- Anzeige -

Bildqualität 50181

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Bildqualität 50181

Beitragvon bondzio500 » 09.02.2009, 21:43

Hallo zusammen,

würde mich mal über ne Meinung von euch freuen.
Hab mir vor kurzem nen neuen LCD gekauft (sony KDL-46W4500),
also ein noch sehr aktueller 46 Zöller.

Ich war auch zu Anfangs ziemlich zufrieden mit der Kombi (DigitalTV + LCD).
Mittlerweile bin ich der Meinung, dass sich die Bildqualität seit 1-2 Wochen doch erheblich verschlechtert hat.
DIe privaten Kanäle weisen doch eine bemerkbare Klötzchenbildung auf bzw ich empfinde das Bild als unscharf.
Im Bereich der öffentlichen rechtl. Kanäle ist die Qualität noch i.o., obwohl ich der Meinung bin, dass es vor einiger Zeit auch hier noch besser war.
Meine 1. Anfrage an UM ging ins Leere, ich sollte Box + Fernseher mal auf Werksstellungen zurücksetzten, jedoch ohne erkennbaren Erfolg.
Bin mir jetzt überhaupt nichtmehr sicher was die Ursache sein könnte.
SetupBox?
Signalverschlechterung UM?
LCD nach 2 Wochen schon einen defekt?

Was meint ihr sollte ich mal probieren?
bondzio500
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.02.2009, 21:13

Re: Bildqualität 50181

Beitragvon harika » 10.02.2009, 16:31

Hi 46 Zoll ist ja für einen Saal,nach verschiedenen Meinungen vieler Freunde,umso größer um son unnklarer.
Witerhin sagt man allgemein, daß Sony nicht die besten Fernseher hat,dies war auch schon bei den guten alten Röhren der fall.
Natürlich ist dies eine subjektive Ansicht einfacher TV-Seher,also keine Fachleute.
Hoffentllich antworten dir die guten Fachleute,die es ja hier im Forum zur Genüge gibt.
Schönen Gruß aus Köln :winken:
harika
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 29.08.2008, 17:49

Re: Bildqualität 50181

Beitragvon Kabelknecht » 11.02.2009, 13:30

Wenn Klötzchenbildung auftritt, liegt dass nicht am Sender, sondern das Empfangssignal ist zu schwach oder gestört.
d.h. größere Schüssel, empfindlicerer Receiver, zusätzlicher Verstärker.......
-----------------------------------------
Samsung TV UE55D8090
Humax Videorekorder iCord Cable
Samsung BluRay Player BD-D5500
Pioneer SVX-S500 5.1 Receiver
Logitech Harmony 900 Remote
-----------------------------------------
Kabelknecht
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 67
Registriert: 22.01.2009, 12:30

Re: Bildqualität 50181

Beitragvon nappi » 11.02.2009, 15:20

nimm mal einen anderen receiver dann wirst du den unterschied sehen
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe
nappi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 335
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: Bildqualität 50181

Beitragvon koax » 11.02.2009, 18:11

Kabelknecht hat geschrieben:Wenn Klötzchenbildung auftritt, liegt dass nicht am Sender, sondern das Empfangssignal ist zu schwach oder gestört.
d.h. größere Schüssel, empfindlicerer Receiver, zusätzlicher Verstärker.......

Bei zu geringer Bitrate des Senders (und dies betrifft viele Sender) und schnellen Bildinhaltswechseln (Regen, schnelle Bewgungen usw.) treten MPEG-Artifakte auf, die sich als "Klötzchen" zeigen. Je nach Aufwand, der im TV-Gerät getrieben wurde, lässt sich dieser Effekt mildern.
Bei Sendern mit hoher Bitrate (ARD-Bouquet) sollte das Problem nicht auftreten.

Bei DVB-T (digitales Antennenfernsehen) tritt das Problem bei allen Sendern auf, weil die Bitrate grundsätzlich nur im mittleren Bereich liegt.
Beim DVB-C (digitales Kabelfernsehen) gibt es immerhin Qualitätssender wie die ARD, die immer über 5 MBit/s senden, meistens sogar wesentlich höher.
Da sollte so gut wie keine Klötzchenbildung auftreten, es sei denn das Signal ist gestört.
Es gibt aber etliche Sender, die gerade mal mit 2MBit/s senden. Da sind bei schnellen Bewgungen Klötzchen unvermeidbar.

Zum Nachlesen und vielleicht besseren Verständis der Hintergründe folgender Link
http://de.wikipedia.org/wiki/DVB-T#Bildqualit.C3.A4t

Der Artikel betrifft zwar DVB-T, erklärt Dir aber die Hintergründe zur Bitrate dennoch sehr gut.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Bildqualität 50181

Beitragvon Kabelknecht » 12.02.2009, 12:42

@koax:
Richtig!
Nur wenn die Klötzchen auch in ruhigen Szenen auftreten, liegts am Empfangssignal......
-----------------------------------------
Samsung TV UE55D8090
Humax Videorekorder iCord Cable
Samsung BluRay Player BD-D5500
Pioneer SVX-S500 5.1 Receiver
Logitech Harmony 900 Remote
-----------------------------------------
Kabelknecht
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 67
Registriert: 22.01.2009, 12:30

Re: Bildqualität 50181

Beitragvon Moses » 13.02.2009, 20:04

Naja, die Klötzchen, die durch Empfangsstörungen auftreten, sind schon von MPEG Artefakten unterscheidbar, wenn man beides schonmal gesehen hat. Ein sicheres Zeichen für Empfangsprobleme: Piepser im Ton oder "Bildhänger", also wenn das Bild kurz stehen bleibt. Kommt allerdings beides nur bei stärkeren Störungen vor.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste