- Anzeige -

Probleme mit ARD, ZDF etc...

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Probleme mit ARD, ZDF etc...

Beitragvon Break1980 » 26.01.2009, 17:58

Hallo zusammen,

seit jetzt ca. 3 Wochen haben wir Digateles Kabel von Unity Media.
Installation alles gut gelaufen, der Receiver ist ein Micro TT 274 (glaube ich zumindest). Einer der Standard Receiver von UM.

Die Programme wie RTL, Pro7, Sat1, Eurosport oder DSF laufen alle wunderbar. Das Bild sieht auch gut aus.

Probleme machen aber vor allem ARD, ZDF und auch die dritten Programme. Ich empfange die Sender zwar, aber sie haben Bildaussetzer! Teile der Bilder stocken einfach und bleiben 1-2 Sekunden stehen, der Rest vom Bild läuft normal weiter. Dann habe ich diese kleinen Vierecke! Es ist so nervig, dass ich diese Programme nur über das schlechtere Analoge Signal schaue!! :wut:

Warum nur bei ARD und ZDF? Ich habe gedacht, die öffentlichen Programme würden so ein gutes Signal ausstrahlen!!!

Kann es jetzt an den Einstellungen vom Receiver liegen oder an meiner Antennendose? Sollte ich diese vielleicht überprüfen lassen oder austauschen? Wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus und die Anlage im Keller habe ich mir noch nicht angeschaut.

Es wäre super, wenn ihr mir weiterhelfen könnt!

Vielen Dank.

P.S.: Ich wohne in Darmstadt!
Break1980
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 26.01.2009, 17:49

Re: Probleme mit ARD, ZDF etc...

Beitragvon Kabelknecht » 27.01.2009, 11:20

Ich hatte ähnliche Probleme, als ich noch eine alte DBOX-1 zum Digitalempfang benutzt hatte. Es lag an einem zu schwachen HF-Signal aus dem Hausanschlußverstärker. Ein zusätzlich vor die Box geschalteter Zwischenverstärker mit 20 dB und einstellbarer Dämpfung hat dann geholfen. Man darf auch nicht zuviel Pegel einstellen, da dann durch Übersteuerung wieder die gleichen Fehler auftreten.

Seit kurzen habe ich jetzt die TT-micro Box und die braucht keinen Zwischenverstärker mehr, der Hf-Teil ist also deutlich empfindlicher als bei der DBox-1.

Gruß
Wolfgang
-----------------------------------------
Samsung TV UE55D8090
Humax Videorekorder iCord Cable
Samsung BluRay Player BD-D5500
Pioneer SVX-S500 5.1 Receiver
Logitech Harmony 900 Remote
-----------------------------------------
Kabelknecht
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 67
Registriert: 22.01.2009, 12:30

Re: Probleme mit ARD, ZDF etc...

Beitragvon shillyp » 04.02.2009, 13:23

Ich habe gehört, dass ARD und ZDF irgendwann gg Ende Sommer ihre Frequenz oder Qualität geändert haben. Daher muss man evt am Kabeldämpfer unten im Keller ein bisschen rumschrauben. Nur aufpassen ,dass andere Programme nicht schlechter werden. Ich habe das gleiche Problem. Habe seit März Kabel und keine Probleme. Seit Spätsommer kann ich ARD und ZDF nicht mehr störungsfrei empfangen. Leider hilft Unity Media nicht. Techniker kommt nur auf Bezahlung. Der Anschluss ist bei einem im Haus und dafür ist man selbst verantwortlich. Es könnte auch an der Kabeldose liegen, wenn die Qualität nicht gut ist. Leider bin ich nicht so technisch versiert und werde auch selbst am Kabeldämpfer experimentieren müssen. Echt ärgerlich, dass Unity Media einen nicht über diesen Wechsel informiert und einem eine Hilfe gibt, wie man die Probleme beheben kann...

Vielleicht hilft das weiter?!
shillyp
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 04.02.2009, 13:16


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste