- Anzeige -

Neu bei Unitymedia

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: Neu bei Unitymedia

Beitragvon NightHawk » 10.01.2009, 11:38

Schlappohr hat geschrieben:Naja, stressfreier als UM ist es bei T-Home sicher auch nicht. Aber wenn VDSL 50 bei Dir verfügbar ist, und wirklich 50 Mbit ankommen sollten, dann ist es ja gut. :zwinker:



Wenn er den neuen "schönen" grauen VDSLAM-Lasten im Umkreis von 5-10 Metern vor der Hautür stehen hat, wird er die Werte erreichen. Ansonsten kann er pro 100 Meter shcon mal gute 10 MBit abziehen und dann ist er ganz schnell runter auf VDSL25 :D
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Neu bei Unitymedia

Beitragvon Schlappohr » 10.01.2009, 22:49

Genau. Und dann am besten die Glotze auslassen, sonst wirds noch langsamer als bei UM mit ner 20er-Leitung. :D
Aber dafür ist man dann auch beim rosa Riesen, und zahlt ungefähr doppelt so viel. :wand:
Schlappohr
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 30.03.2008, 09:09
Wohnort: Essen

Re: Neu bei Unitymedia

Beitragvon Moses » 11.01.2009, 00:40

Och, das mit dem Internet geht doch bei VDSL recht gut... nur TV ist bißchen Mist. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Neu bei Unitymedia

Beitragvon Roboxo » 11.01.2009, 04:47

Sauber die Dicken Kästen sind direkt neben unserem Haus !
Roboxo
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 08.01.2009, 22:56

Re: Neu bei Unitymedia

Beitragvon NightHawk » 11.01.2009, 10:48

Roboxo hat geschrieben:Sauber die Dicken Kästen sind direkt neben unserem Haus !



Na dann haste ja Glück :zwinker:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Neu bei Unitymedia

Beitragvon Schlappohr » 11.01.2009, 11:41

Roboxo hat geschrieben:Sauber die Dicken Kästen sind direkt neben unserem Haus !
Dann hoffe mal, dass die Kästen nicht leer sind, und erst in ein paar Monaten bestückt werden? :D
Schlappohr
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 30.03.2008, 09:09
Wohnort: Essen

Re: Neu bei Unitymedia

Beitragvon Roboxo » 11.01.2009, 12:28

Ne, hab sie Schon offen gesehen und 4 Häuser weiter hat auch jemand VDSL 50.
Roboxo
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 08.01.2009, 22:56

Re: Neu bei Unitymedia

Beitragvon NightHawk » 11.01.2009, 12:33

Na dann werde glücklich beim teuren rosa Zonk Bild
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Neu bei Unitymedia

Beitragvon John Doe » 11.01.2009, 12:58

Roboxo hat geschrieben:Sauber die Dicken Kästen sind direkt neben unserem Haus !


Habe auch so ein Kasten in meiner nähe, nur habe ich gesehen , dass unser Briefträger darin seine Post zwischenlagert. :brüll:
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: Neu bei Unitymedia

Beitragvon DerCarsten » 11.01.2009, 20:24

Wer spricht denn hier von T-Home?

Roboxo kommt wohl aus Köln und kann dort CityNetCologne buchen. Dort gibt es 25, 50 und bald 100Mbit per VDSL2 zu kaum schlagbaren Preisen. Dabei läuft Glasfaser direkt ins Haus, im Keller steckt ein Micro-DSLAM. T-Com Kisten braucht hier keiner, ist ein eigenes Netz. Auf diese Weise kommen die 50Mbit auch ziemlich sicher an, habe ich selbst bei einigen Bekannten neidischerweise erleben können.

Gruß

Carsten
DerCarsten
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.01.2009, 20:07

VorherigeNächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste