Telefon, dass meine Frist bis zum 05.03.2011 (!) ginge. Wie kommt dies zustande?

Der Verdacht, den ich jetzt habe, ist, dass man mir hier am Telefon was verschwiegen hat. Um den 05.03.2009 herum bin ich nämlich umgezogen und habe dort ein 3play Abo abgeschlossen. Dazu gab es ja einen neuen Receiver, in welchem die alte Smartcard nicht mehr lief. Mein Abo habe ich also auf diese neue Smartcard umbuchen lassen. Am Telefon sagte man mir nur, dass dies problemlos möglich sei und für mich dann nichts weiter zu tun wäre als die alte Smartcard zurückzusenden, was ich auch tat.

Hat sich mit dieser Umbuchung nun mein Abo von DigitalTV Plus um 24 Monate verlängert? Ohne auch nur den Hauch eines Hinweises von UnityMedia?


Hi Schalker!

Hast du bei/nach deinem Umzug nur das alte Paket auf die neue Karte buchen lassen?
Hast du bei Umzug einen digitalen Kabelanschluss für die neue Adresse bekommen, oder zahlst du dort den Kabelanschluss über die Miete?

Normal sollte es so sein, dass der Bundesliga Anteil weg fällt, du also nur noch Plus & Extra für 12,90 zahlst.
Solltest du das nicht wollen, mach UM in der Regel eigentlich auch keine Probleme.

Normal verlängert sich die Laufzeit eines Paketes ja immer nur um 12 Monate,
daher macht mich die Laufzeit bis 2011 doch stutzig.

Gruß
Unity-User
3play PREMIUM 150
Allstars inkl Allstars HD
Sky Film. Sport BuLi inkl. HD
Unity-User
Kabelexperte
 
Beiträge: 120
Registriert: 14.04.2009, 22:27
Wohnort: Hattingen

Re: Vertragsärger wg. DigitalTV Plus (ex Tividi komplett)

Beitragvon Jolander » 23.06.2009, 07:20

Wurde Dir PLUS in den letzten Monaten durchgängig berechnet?

In 3play ist jedenfalls ein digitaler Anschluss enthalten, der eine MLZ von 24 Monaten hat. Voraussetzung für einen digitalen Anschluss ist ein analoger Anschluss. Also ist MLZ für "Fernsehen" bei Dir schon mal 24 Monate. Vielleicht liegt ja schon da das Problem, dass da irgendwer irgendwas verpeilt hat.

Internet/Telefon kannst Du nach 12 Monden kündigen (bzw. rechtzeitig vorher).

Und eigentlich auch Dein Plus-Paket. Wenn nicht ...

a.) wie bei uns einfach 24 Monate eingebucht wurden(2008), obwohl wir deutlich 12 Monate bestellt haben. Bis heute ist nicht ganz klar, was wir denn jetzt haben. Mir schon, aber UM nicht. Wenn ich nachfrage, dann erhalte ich jedesmal ein anderes Datum. Eine Auftragsbestätigung sagt 12 Monate (so wie gebucht). Und eine andere 24 Monate (die erst nach etlichen Monaten kam und die mir gelinde gesagt am **** vorbeigegangen ist). Wir haben nämlich auch nicht diese 3Monate gratis bekommen (siehe Punkt b). Ausserdem möchte ich ja auch gar nicht kündigen, aber interessant ist es schon ...

Jedenfalls gab es Mitte/Ende 2008 wohl noch 2 verschiedene Laufzeiten (12/24Monate) und keine Ahnung, wie es heute ist bzw. im März war.

b.) Oder Du hast eine dieser DigitalPLUS-3Monate-kostenlos-Aktionen genutzt, wo man auch 21 weitere Monate gebunden ist (also 24 Monate gesamt). Ob Du dies jetzt wissentlich gebucht/genutzt hast, oder ob Du es wie so viele andere User einfach überlesen hast, weisst nur Du. Schaue mal in Deine Auftragsbestätigung und Deine Rechnungen.


Wahrscheinlichste Erklärung ist nach meiner Vermutung:

Da Du einen neuen Receiver bekommen hast, wird wohl diese 3Monate-lau-Aktion eingebucht worden sein (siehe auch Auftragsbestätigung/Rechnungen). Wurde (wird noch?) immer so gemacht. Haben sich auch schon User beschwert, soll jetzt aber kein Thema sein. Die Aktion wurde imho dann mit Deinem reguären Paket "überschrieben" und Du hast ja wohl auch brav für PLUS bezahlt, oder? Aber laut System hast Du jetzt die 24 Monate MLZ an den Backen.

Würde es noch mal bei der HL versuchen und hoffen. Zur Not halt öfter versuchen. Solltest Du aber aber paar Monate kein Plus bezahlt haben, dann herzlichen Glühstrumpf zu Deinem 24Monats-Abo.
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste