- Anzeige -

Zweitkarte ?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: Zweitkarte ?

Beitragvon NightHawk » 26.12.2008, 15:43

Informier Dich erstmal richtig und ganz genau DURCHLESEN alles... :kafffee:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Zweitkarte ?

Beitragvon Dinniz » 26.12.2008, 15:44

Die Kinofilme sind eh recht uninteressant.
Ein zweiter Receiver ist nunmal ein zusätzlicher Vertrag - das hat nichts mit unfreundlichkeit seitens UM zu tun.
Du könntest dir dann ja kostenlos einen zweiten geben lassen mit allen Paketen und an einen Freund verleihen.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Zweitkarte ?

Beitragvon Norbert » 26.12.2008, 21:37

Ja, das ist auch bescheiden.
Normalerweise müsste man einen Verstärker mit Smartcard Schacht im Keller haben und auf jeder Antennendose im Haus das Signal mit allen Sendern auf der Karte.
Es ist die grösste Unverschämtheit das man nur um in mehr als einem Zimmer fernsehen zu können noch mehr Verträge abschliessen muss.

Und sind wir doch mal ehrlich, wer hat heutzutage nur noch einen Fernseher ??
Der Zeitfernseher im Schlafzimmer ist schon obligatorisch...............

Edit. Vor allem, beim analogen Anschluss ist es ja auch so das ich einen Vertrag pro Wohnung brauche und nicht einen pro TV.
Werden eigentlich für einen zweiten digitalen Vertrag auch zweite GEZ Gebühren fällig ??
Wenn ich mal so drüber nachdenke ................. eigentlich JA !
BildBild
Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 529
Registriert: 25.06.2008, 19:47

Re: Zweitkarte ?

Beitragvon Dinniz » 26.12.2008, 21:56

Ähm .. das ist bei SAT genau das gleiche.
Es geht nicht anders ohne hohen technischen und kostenaufwand - basta.
Das ist weder unverschämt noch ein Skandal o.ä.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Zweitkarte ?

Beitragvon Marks9156 » 26.12.2008, 22:09

Dinniz hat geschrieben:Ähm .. das ist bei SAT genau das gleiche.

Seit wann sind über SAT denn die "normalen" Sender wie SAT1, RTL und Co. grundverschlüsselt?
Da braucht man nur einmal die Receiver zu kaufen und hat Ruhe.
Keine monatlichen Freischaltgebühren von 3,90 oder gar 5,00 Euro!
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: Zweitkarte ?

Beitragvon Dinniz » 26.12.2008, 22:31

noch ja
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Zweitkarte ?

Beitragvon Marks9156 » 26.12.2008, 23:48

Es sollen schon jahrelang eine Grundverschlüsselung kommen, aber sie kommt nicht.
Man traut sich wohl nicht.
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: Zweitkarte ?

Beitragvon tonic79 » 27.12.2008, 01:44

Es ist natürlich jedem selbst überlassen - wie er über die Bedingungen bei UM denkt.
Hängt halt viel davon ab - was man selbt unter "Fair" versteht.
Der UM Anschluß läuft ja auf das komplette Haus und nicht nur auf meine Wohnung - insofern könnte ich die Bedenken von UM natürlich nachvollziehen - dass die denken ich bekomme eine 2.Karte umsonst und gebe diese dann an meinen Nachbarn 2 Stockwerke über mir - der sich dann dank meines 1.Vertrages gratis UM anschaut.
So ist das doch oder ? oder ist die Freischaltung sogar nur für meine Wohnung ? Wenn das der Fall wäre - könnte ich UM nicht mehr verstehen...ok die wollen auch Geld verdienen, deswegen hatte ich ja eingangs erwähnt - die sollen dann eine einmalige Gebühr von mir aus 20Euro erheben und gut ist.
Bei vielen Handy Netzbetreibern bekommt man eine 2.Karte viel unkomplizierter und vor allem günstiger.....
Ich überlege sowieso UM zu kündigen und Digital Fernsehen über Alice zu empfangen.....dann hat man alles aus einer Hand.
Das geht bei UM auch ?
Richtig aber leider gibt es bei UM keine Handykarten ;-)
tonic79
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 25.07.2008, 20:52

Re: Zweitkarte ?

Beitragvon Dinniz » 27.12.2008, 01:59

Die Karten interessiert es nicht wo sie eingesteckt werden - überall nutzbar.

Klar kriegst du Handykarten unkomplizierter .. da interessiert es den Anbieter auch nicht was du damit machst und kosten tuts auch.

Alles über Alice?
Also alles down :D
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Zweitkarte ?

Beitragvon tonic79 » 27.12.2008, 02:34

Nun Zugegeben - das wußte ich nicht - das die Karten überall nutzbar sind....
Dachte es wäre ein Anschluß nur für mich....dann beißt sich die Katze in den eigenen [zensiert]...
Da kann ich UM natürlich verstehen.....
Wie gesagt - dachte es wäre möglich die Anschlüsse bis auf die einzelne Wohnung genau zu zuordnen.....
:wand:

Naja - dann ist doch die beste Lösung einen zweiten Receiver anzuschaffen und die Karten zu abwechselnd nach Demand einzusetzen.....
Ist ja am Ende doch ein guter Kompromis.
tonic79
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 25.07.2008, 20:52

VorherigeNächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste