- Anzeige -

DVB-T Receiver

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

DVB-T Receiver

Beitragvon F-Wölkchen » 23.02.2009, 18:28

Hallo.
Ich habe mir einen neuen Fernseher mit DVB-T Receiver gekauft.
Wir sind bei Unitymedia Kunden und können mit unserem Receiver, den wir von denen bekommen haben, auf unserem alten Röhrenfernseher Digitalfernsehen empfangen.
Doch mit dem integrierten Receiver funktioniert das an meinem Fernseher nicht.
Der Verkäufer in Mediamarkt meinte, dass das kein Problem sei.
Muss ich nun einen anderen Receiver kaufen?
Mach ich etwas falsch?
Was für einen Receiver müsste ich kaufen?
Müsste ich auch eine neue Karte kaufen? Also die Karte, die bei unserem Receiver dabei war?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Gruß Flo
F-Wölkchen
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.02.2009, 18:22

Re: DVB-T Receiver

Beitragvon std » 23.02.2009, 18:37

Hi

Unitymedia ist DB-C
Dein TV hat DVB-T. Du musst den Receiver genauso extern anschließen wie bei deiner alten Röhre
Einen integr. DVB-C Tuner haben nur einige Sony-TVs
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: DVB-T Receiver

Beitragvon F-Wölkchen » 23.02.2009, 18:53

Brauche ich dann für den DB-C Receiver eine neue Karte?

mfg Florian
F-Wölkchen
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.02.2009, 18:22

Re: DVB-T Receiver

Beitragvon std » 23.02.2009, 18:58

warum solltest du ne neue brauchen?

Alten Receiver mit alter Karte per Scart an den TV anschließen
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: DVB-T Receiver

Beitragvon F-Wölkchen » 23.02.2009, 20:44

Also wir haben insgesamt 5 Fernseher im Haushalt.
Und der Receiver ist eigentlich für das Wohnzimmer gedacht, nicht für mein Schlafzimmer :D

Ich habe im Moment den Receiver per Scart angeschlossen, aber das ist nur eine Notlösung.


HDMI Receiver mit DVB-C sind bei amazon sehr teuer!
Könnt ihr mir einen empfehlen?
Kann man sich bei Unitymedia eine neue, zusätzliche Karte kostenlos holen?


mfg Florian

PS: Vielen Dank schonmal ;)
F-Wölkchen
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.02.2009, 18:22

Re: DVB-T Receiver

Beitragvon std » 23.02.2009, 20:52

Hi

dein TV hat doch auch sicherlich einen analogen Tuner? Einfach das Antennenkabel von der Wanddose zum TV legen

Zusätzliche Karte kostet Geld
Günstigster Receiver mit HDMI ist IMO der TT-Micro 320

Gibts hier im Forum was drüber zu lesen
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste