- Anzeige -

Keine britischen Sender?!

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: Keine britischen Sender?!

Beitragvon derjanni » 11.05.2009, 17:03

Grothesk hat geschrieben:
Sehr traurig, zumal die deutschen Sender die Serien immer monatelang nach US/UK Erstausstrahlung selber ausstrahlen, wofür ich absolutes Unverständniss habe.
Und die Synchronisierung erledigt sich von alleine?


Wer redet denn hier von Synchronisierung? Also ich gucke mir die meisten Sendungen sowieso lieber im O-Ton an. So wie die übersetzten Sendungen teilweise synchronisiert sind, vergeht einem wirklich die Lust daran, sich das anzusehen. Da sind manchmal Texte dabei, da weiß man nicht, ob man lachen oder heulen soll.
Unitymedia Speedtest auf OpenWrt/Linux:
http://www.kammerath.net/unitymedia-speedtest.html
derjanni
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 18.04.2009, 11:39

Re: Keine britischen Sender?!

Beitragvon gordon » 11.05.2009, 19:01

genau, und deshalb haben die Sender die Wünsche der Mehrheit zu ignorieren und die Sendungen gefälligst im Originalton auszustrahlen?
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Vorherige

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste