- Anzeige -

Eine Smartcard - Zwei Receiver - an zwei verschieden Orten

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: Eine Smartcard - Zwei Receiver - an zwei verschieden Orten

Beitragvon Gökhan » 06.04.2009, 23:22

gordon hat geschrieben:du bäuchtest auch ne zweite Smartcard, und wenn du die Pakete im Schlafzimmer auch haben willst, müsstest du sie ein zweites mal abonnieren. Und kauf nicht das billigste T-Stück...


So war das doch nicht gemeint!!! :smile:

Danke für deine Antwort...
Du hast geschrieben das ich ne zweite Karte und ein zweites Abo brauche! Theoretisch könnte ich doch meinen Receiver im WZ abbauen und im SZ wieder aufbauen. Das einzige was ich machen müsste ist das ich das Antennensignal an der Box zu verteilen.

Um mir diese Auf- und Abbauten zu ersparen, könnte ich mir doch den baugleichen Receiver kaufen und meine Karte einfach nur immer umstecken!

Habe ich da einen Denkfehler oder sind die Smartcards so präzise auf die jeweiligen Receiver abgestimmt, dass ein umstecken nicht möglich ist?

Dankeeee
Gökhan
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.04.2009, 13:42

Re: Eine Smartcard - Zwei Receiver - an zwei verschieden Orten

Beitragvon gordon » 07.04.2009, 09:36

Könntest du tun. Wenn du einen Receiver von UM hast (Samsung, Technotrend, Pace), gibt es für die dazugehörige Smartcard im Handel folgende Receiver:

Technisat Digit UM 1

Humax UM-Fox C

aber ohne eine freigeschaltete Smartcard kann man dann nicht gleichzeitig gucken (außer die öffentlich-rechtlichen, die unverschlüsselt sind).
Smartcard (inkl. zweitem Receiver und DigitalTV Basic gibts bei UM für 3,90 im Monat).
Du kannst aber auch einfach ein Kabel an den Fernseher direkt anschließen und analog gucken...
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Eine Smartcard - Zwei Receiver - an zwei verschieden Orten

Beitragvon Gökhan » 07.04.2009, 12:33

gordon hat geschrieben:aber ohne eine freigeschaltete Smartcard kann man dann nicht gleichzeitig gucken (außer die öffentlich-rechtlichen, die unverschlüsselt sind).
Smartcard (inkl. zweitem Receiver und DigitalTV Basic gibts bei UM für 3,90 im Monat).
Du kannst aber auch einfach ein Kabel an den Fernseher direkt anschließen und analog gucken...


Danke für die Antwort...

Ich würde ja nicht gleichzeitig TV schauen. Entweder WZ oder SZ :smile:

Naja jetzt kaufe ich mir erst einmal einen zweiten Receiver und schau, wie das funktioniert :zwinker:
Gökhan
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.04.2009, 13:42

Re: Eine Smartcard - Zwei Receiver - an zwei verschieden Orten

Beitragvon nappi » 07.04.2009, 22:00

es gibt immer mittel und wege eine karte mit 2 receivern zum laufen zu bringen,

1) brauchst du dann eine I02 karte
2) dann 2 linux receiver mit netzwerk anschluss (crossover geht auch)
3)dreamboxen genauer ansehen, 500 C reicht schon würde dir aber die 600 C empfehlen oder die 800 C

und nun viel lesen das es auch mit den nachbarn klappt (denn 2 receiver) aber es ist verflucht teuer so was aufzubauen, billigste methode ist immer noch der kartenwechsel trick von einer box in die andere stecken :D, so mach ich das auch weil eine 2 dbox2 will ich mir nicht kaufen.

uppsss ja klar eine dbox2 geht natürlich auch wenn drauf linux läuft.

liebe admins oder mods falls ich gegen eine regel verstossen habe diesen tread sofort löschen, aber da ich ihm nur denkanstösse gegeben habe und wenn man googelt findet man die eh sofort dürfte es ja nicht so schlimm sein oder ??

gruss

nappi
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe
nappi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 335
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: Eine Smartcard - Zwei Receiver - an zwei verschieden Orten

Beitragvon boarder-winterman » 15.04.2009, 12:45

Hast du schon den digitalen Kabelanschluss oder noch den analogen Kabelanschluss?
Wenn noch analog --> auf digital wechseln und einen Reciever mit Smartcard gratis bekommen :)
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Vorherige

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste