- Anzeige -

Nur wenige Sender empfangbar

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Nur wenige Sender empfangbar

Beitragvon Kirby2000 » 13.12.2008, 16:29

Hi,

Wollte heute bei meiner Freundin mal testen, ob ein Umstieg auf digital sich auch bei ihr lohnen könnte.(wegen Bildquali und so)
Nun habe ich meinen Receiver mit meiner Karte bei ihr angeschlossen und einen Suchlauf gestartet.
Der Suchlauf erbrachte gerade mal 21 Sender als Ergebnis und diese Programme liegen alle im Bereich von 113MHz bis 121MHz(RTL, Prosieben und co.)
Im analogen Bereich kann man aber Sender bis ca. 450MHz störungsfrei empfangen, daher wundere ich mich nun, dass digital nur die paar Sender zu empfangen sind!?
Vor allem: Keine öffentlich rechtlichen Programme können empfangen werden.

Der Verstärker im keller geht bis zu einem Frequenzbereich von 606MHz.
Der Anschluss liegt in einem ausgebauten Bereich.

Nun die Frage: Woran könnte das liegen, dass nur die paar Sender empfangbar sind?(diese sind aber dann aber auch 100% Signal/100% Quali)
Mfg

Kirby
Kirby2000
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 10.07.2007, 15:28

Re: Nur wenige Sender empfangbar

Beitragvon pilotprojekt » 13.12.2008, 23:23

....wei die Hausanlage wahrscheinlich "bescheiden" ist.
Im Ernst: Wie sehen die analogen Prg aus ? Rauschig ? Was ist das für ein Gebäude ? Grossanlage oder Einfamilienhaus?
pilotprojekt
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 06.08.2008, 14:05

Re: Nur wenige Sender empfangbar

Beitragvon Kirby2000 » 13.12.2008, 23:52

pilotprojekt hat geschrieben:....wei die Hausanlage wahrscheinlich "bescheiden" ist.
Im Ernst: Wie sehen die analogen Prg aus ? Rauschig ? Was ist das für ein Gebäude ? Grossanlage oder Einfamilienhaus?


Analoge Programme sind einwandfrei, manche haben streifen, was aber am TV liegt(ruckeln des kabel am TV bringt Besserung)
Es handelt sich um ein Einfamilienhaus(Reihenhaus) mit zwei Etagen plus Keller.

Wie gesagt, im analogen Bereich waren nur Sender oberhalb von 450MHz nicht mehr empfangbar, alles andere war nicht auffällig.
Im digitalen jetzt nur das kleine Frequenzspektrum.
Kirby2000
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 10.07.2007, 15:28

Re: Nur wenige Sender empfangbar

Beitragvon Cablemaster » 15.12.2008, 18:45

richtig weil im digitalen geht es auch weit über 800mhz hinaus das heisst euer antennenverstärker muss mal neu
Cablemaster
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 12.12.2008, 18:18

Re: Nur wenige Sender empfangbar

Beitragvon Kirby2000 » 15.12.2008, 19:05

Cablemaster hat geschrieben:richtig weil im digitalen geht es auch weit über 800mhz hinaus das heisst euer antennenverstärker muss mal neu


über 800Mhz ist wohl wahr, doch hat dies nix damit zu tun, dass nur Frequenzband 113Mhz und 121Mhz empfangbar ist.
Bis 606Mhz ist noch viel Luft.
Kirby2000
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 10.07.2007, 15:28


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 6 Gäste