- Anzeige -

Kein Sat1, RTL, Pro7 und Co.

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Kein Sat1, RTL, Pro7 und Co.

Beitragvon Scofield » 21.01.2009, 20:20

Guten Abend Unitymedia-Forum,

ich bin nun auch auf digitales Fernsehen umgestiegen, nachdem ich mir letzte Woche einen LCD-TV zugelegt habe. Es funktionierte auch alles wunderbar. Der DVB-C-Reciever wurde erkannt und der Senderlauf starte von selbst. Doch es fehlen etliche Sender: u.a. Sat1, RTL und Pro7. Anschließend rief ich die Hotline von Unitymedia an und musste dort erfahren, dass meine Antennendose die betreffenden Frequenzen anscheißend dämmt, da die Sender noch nicht mal als "Nicht freigegeben" erscheinen. Sie sind einfach nirgends zu finden. Also machte ich mich heute auf und kaufte eine neue Antennen-Durchgangsdose, die laut Beschreibung für digitales Fernsehen tauglich ist. Dies funktionierte aber auch nicht, es fehlten jedoch weiter Sender wie MTV.

Tja, das dubiose daran ist, dass meine Eltern, die ein Stockwerk tiefer digitales Fernsehen empfangen, alle Sender in ihrer Liste haben und KEINEN Dosenwechsel vorgenommen haben, als sie sich ungefähr vor einem Jahr bei Unitymedia angemeldet haben.

Habt ihr eine Idee wodran es liegen könnte?

Wie gesagt, ein Dosenwechsel hat nicht geholfen. Hätte ich mir eigentlich aber auch vorher denken können, weil meine alte Antennendose die gleiche ist, wie die meiner Eltern, die jedoch ALLE Sender empfangen!

Danke schonmal im Voraus!
Scofield
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.01.2009, 20:11

Re: Kein Sat1, RTL, Pro7 und Co.

Beitragvon Scofield » 21.01.2009, 20:38

Ich habe jetzt probeweise meine Box mit meiner Karte an den Anschluss meiner Eltern angeschlossen und da funktionierte alles wunderbar nach einem Sendersuchlauf! An der Karte kann es also nicht liegen.

Als ich das ganze wieder bei mir angeschlossen habe, waren die betroffenen Sender noch in der Liste und ich probierte dann diese zu gucken, aber es kam die Fehlermeldung: "Hinweis 101 - Dieses Programm kann nicht empfangen werden. Überprüfen Sie bitte Ihren Anschluss"
Scofield
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.01.2009, 20:11

Re: Kein Sat1, RTL, Pro7 und Co.

Beitragvon Shiftlog-User » 25.01.2009, 14:45

Könnte sein das es mit der Hausverkabelung zu tun hat. Vielleicht sollte auch mal der Hausverstärker überprüft werden.
Ehemaliger Lehrling eines NE4-Betreibers der gerne Hausbesuche gemacht hat um das Geld für das Kabelfernsehen zu kassieren.
Shiftlog-User
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 78
Registriert: 07.01.2009, 20:06

Re: Kein Sat1, RTL, Pro7 und Co.

Beitragvon Voldemort » 25.01.2009, 14:48

Scofield hat geschrieben:Ich habe jetzt probeweise meine Box mit meiner Karte an den Anschluss meiner Eltern angeschlossen und da funktionierte alles wunderbar nach einem Sendersuchlauf! An der Karte kann es also nicht liegen.

Als ich das ganze wieder bei mir angeschlossen habe, waren die betroffenen Sender noch in der Liste und ich probierte dann diese zu gucken, aber es kam die Fehlermeldung: "Hinweis 101 - Dieses Programm kann nicht empfangen werden. Überprüfen Sie bitte Ihren Anschluss"



Klar liegt es nicht an der Karte, sondern an deiner hausinternen Peripherie. Dein "Problem" wurde hier übrigens schon gefühlte 1000mal durchgekaut. Einfach mal die Forensuche bemühen!

:suche:


Wenn alles nix hilft: Hotline bemühen, evtl. TK kommen lassen.
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Kein Sat1, RTL, Pro7 und Co.

Beitragvon Cedarjet » 29.01.2009, 09:44

Genau das selbe problem bei mir (seit 2 Wochen): 7 Anrufe bei der unfassbaren Hotline, 2 Techniker waren da. Am Montag sagte der Mechaniker: da muss ISH KS kommen, den Verstärkerpegel im Keller nachstellen. Ich informiere die, die sind innerhalb von 24 Stunden da. Jetzt ist Donnerstag...Ich habe gerade zum 7. mal bei UM angerufen, und mit der Verbraucherzentrale gedroht. Die schlechteste Firma mit dem miesesten Produkt, die ich je erlebt habe. Nase voll!
Cedarjet
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 29.01.2009, 09:36

Re: Kein Sat1, RTL, Pro7 und Co.

Beitragvon gordon » 29.01.2009, 10:44

ruf bei Unitymedia an, lass dich mit Unitymedia Services verbinden und schilder denen dein Problem.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Kein Sat1, RTL, Pro7 und Co.

Beitragvon ishman » 04.02.2009, 11:22

Ich habe am 16.01.09 telefonisch eine Umstellung von 2play auf 3play 20.000 vornehmen lassen und den Videorecorder bestellt. Nach vielen Schwierigkeiten kam dieser dann am Wochenende mit einer neuen Smartcard. Auch nach diversen Versuchen und Telefonaten mit der Hotline empfange ich immer noch kein RTl, Kabel, Vox, ProSieben etc; was vorher mit meinem alten Receiver und Smartcard problemlos funktioniert hat. Langsam bin ich ratlos.
ishman
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 04.02.2009, 09:01

Re: Kein Sat1, RTL, Pro7 und Co. - gelöst

Beitragvon iGude » 17.02.2009, 13:26

Hatte das gleiche Problem: Samsung-Box vor drei Wochen erhalten, SAT1, RTL, etc. gingen nicht. Beim Internet-Recherchieren auf diese Seite gestossen, vermutet, daß es mit Kabeln zu tun hat. Bei Conrad Electronic (nein, bin kein Mitarbeiter, nur zufriedener Kunde) ein speziell geschirmtes Antennen-Kabel mit Ferrit, extra für digitales Fernsehen, mit 90 dB Schirmung, für 100 Hz Fernseher (exakte Bezeichnung leider nicht zur Hand) für ca. 10 EUR gekauft. Zwischen Buchse und Digital-Box verkabelt.

Es funktioniert! Klares Bild!
iGude
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.02.2009, 13:12

Re: Kein Sat1, RTL, Pro7 und Co.

Beitragvon iGude » 18.02.2009, 07:21

Habe heute morgen nachgeschaut. Bei Conrad heisst das Kabel: "KOAX-ANSCHLUßKABEL 2,5 M >90DB FERRIT" für 13,95 EUR. Auf der Packung steht:

Antennenanschlußkabel mit Ferrit, hochgeschirmt, digitaltauglich
Schirmungsmaß >90dB (Klasse A)
Koax-Stecker auf Koax-Kupplung
Besonders geeignet für 100Hz Fernsehgeräte

Wie schon beschrieben, hatte ich dieses Kabel zwischen Antennendose und Samsung-Box gesteckt, Bild (RTL, etc.) war da und in guter Qualität. Gestern dachte ich, mit noch so einem Kabel, dann zwischen Samsung-Box und TV wird's noch besser - gekauft, verkabelt - negativ! Das Bild ist jetzt gelegentlich mit Artefakten unterlegt, war also an dieser Stelle mit dem "alten" Antennenkabel besser. Muß man also einfach herumprobieren.
iGude
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.02.2009, 13:12

Re: Kein Sat1, RTL, Pro7 und Co.

Beitragvon gordon » 18.02.2009, 10:06

iGude hat geschrieben:mit noch so einem Kabel, dann zwischen Samsung-Box und TV

wozu das? :kratz:
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste