- Anzeige -

Digitaler Kabel Receiver mit Festplatte

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Digitaler Kabel Receiver mit Festplatte

Beitragvon Icehunter » 19.01.2009, 22:01

Hallo zusammen,

passend zu meinem bestellten UM Digital-TV Abo möchte ich mir ein passendes Gerät mit Festplatte aneignen. Zuerst wollte ich mir einen normalen DVD- Festplattenrekorder holen, doch nach einiger Recherche im Netz habe ich herausgefunden, dass die Kommunikation zwischen Rekorder und dem digitalen Receiver oft ein wenig schwieriger ist..
Dann habe ich gesehen, dass es auch Digitale Kabel Receiver incl. Festplatte gibt und seitdem bin ich auf der Suche nach einem passenden Gerät.

Preislich plane ich so max. 320€ ein und bei amazon stach mir der TechniSat Digicorder K 2 ins Auge...preislich in Ordnung mit guten Bewertungen. Im FAQ in diesem Forum ist dieser nicht in der Liste der UM-Smartcard kompatiblen Receiver aufgeführt. Dementsprechend kann ich ihn wohl vergessen :/

Meine Frage: Könnt ihr mir Digitale Kabel Receiver mit Festplatte empfehlen? Oder sollte ich mir doch zum Standard UM-Receiver einen weiteren Stand-Alone Festplattenrekorder holen?

Würde mich über Hilfe sehr freuen!

Viele Grüße,
Florian
Icehunter
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 19.01.2009, 21:51

Re: Digitaler Kabel Receiver mit Festplatte

Beitragvon RollinCHK » 20.01.2009, 05:17

Hallo!

Nun zum Technisat Gerät kann ich Dir an sich nicht viel sagen, ich kann Dir aber sagen, welche Lösung ich gewählt habe, auch wenn Sie die preisliche Vorstellung vermutlich sprengt.

Ich habe einen Vantage 7100C Receiver gekauft. In diesem Receiver steckt ein CI-Modul (AlphaCrypt Classic), so dass die Unity Media Karten gelesen werden können. Der Receiver hat einen USB Anschluss, an welchen ich eine 2,5" Festplatte angeschlossen habe. Ich kann also problemlos auf diese Festplatte aufnhmen und die Aufnahmen dann am PC weiter bearbeiten etc.

Das Ganze macht natürlich nur deshalb Sinn, weil ich ein Premiere HD Abo habe und so auch HD sehen bzw. aufnehmen kann.

Ich habe weiterhin noch eine D-Box 2 im Einsatz. Aufnahmen werden hier per Netzwerk direkt auf dem PC gespeichert. Das ist ebenfalls eine sehr komfortable Lösung, geht natürlich aber nur dann, wenn Du eine 02er Karte hast, welche die D-Box 2 auch lesen kann.

Mfg
RollinCHK
Kabelexperte
 
Beiträge: 166
Registriert: 16.01.2008, 20:50

Re: Digitaler Kabel Receiver mit Festplatte

Beitragvon Moses » 20.01.2009, 21:04

Icehunter hat geschrieben:Im FAQ in diesem Forum ist dieser nicht in der Liste der UM-Smartcard kompatiblen Receiver aufgeführt. Dementsprechend kann ich ihn wohl vergessen :/


Da hast du leider nicht genau gelesen... der Receiver hat einen CI Schacht und fällt damit unter die Kategorie "Receiver mit CI Schacht in Verbindung mit einem Alphacrypt Classic CAM und Firmware > 3.13". :)

Zu den Kosten des Receivers musst du also nochmal so ca 100-110€ rechnen. Wobei der Technisat nicht 100%ig zu empfehlen ist, da er zwar einen Twin-Tuner hat, aber nur einen Kanal gleichzeitig entschlüsseln kann und nicht verschlüsselt aufnehmen => in den meisten Fällen hilft einem der zweite Tuner des Gerätes nicht wirklich... z.B. mit dem Topfield 5***PVR kann man eine Sendung aufnehmen (verschlüsselt) und eine andere gucken. Die verschlüsselt aufgenommene Sendung kann dann später entschlüsselt werden. => mehr Flexibilität :)

Es gibt noch ein paar andere Geräte, die das können. Mehr dazu auch hier: viewtopic.php?f=47&t=2218&p=13093&hilit=twin+reciever#p13034
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste