- Anzeige -

Auch Premiere Blockbuster (Filmpaket) via UM fällt weg

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: Auch Premiere Blockbuster (Filmpaket) via UM fällt weg

Beitragvon Voldemort » 15.06.2009, 17:00

martyy hat geschrieben: ist das schon definitiv?


Ja, ist es!
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Auch Premiere Blockbuster (Filmpaket) via UM fällt weg

Beitragvon kabelfreak » 16.06.2009, 18:04

Hallo
Heute kam ein Schreiben von Unitymedia.
Am 29.Juni ist Schluß mit Premiere.
Na ja, für mich ist im Januar Schluß mit Unitymedia.
Mfg Uwe :D
kabelfreak
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 09.07.2006, 23:29
Wohnort: Wuppertal

Re: Auch Premiere Blockbuster (Filmpaket) via UM fällt weg

Beitragvon Vantage » 16.06.2009, 21:18

Hallo,

heute kam mit der Post eine formloses Schreiben (Datum 15. Juli 2009 !! :glück: ), das kurz und formlos mitteilte, dass die Premiere Programme allesamt bei Unitymedia enden und zwar zum 29. Juni 2009. Das sind gerade mal 14 Tage vor Schluss und ohne Vorwarnung. (Wenn man jetzt im Urlaub gewesen wäre ....) Auch die Homepage hatte bis heute Nachmittag keine Infos zu bieten. Die Hotliner verwiesen auf meine Einwendungen (Form, Zeitraum, usw.) darauf, dass Premiere ja nur ein Bonusangebot gewesen sei, von dem man auch bei Bestandskunden ohne Probleme Abstriche machen könne.

Sonder - Kündigsrechte gälten nur für die eigentlichen Unitymedia-Produkte. :hirnbump:
Vantage
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 16.06.2009, 21:09

Re: Auch Premiere Blockbuster (Filmpaket) via UM fällt weg

Beitragvon Grothesk » 16.06.2009, 21:26

Immer dieses 'Sonderkündigungs'-Geplärre.
Wie willst du denn die 'Sonderkündigung' begründen?
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Auch Premiere Blockbuster (Filmpaket) via UM fällt weg

Beitragvon Vantage » 16.06.2009, 21:42

Hi, z.B. mit Änderungen eines jahrelang laufenden Vertrags. Hab ja mit Unitymedia (Ish) Verträge geschlossen, nicht mit Premiere. Wäre diese Unterscheidung so wichtig gewesen (wie jetzt), hätte das bei Vertragsabschluss sauber getrennt werden können.
Vantage
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 16.06.2009, 21:09

Re: Auch Premiere Blockbuster (Filmpaket) via UM fällt weg

Beitragvon Grothesk » 16.06.2009, 21:49

Wobei soweit ich wieß in den damaligen AGBs keine 'Vorwarnzeit' bei auslaufenden Pay-Paketen vereinbart war.
Mittlerweile sind wohl 6 Wochen vor Auslauf des Paketes verankert.
Wobei ich immer noch nicht verstehe, wo du jetzt so schlechter stehst, dass eine außerordentlichen Kündigung der anderen Pakete begründbar wäre. Das Premiere-Paket ist weg, aber du zahlst ja auch nichts mehr dafür. Anders sähe das aus, wenn das Paket wegfiele, gleichzeitig aber die Gebühr nicht wegfiele.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Auch Premiere Blockbuster (Filmpaket) via UM fällt weg

Beitragvon Vantage » 16.06.2009, 21:57

.... nun schlechter nicht finanziell bei entsprechendem Abzug - wohl aber im Angebot - und das ist halt nicht mehr so, wie ich es für gut gehalten habe (z.B. Nur eine Karte war notwendig). Zudem: Von mir als Verbraucher wird ja auch erwartet, dass ich Fristen einhalte. Selbst wenn die Verhandlungen zwischen UM und Sky recht kurzfristig geplatzt sein sollten, diese Informationstechnik ist indiskutabel.

Zudem wird/wurde diskutiert, ob im Falle eines "neuen" zusätzlichen Abos bei Sky einige Sender doppelt im Angebot wären.(s. Digital-Fernsehen-Forum)
Vantage
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 16.06.2009, 21:09

Re: Auch Premiere Blockbuster (Filmpaket) via UM fällt weg

Beitragvon HariBo » 16.06.2009, 22:00

du kannst alle Sky/Premiere Pakete auf UM Karte buchen lassen.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Auch Premiere Blockbuster (Filmpaket) via UM fällt weg

Beitragvon Grothesk » 16.06.2009, 22:01

Man kann sky auch auf die Unitymedia-Karte buchen lassen.
Und ob Kanäle doppelt vorhanden sind lässt sich durch geschickte Auswahl der sky-Pakete einschränken bzw. komplett vermeiden.
Die nun bemängelte Frist der Information war so in den seinerzeit für gut befundenen AGB so geregelt (bzw. eben nicht geregelt, im Gegensatz zu den aktuellen AGB).
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Auch Premiere Blockbuster (Filmpaket) via UM fällt weg

Beitragvon Vantage » 16.06.2009, 22:03

mmh ... bekäme also dann zwei Rechnungen, wenn UM die Trennung vollziehen muss?!
Vantage
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 16.06.2009, 21:09

VorherigeNächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste