- Anzeige -

Bildströrungen MTV, Passion, RTL Crime, RTL Living etc.

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Bildströrungen MTV, Passion, RTL Crime, RTL Living etc.

Beitragvon bine1301 » 09.09.2008, 21:12

Seit ca. 3 Wochen habe ich recht heftige Bildprobleme, vorwiegend bei den o. Kanälen. Teilweise schwächeln seitdem auch Kabel 1 und Das Vierte.Die Signalstärke ist bei allen (noch) O.k., die Signalqualität immer im roten Bereich bei weniger als 40 %. Anfrage bei U.M. Der Versuch, den Receiver auf Werkseinstellung zurückzustellen und dann den Sendersuchlauf neu zu starten brachte nichts. Es könne sein, dass die Tatsache, dass die aufgeführten Sender aufgrund der Qualtätsoffensive der öffentl.-rechtlichen Programme auf die hinteren und schwachen Frequenzplätze verbannt wurden, diese Probelme verursachen würden. Mein Antennendose könne diese geringen Frequenzen nicht sauber wiedergeben (Dose & Kabelanlage ca. 5 Jahre alt, Hausverteiler neu).
Bislang lief alles recht gut, tw. Klötzchenbildung, aber noch im Rahmen. Wer hat/hatte ähnliche Probleme? Wäre der U.M.-Techniker hilfreich? Den muß ich garantiert selber zahlen, da kann ich auch gleich "meinen" TV-Techniker engagieren. Wäre eine neue Antennendose tatstächlich die Lösung? Wer hat da Erfahrungen? Vielen Dank im voraus !
bine1301
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.09.2008, 20:57

Re: Bildströrungen MTV, Passion, RTL Crime, RTL Living etc.

Beitragvon John Doe » 10.09.2008, 02:18

bine1301 hat geschrieben:[.....] Wäre der U.M.-Techniker hilfreich? Den muß ich garantiert selber zahlen, da kann ich auch gleich "meinen" TV-Techniker engagieren. Wäre eine neue Antennendose tatstächlich die Lösung? Wer hat da Erfahrungen? Vielen Dank im voraus !

Ich vermute mal, dass das Signal am Verstärker eingepegelt werden muss, oder deine Antennendose muss gewechselt werden. Auf jeden Fall kann dies nur ein Techniker beantworten, da er das nötige Equipment zum messen hat.

Da du für eine Leistung von UM bezahlst, sollte auch UM für die entsprechende Leistung sorgen. (korrekter TV-Empfang) Falls der Techniker nicht gerade feststellt, dass ihr euren Wohnzimmerschrank aufs Antennenkabel gestellt habt :D sollte diese Leistung auch kostenfrei sein

MfG
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: Bildströrungen MTV, Passion, RTL Crime, RTL Living etc.

Beitragvon Moses » 10.09.2008, 09:52

Die Hausanlage ist Sache des Hausbesitzers, TV liefert UM nur bis zum Hausübergabe Punkt im Keller. Dein Problem liegt mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit an der Hausanlage, weshalb du am besten erstmal deinen eigenen Fernsehtechniker bemühst. Wenn der dann feststellt, dass bei dir alles in Ordnung ist, soll er auch mal am HÜP messen... falls da was nicht in Ordnung ist, muss UM nachbessern.

Du kannst auch, wenn du dir relativ sicherbist, dass an der Hausanlage alles ok ist, von UM einen Techniker kommen lassen, der direkt am HÜP misst. Wenn dann da aber alles in Ordnung ist, musst du 50€ für den TK Einsatz zahlen und die Hausanlage immer noch in Ordnung bringen lassen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Bildströrungen MTV, Passion, RTL Crime, RTL Living etc.

Beitragvon John Doe » 10.09.2008, 12:55

@Moses

Ich bin davon ausgegangen, dass das Antennenkabel an der 3fach Multimediadose von UM angeschlossen ist. Aber wer lesen kann, ist klar im Vorteil. *schäm*

[.....] Dose & Kabelanlage ca. 5 Jahre alt, Hausverteiler neu [.....]


MfG
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste