- Anzeige -

2 Fernseher an einer Kabel-Dose

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

2 Fernseher an einer Kabel-Dose

Beitragvon Gysi » 17.04.2009, 19:57

Betreff: Ruckeln beim Anschließen eines zweiten Fernsehers per Verteiler.

Habe folgendes Problem. Wir haben ein Vertrag abgeschlossen wo wir 3play beziehen und TVDigitalBasic. TVDigital Basic mussten wir abschließen weil die Kosten für das Kabelfernsehen nicht über unseren Vermieter gehen. Jetzt habe ich folgendes Problem. Ich habe mir heute nen Verteiler geholt damit wir beide Fernseher benutzen können. Auf diesem steht 0-1000mhz, er ist somit digital-fähig. Habe dann an jeden Ausgang des Verteilers nen Receiver gepackt und dann an jeden Receiver nen Fernseher. Beide Receiver sind von UnityMedia und haben jeweils eine SmardCard. Seitdem aber beide Fernseher dran sind habe ich ein ruckeln im Bild. Das hzeißt es stockt manchmal oder ist verzögert, bleibt stehen oder so. hat jemand ne Idee was ich jetzt machen kann? jemand meinte man könnte das zweite Kabel einfach in die Radiobuchse stecken, dann würden beide laufen. Stimmt das?

Danke schon mal für die Hilfe

MfG Gysi
Gysi
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.04.2009, 19:50

Re: 2 Fernseher an einer Kabel-Dose

Beitragvon Radiot » 17.04.2009, 21:17

Hi,
der Verteiler hat eine Durchgangsdämpfung, wenn das Signal an der Dose knapp ist, kanns zu den genannten Störungen kommen.
Verteiler raus, Adapter fürs Kabel gekauft und ab in die Radio- Buchse, könnte funktionieren, wäre auch die günstigste Möglichkeit für dich.

Gruss.
Zuletzt geändert von Radiot am 18.04.2009, 13:28, insgesamt 1-mal geändert.
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2254
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Re: 2 Fernseher an einer Kabel-Dose

Beitragvon klaus1972 » 18.04.2009, 00:08

und wenn du pech hast und die dose ist ordentlich und kein billigteil. dann hast du nachher über den radioausgang auch noch schön eine kostenfreie störung..

und wenn dann mal nen techniker kommt und das sieht, und der ist grimmig draus, darfst du auch die anfahrt bezahlen.

kauf die einen von diesen kleinen antennenverstärkern für die steckdose, mit 10 db verstärkung. da kannst du direkt 2 geräte anschliessen. sollte damit das bild schlecht sein, ist das signal nach der verstärkung evtl. zu hoch, da kannst du dann den verstärker ein wenig runter drehen. wenn das signal allerdings im moment so knapp ist, das du mit dem verteiler schon probleme bekommst, sollte es mit dem kleinem verstärker gut hinhauen.
gruß klaus
klaus1972
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 25.02.2009, 23:02
Wohnort: Bochum-Wattenscheid


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste