- Anzeige -

Neue Pay-TV Pakete ab November

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitragvon RollinCHK » 27.10.2008, 22:20

Hallo noch mal...

Natürlich gibt es einen Bedarf für derartige Pakete, aber in welcher Weise denn? Wie viel Prozent der Kunden haben denn diesen Bedarf verglichen damit, wie viel Prozent der Kunden einen Bedarf in der Einspeisung von diversen HD Sendern sehen? Ich glaube, dass letzt endlich durch "schlecht" genutze Kapazitäten mehr Kunden abwandern.

Ich bestreite ja gar nicht, dass diverse Sender über SAT gar nicht oder nur überteuert zu abonnieren sind, aber ich glaube auch nicht, dass man sich hier an der Masse und dem Kundenwunsch von Vielen orientiert. Deutschland ist nicht der Pay-TV Markt, wie er z. B. in England existiert. Es gibt hier derart viele frei empfangbare Sender, dass letzt endlich viele Leute gar kein Interesse an Pay-TV haben und da hilft auch die schöne Präsentation au dem UnityMedia Infokanal nichts. Die meisten Leute sind doch mit dem zufrieden, was sie haben, darin besteht kein Zwifel, also sollte man diese Leute auch zufrieden stellen, damit sie nicht das Gefühl haben, durch eine andere Empfangsart für weniger Geld mehr Leistung zu erhalten. Wie gesagt, das ist meine Meinung, man siehts ja auch an den Kundenzahlen von Premiere. Die geben zusammen mit Media Markt in Deutschland das meiste Geld für Werbung aus, und was hatas genützt? Überhaupt nichts, stattdessen wurden die Aktionäre betrogen und die Kundenzahlen geschönt, aber ich möchte hier nun wirklich keine Grundsatzdiskussion auslösen. Hier gehts um neue Sender und ich freue mich auf Anixe, auch wenns erst mal SD ist...
RollinCHK
Kabelexperte
 
Beiträge: 166
Registriert: 16.01.2008, 20:50

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitragvon Grothesk » 27.10.2008, 23:09

mischobo hat geschrieben:Ich zahle für Kabelanschluss, Digital TV PLUS und Digital TV EXTRA insgesamt weniger als 20 €.

Wie machst du das denn? Wenn ich hier die Nebenkosten und die Gebühr für Plus und Extra addiere bin ich über 20€.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitragvon psychoprox » 27.10.2008, 23:48

Ich zahle noch weniger :D

5,50€ Kabelgrundgebühr + 12,90€ DigitalTV Plus/Extra (Altvertrag ohne BASIC Gebühr) = 18,40€

Dazu noch 25€ für 2play20000 und ich komme auf grade mal 43,40€ für Internet, Telefon, Fernsehen und payTV. Kein schlechter Preis wie ich finde.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitragvon RollinCHK » 28.10.2008, 00:30

Tja jeder spart wo er kann, ich hab Premiere (alle Pakete inkl. HD) für 29,99 Euro im Monat. Ermässigung machts möglich. So was gibts bei UM ja nicht mal, z. B. für Schwerbehinderte, Studenten, Azubis etc.
RollinCHK
Kabelexperte
 
Beiträge: 166
Registriert: 16.01.2008, 20:50

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitragvon Zafferano » 28.10.2008, 00:40

Ja super Jungs! Und wie man an diese Schnäppchen kommt, erzählt wieder keiner....

btw... war EinsFestivalHD schon immer auf Programmplatz 800 mit offizieller Kennung zu sehen? Fiel mir eben nach nem manuellen Suchlauf erst auf.
3play PREMIUM 100, Sky komplett, FB6360
Bild
Zafferano
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 80
Registriert: 08.09.2007, 14:31
Wohnort: Dortmund

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitragvon starchild-2006 » 28.10.2008, 13:08

gordon hat geschrieben:
starchild-2006 hat geschrieben:Desweiteren würde ich gern mal die Ausrede von dem obersten Pressesprecher von Unitymedia hören was er dazu sagt das im Brandenburger KABELNETZ jetzt 4 HDTV SENDER sind und bei UM?

da kann der UM-Pressesprecher doch nix für, dass es in Brandenburg nun HD gibt. :D



Nein aber er kann was an den Satz tuen den er lauthals Ende Letzten Jahres, Anfang diesen Jahres gesagt hat:

ZITAT:

"WIR WOLLEN HDTV MACHEN!


Wenn man dann liest das in Brandenburg vier neue HDTV Sender eingespeist werden und sogar ARTE HD, musst Du dich doch auch sehr verschaukelt von diesen Mann vorkommen in Hessen oder NRW, oder?

Bei aller Liebe aber jetzt mit ARTE HD und Anixe HD, Discovery HD, Premiere HD könnte er sein versprechen nach gut einem Jahr mal Taten folgen lassen. :smile:
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitragvon Pumuckel1980 » 28.10.2008, 13:16

Am besten wäre natürlich noch, das als Entschädigung für die lange Wartezeit, direkt ein HD Receiver von UM an uns geht.

Mein toller TT Micro C 254 hat desöfteren mal Probleme wo es nur heisst Netzstecker ziehen, kann man eigentlich die Sendernamen umbenennen, hätte lieber Center TV Ruhr anstatt Lokaöprogramme da stehen, oje ich schweife wieder ab :pcfreak:
Samsung LE40B620 + Alpha Crypt
UM 3 Play
SKY Bundesliga
Benutzeravatar
Pumuckel1980
Kabelneuling
 
Beiträge: 47
Registriert: 04.02.2008, 17:57
Wohnort: Bochum

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitragvon RollinCHK » 28.10.2008, 14:03

Guten Morgen...

Also wer noch bis zum 31.10. ein verbilligtes Premiere Abo braucht (4er Kombi für 24,99 Euro, 4er Kombi + HD für 29,99 Euro) kann mir gerne mailen. Ich hab das entsprechende Antragsformular als PDF hier liegen, welches für richtig viel Geld im Moment bei Ebay verkauft und gekauft wird; warum auch immer denn man kriegt es im Netz mit etwas Suchen auch so...

... Ich möchte nicht wissen, wie viele von den UM Receivern sinnlos in irgendwelchen Ecken stehen, weil Sie wenn es eben geht keiner benutzt...
RollinCHK
Kabelexperte
 
Beiträge: 166
Registriert: 16.01.2008, 20:50

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitragvon psychoprox » 28.10.2008, 14:46

Es gibt nen Haufen Basic Verträge die nur abgeschlossen wurden damit man nen Euro Spart im Monat. In diesen Haushalten liegen die Receiver oft noch OVP im Keller oder aufm Dachboden rum.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Re: Neue Pay-TV Pakete ab November

Beitragvon starchild-2006 » 28.10.2008, 18:31

Warum wohl?

Weil kaum einer diesen Baumarktreceiver benutzen will ohne HDMI und einigermaßen vernünftigen scaler, aber wie schon öfters erwähnt sich nicht jeder einfach einen guten Receiver bei Media Markt, Saturn etc kaufen kann wie im Sat Bereich wegen der Grundverschlüsselung und der nicht zu verstehenden Kartenpolitik seitens UM, sonst wär die Digitalisierung im Kabelnetz schon weitaus mehr verbreitet.

Bleibt nur zu hoffen das Unitymedia hoffentlich bald Ihren eigenen HDTV PVR vermarktet und diesen dann genauso gut bewirbt wie ihr DIGITAL BASIC TV etc, dann könnts was werden. :smile:
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

VorherigeNächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 10 Gäste