- Anzeige -

Lohnt Digital-TV?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Lohnt Digital-TV?

Beitragvon Frenzi » 14.02.2009, 17:46

Hallo zusammen,

da mir die Hotline bei UM überhaupt nicht weiterhelfen konnte, stelle ich hier meine Fragen:

Meine Mutter nutzt zurzeit ein Röhrenfernseher im analogen Netz in NRW. Nun möchte ich für sie einen LCD-TV kaufen (37" von LG)

Die Bildqualität von LCD- oder Plasma-TV am analogen Netz ist mehr als bescheiden, was ich zumindest bis jetzt sehen konnte. Da behält sie besser ihre alte Röhre.
Im Fachhandel rät man mir zum Umstieg auf Digital-TV Basic für 3,90€ / Monat inkl. Receiver. Hier wäre die Bildqualität besser.

Jetzt habe ich ein wenig im Netz rumgesucht und festgestellt, dass der mitgelieferte DVB-C Receiver von UM per Scart an den TV angeschlossen wird. Hier wird also ein digitales Signal nach analog gewandelt und dann eingespeist. Für mich nicht nachvollziehbar....

Will ich einen Receiver mit HDMI-Ausgang haben, muss ich lt. Hotline den Festplattenreceiver für einmalig 99.- plus 10,-/Monat nehmen. (sehr geschäftstüchtig)
Will ich nur eine Karte, also wenn ich gar keinen Receiver nehme, muss ich sogar 5,-/Monat zahlen. Letzteres kann ich gar nicht verstehen... :kratz:

Meine Fragen:

1) Ist der Unterschied in punkto Bildqualität zwischen dem analogen Kabelanschluss und einem Bild aus dem Standardreceiver an einem LCD-TV wirklich so groß, dass sich die 3,90 monatlich lohnen? Nicht, dass ich jetzt einen 24 Monats-Vertrag eingehe und ich es hinterher bereue.

2) Ist der Unterschied zwischen einem DVB-C Receiver mittels HDMI-Ausgang und dem mitgelieferten Standardreceiver über Scart wirklich den Kauf eines solchen Receivers wert? (Meine Mutter ist 78)

3) Wie ist die Bildqualität von Digitalkabel überhaupt? Kann Digital TV Basic zurzeit oder später ein HD-Bild liefern? Ich selbst nutze an meinen Flachmännern zuhause eine digitale Schüssel und bin entsprechend der Bildqualität verwöhnt. Kann man(n) die Bildqualität vergleichen?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe! :winken:
Zuletzt geändert von Frenzi am 14.02.2009, 19:18, insgesamt 1-mal geändert.
Frenzi
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 14.02.2009, 17:20

Re: Lohnt Digital-TV?

Beitragvon d3000fan » 14.02.2009, 18:20

1) Bei den öffentlich-rechtlichen Sendern (vor allem Das Erste, ZDF, 3sat) auf jeden Fall.

2) Es stimmt, nicht, was die Hotline erzählt hat: Der Digitale Videorekorder vom UM hat kein HDMI. Allerdings ist das Signal über Scart excellent. Beim Standardreceiver ist die Qualität schlechter, aber immer noch besser als analog. Fazit: Solange es nicht um HD geht, ist Scart fast ebenso gut wie HDMI.

3) HD wird noch so gut wie gar nicht eingespeist. Ansonsten ist digitales Kabel ist mit digitalem Sat-Empfang durchaus vergleichbar. Die Privaten sparen beim Kabel allerdings etwas an Bandbreite, so dass vielleicht ein Unterschied zu Sat zu sehen ist.
d3000fan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Lohnt Digital-TV?

Beitragvon Frenzi » 14.02.2009, 19:20

Danke schon mal für deine Antwort, sie bringt mich schon mal weiter. :super:
Angst macht mir z.B dieser Beitrag aus einem Nachbarforum :

http://www.computerbase.de/forum/showth ... p?t=453204

oder hier:

http://www.dwdl.de/article/news_6087,00.html

http://www.rp-online.de/public/article/ ... uscht.html

Könnt ihr die schlechte Qualität bei den privaten Sendern aufgrund der niedrigen Bandbreite bestätigen? :confused:
Frenzi
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 14.02.2009, 17:20

Re: Lohnt Digital-TV?

Beitragvon koax » 14.02.2009, 19:52

Frenzi hat geschrieben:Könnt ihr die schlechte Qualität bei den privaten Sendern aufgrund der niedrigen Bandbreite bestätigen? :confused:

Ja. Sie liegt aber immer noch besser als bei DVB-T.
Und das ganze aufs Kabel zu fixieren, ist auch nicht richtig.
Die privaten Sender sparen halt.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Lohnt Digital-TV?

Beitragvon Moses » 15.02.2009, 04:24

Die Bandbreite der "großen" Privaten (also RTL Gruppe / ProSiebenSat1 Media) ist bei UM identisch zu der auf Astra. Wenn du also digitalen Sat-Empfang hast, weißt du, was die Programme da liefern. Genau dasselbe kann man mit einem guten Receiver auch bei UM erreichen.

Damit sind wir auch beim springenden Punkt: über die Bildqualität entscheided hauptsächlich der Receiver. Dabei ist die Frage, ob der HDMI hat, oder nicht, eher nebensächlich. Hast du digitalen Sat-Empfang erst, seitdem es HDMI gibt? Für SDTV reicht die Übertragung per SCART vollkommen, denn das Bild "entsteht" eh erst im Receiver und auf dem Meter vom Receiver zum TV macht es kaum einen Unterschied, ob die Übertragung da analog oder digital läuft.
Je nach TV Gerät kann es allerdings schon Unterschiede machen. Das ist aber dann weder dem Receiver noch dem SCART Anschluss anzulasten, sondern wirklich dem TV. Gerade viele günstige LCDs haben wohl Probleme mit der SCART Schnittstelle und auch mit dem Hochskalieren von SDTV Inhalten. Da würde ein Receiver mit HDMI helfen, da dann der Receiver die SDTV Inhalte hochskaliert und nicht der TV. Aber auch hier ist die Qualität des Receivers entscheidend. Viele HD-Receiver machen das eher mittelmäßig...

Ich hab hier einen der Samsung Receiver (360 irgendwas) und muss sagen, dass der eigentlich ein recht ordentliches Bild produziert.

Es ist übrigens möglich, mit der Smartkarte, die man zum Receiver von UM bekommt, alle seine Wünsche ebenfalls zu erfüllen. Dazu empfehle ich einen Blick in ein paar der hier angepinnten Threads (oder auch in meine Signatur ;)). Du würdest für die 3,90€ eine UM02 Karte.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Lohnt Digital-TV?

Beitragvon Frenzi » 15.02.2009, 21:31

Ich danke euch für die Informationen.
Ich kann mir nun mehr vorstellen, was mich erwartet.

Kann man eigentlich innerhalb 2 Wochen vom Vertrag zurücktreten? Ich meine nur, falls die Bildqualität doch schlecht sein sollte...

Danke und Gruß! :super:

Frenzi
Frenzi
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 14.02.2009, 17:20

Re: Lohnt Digital-TV?

Beitragvon mischobo » 15.02.2009, 22:03

... mit der Aktivierung der Smartcard gibt es grundsätzlich kein Widerufsrecht mehr, weil damit dann bereits vertraglich vereinbarte Dienstleistungen erbracht wurden.
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Lohnt Digital-TV?

Beitragvon Frenzi » 15.02.2009, 23:31

mischobo hat geschrieben:... mit der Aktivierung der Smartcard gibt es grundsätzlich kein Widerufsrecht mehr, weil damit dann bereits vertraglich vereinbarte Dienstleistungen erbracht wurden.


Schlau gemacht....

Wenn ich dann feststelle, dass die erbrachte Leistung miserabel ist, zahle ich als Kunde zwei Jahre lang.... :wut:

Bei jedem anderen Produkt kann ich vorher im Fachhandel testen. Nur hier nicht. Es sei denn, ich finde einen Fachhändler, der mir das vorführt. Ich werde mal nachfragen.

Danke für eure Hilfe! :winken:
Frenzi
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 14.02.2009, 17:20

Re: Lohnt Digital-TV?

Beitragvon d3000fan » 15.02.2009, 23:36

Du kannst ja zuerst die Öffentlich-Rechtlichen testen. Die gehen alle ohne Smartcard :)
d3000fan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Lohnt Digital-TV?

Beitragvon conscience » 15.02.2009, 23:41

Frenzi hat geschrieben:Schlau gemacht....
Quatsch!
Wenn ich dann feststelle, dass die erbrachte Leistung miserabel ist, zahle ich als Kunde zwei Jahre lang.... :wut:
Dann meldest Du eine Störung
Bei jedem anderen Produkt kann ich vorher im Fachhandel testen. Nur hier nicht. Es sei denn, ich finde einen Fachhändler, der mir das vorführt. Ich werde mal nachfragen.
Man kann sich vor ab informieren, ob die Hausanlage und die Verkabelung in der Wohnung "digital" tauglich sind



Digital-TV hat sich für mich gelohnt, da ich in dem Produkt für mich einen Nutzen und Mehrwert erblicke, aber das ist für jeden seine eigene Entscheidung.

Grüße
Conscience
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Nächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste