- Anzeige -

Leider kein Scherz: Regelmäßig ab 21:30 Störungen

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: Leider kein Scherz: Regelmäßig ab 21:30 Störungen

Beitragvon Visitor » 21.12.2008, 23:54

Wir hatten mal einen poster aus Wuppertal, der hat die Innenhausverkabelung ausgewechselt, da wurde mutgemasst, dass der Betriebsfunk der städt. Busse stören könnte.
Ist das konstuktiv, meine liebe Kaffeetante? :kiss:

Oder Taxifunk oder Amateurfunk oder ein böser Nachbar oder die Funk-Uhr? :D
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3093
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Leider kein Scherz: Regelmäßig ab 21:30 Störungen

Beitragvon Visitor » 21.12.2008, 23:55

NightHawk hat geschrieben:Marcel Reif würde vermutlich aus 150m Entfernung auf eine Schultereckgelenksprellung innerhalb der MMD tippen :brüll:


:brüll:

So kommt hier mal wenigstens gute Laune rein.
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3093
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Leider kein Scherz: Regelmäßig ab 21:30 Störungen

Beitragvon dyewitness » 22.12.2008, 00:15

Werden ab dieser Uhrzeit irgendwelche Geräte im Haus angeschmissen, die vorher nicht im Betrieb sind?

Versuche das mal rauszufinden.

Wenn ja, versuche diese Teile mal am Tage anzuwerfen.

Wenn die gleichen Fehler auftreten, hat man ja den Übeltäter.

Das kann man dann ja bitte hier berichten und unsere Experten werden dann eventuell eine Lösung aufbieten können.
dyewitness
Kabelexperte
 
Beiträge: 173
Registriert: 08.12.2006, 20:10

Re: Leider kein Scherz: Regelmäßig ab 21:30 Störungen

Beitragvon knoblauchfreund » 22.12.2008, 23:55

Ohne Witz:

BEi uns hängt täglich ab ca. 21.00 Uhr das Bild bei genau EINEM Sender, der Ton läuft normal weiter. Nach ca. 20 Minuten ist alles wieder im Lack. Dann ist die Störung wohl bei Dir angekommen...

Haben das Prob seit ca. einer Woche...
Gruß in die Runde

Knoblauchfreund
Benutzeravatar
knoblauchfreund
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 25.11.2007, 17:29

Re: Leider kein Scherz: Regelmäßig ab 21:30 Störungen

Beitragvon mischobo » 23.12.2008, 03:30

Kaffeetante hat geschrieben:Irgendwie hört sich mein Problem an wie ein Spaß, aber es ist tatsächlich so:

Regelmäßig habe ich Probleme mit Signalqualität und -stärke ab ca. 21:30 Uhr. Auf den Privaten kann man dann schlicht nichts mehr sehen - das Bild ruckelt, der Ton fällt aus, das Bild bleibt hängen oder aber der Bildschirm wird schwarz und ich kriege den Hinweis, dass das Programm nicht empfangen werden kann.
...

Du hast nicht zufällig eine Nachtspeicherheizung, oder !?
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Leider kein Scherz: Regelmäßig ab 21:30 Störungen

Beitragvon Kaffeetante » 25.12.2008, 13:52

mischobo hat geschrieben:
Kaffeetante hat geschrieben:Irgendwie hört sich mein Problem an wie ein Spaß, aber es ist tatsächlich so:

Regelmäßig habe ich Probleme mit Signalqualität und -stärke ab ca. 21:30 Uhr. Auf den Privaten kann man dann schlicht nichts mehr sehen - das Bild ruckelt, der Ton fällt aus, das Bild bleibt hängen oder aber der Bildschirm wird schwarz und ich kriege den Hinweis, dass das Programm nicht empfangen werden kann.
...

Du hast nicht zufällig eine Nachtspeicherheizung, oder !?


Nein, wieso? Weil dann das Magnetfeld der Stromleitung das Fernsehkabel stören könnte? Also jedenfalls nein, wir haben eine Gasheizung.
Kaffeetante
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.12.2008, 23:19

Re: Leider kein Scherz: Regelmäßig ab 21:30 Störungen

Beitragvon Kaffeetante » 25.12.2008, 13:58

Oh Mann oh Mann oh Mann ... das ist ja mal vertrackt. Wir wohnen in einem Haus mit 8 Parteien - ich finde wahrscheinlich nur schwer raus, ob jemand gegen 21:30 seine elektrische Heizdecke anwirft... Aber ihr habt natürlich recht - an sowas könnte es liegen.

Sind die Signale der Öffentlich-Rechtlichen so viel stärker oder wieso habe ich das Problem nur bei den Privaten?!? Mysteriös.

Werde das mal im Auge behalten und sollte ich irgendwie rausfinden, woran es liegt, dann gebe ich Bescheid.

Danke jedenfalls für Eure Antworten und Euch allen schöne Weihnachten!

(Austausch der Antennendose wie bei Unitymedia in die FAQs beschrieben, hat übrigens nix gebracht. Es muss wirklich was im Haus sein...)
Kaffeetante
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.12.2008, 23:19

Re: Leider kein Scherz: Regelmäßig ab 21:30 Störungen

Beitragvon awacs » 08.01.2009, 14:12

Hi,

also ähnliche Probleme habe ich auch immer mal wieder. M.E. liegt das nicht an irgendwelchen Störungen durch "Heizdecken". Ich habe eher manchmal das Gefühl das die Schlüssel ausgetauscht oder geprüft werden. Aktuell zur Zeit keine Probleme, aber wenn es auftritt dann meistens bei mir zu BULI Zeitenn um ca 15:45 oder 17:15. Es betraf bei mir fast nur die PAY-TV Kanäle, also Arena, History Ch., Spiegel TV usw. RTL, Pro7 und die komischen öffentlichen waren davon nicht betroffen.

Ich würde mir da nicht soviel Gedanken machen. Erstens war es bei mir nach ca. 30min Ok, zwitens ging das nach einiger Zeit wieder vorbei
awacs
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.01.2009, 10:01

Vorherige

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste