- Anzeige -

Digitalumstellung (Laie)

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Digitalumstellung (Laie)

Beitragvon Krummkralle » 27.02.2009, 13:06

Hallo erstmal. Manch einer wird über meine Fragen schmunzeln:
Bis jetzt haben wir einen analogen Kabelanschluss bei UM. Als Fernseher dient noch die gute alte Röhre (das Bild ist teilweise besser als bei Flachbild-Fernsehern.) Nun spiele ich mit dem Gedanken auf Digital umzuschwenken. Was muss alles geändert werden? Muss eine neue Antennendose eingebaut werden? Muss denn irgendein Teil noch gekauft werden, damit die digitalen Frequenzen in analoge umgesetzt werden??

Kann ich denn auch einen Flachbild-Fernseher kaufen und den analogen Anschluss beibehalten?? Oder muss der Fernseher dann auch verändert werden, da er auf digitale Sendungen vorbereitet ist??

Fragen über Fragen.

Vielen Dank vorab.
Krummkralle
Krummkralle
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 26.02.2009, 10:46

Re: Digitalumstellung (Laie)

Beitragvon chris2k1 » 27.02.2009, 13:19

Hallo,

nein, im Normalfall muss nichts umgestellt werden. Wenn du deinen digitalen Anschluß bei UM bestellst, erhälst du den Receiver und die Smartcard von UM per Post. Normalerweise brauchst du auch keine neue Dose. Bei mir hat alles mit der alten einwandfrei funktioniert.
Den analogen Anschluß behälst du bei. Digital kannst du aber nur in einem Zimmer schauen, sozusagen in dem, in dem der Receiver steht. Am Fernseher muss auch nichts verändert werden.
chris2k1
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 16.09.2008, 00:54


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste