- Anzeige -

Preisreduzierung für Bundesligakunden

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Preisreduzierung für Bundesligakunden

Beitragvon jense123 » 19.03.2009, 20:17

Hallo.

Ich habe heute einen Anruf von der Unitymedia-Kundenbetreuung bekommen.
Eine Dame erklärte mir, dass man mir als treuem Bundeligakunden entgegenkommen möchte und die Bundesliga statt für 14,90 für 12,90 anbietet.
Zusätzlich würden zwei neue Sender freigeschaltet: DigitalPlus und Digital Extra.

Auf meine Frage, ob die Bundesliga überhaupt über den Sommer hinaus bei UM ausgestrahlt wird, hieß es, das sei noch nicht geklärt.

Ich wundere mich doch sehr darüber, denn warum schenkt man mir 2 Euro und 2 Sender?
Das ganze soll mir auch noch einmal schriftlich bestätigt werden (dann frage ich mich natürlich: Wofür war der Anruf?)

Naja, ich bin mal gespannt und werde Neuigkeiten wieder posten.

Hatte jemand anderes auch schon einen solchen Anruf?
jense123
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.09.2007, 08:39

Re: Preisreduzierung für Bundesligakunden

Beitragvon HerrJ » 19.03.2009, 20:23

Der Gag dabei dürfte sein, dass du so kein Sonderkündigungsrecht mehr hast wenn UM die Bundesliga ab Sommer nicht mehr überträgt. Durch die anderen Pakete ist sie dann kein wesentlicher Vertragsbestandteil mehr.
HerrJ
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 01.09.2008, 11:04

Re: Preisreduzierung für Bundesligakunden

Beitragvon MustBeUnique » 19.03.2009, 20:27

Im anderen Forum war schonmal die Rede davon... die Sache ist die: Du bekommst ein Vertrag für die Pakete Digital Plus und Digital Extra (die hast Du vermutlich noch nicht, stimmts?) und bekommst die Bundesliga kostenlos dazu. Falls dann im Sommer die BuLi nicht mehr bei UM läuft, kannst Du dann aber nicht mehr vom Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen, weil ja BuLi bisher nur eine kostenlose Zugabe zum Plus/Extra-Paket war. Damit wirst Du als bisheriger BuLi-Kunde an UM mit einem neuen 2-Jahresvertrag gebunden und kommst im Sommer nicht raus.

Falls Du kein Interesse an Plus/Extra hast, würde ich das Angebot nicht annehmen und erstmal abwarten, was da im Sommer kommt. Billiger als 14,90 wird es die BuLi kaum wieder geben und es besteht eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass Du die BuLi auch in der nächsten Saison für 14,90 bekommst wenn Du nicht vorher kündigst.
MustBeUnique
Kabelexperte
 
Beiträge: 145
Registriert: 17.07.2007, 22:57
Wohnort: Aachen

Re: Preisreduzierung für Bundesligakunden

Beitragvon jense123 » 19.03.2009, 20:41

Das vermute ich auch.

Ein Anruf bei der UM-Hotline hat ergeben, dass diese Anrufe wohl von externen Agenturen getätigt werden.
Der Agent bestätigte mir, dass 12,90 der Preis für Digital Plus und Extra sei, konnte von diesem Auftrag aber nichts sehen.
jense123
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.09.2007, 08:39

Re: Preisreduzierung für Bundesligakunden

Beitragvon michaausessen » 21.03.2009, 08:13

jense123 hat geschrieben:Das vermute ich auch.

Ein Anruf bei der UM-Hotline hat ergeben, dass diese Anrufe wohl von externen Agenturen getätigt werden.
Der Agent bestätigte mir, dass 12,90 der Preis für Digital Plus und Extra sei, konnte von diesem Auftrag aber nichts sehen.


Und die Agenturen arbeiten natürlich nicht im Auftrag von Unitymedia. Wahrscheinlich distanziert sich Unitymedia sogar von Anrufen dieser Art. Ja, ne is klar!
michaausessen
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 23.02.2008, 07:51

Re: Preisreduzierung für Bundesligakunden

Beitragvon negril » 21.03.2009, 09:09

Klingt ja doch reichlich nach Abzocke!
:zwinker:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Preisreduzierung für Bundesligakunden

Beitragvon Shiftlog-User » 22.03.2009, 19:21

Es wurde mal DTV Extra und DTV plus zusammen für 12,90 euro als 24 monatsvertrag angeboten. Als Bonbon gab es bis zum Ende der Saison die Bundesliga dabei.
Dieses Paket ersetzt aber nicht bestehende Verträge. Das heisst der 14,90er Vertrag wäre weiterhin gültig gewesen.

Und die Agenturen arbeiten natürlich nicht im Auftrag von Unitymedia. Wahrscheinlich distanziert sich Unitymedia sogar von Anrufen dieser Art. Ja, ne is klar!


Vielleicht nicht Unitymedia direkt. Die Mitarbeiter an der Hotline sind aber bei solchen Aktionen nicht besonders begeistert.
Ehemaliger Lehrling eines NE4-Betreibers der gerne Hausbesuche gemacht hat um das Geld für das Kabelfernsehen zu kassieren.
Shiftlog-User
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 78
Registriert: 07.01.2009, 20:06


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste