- Anzeige -

iMusic Kanal nicht mehr da?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

iMusic Kanal nicht mehr da?

Beitragvon Tron04 » 06.09.2008, 22:57

Hallo,

mir ist aufgefallen das der iMusic Kanal nicht mehr funktioniert/empfangen wird.
Darauf hin habe ich alles nochmal scannen lassen und es wurden 277 Programme gefunden.
Aber iMusic ist nicht mehr mit dabei. Auf "Deluxe Music" folgt direkt "Gute Laune TV". Vor einer Woche war dazwischen noch iMusic...

Weiss jemand näheres, oder kann das bestätigen?
15 GB freier Storage und mehr? Das neue Dropbox -> https://copy.com?r=AjeQRi
Tron04
Kabelexperte
 
Beiträge: 110
Registriert: 06.09.2008, 22:48
Wohnort: Köln-Bilderstöckchen

Re: iMusic Kanal nicht mehr da?

Beitragvon NightHawk » 06.09.2008, 23:01

Kann ich nicht bestätigen. Läuft bei mir gerade im Hintergrund :radio:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: iMusic Kanal nicht mehr da?

Beitragvon Tron04 » 07.09.2008, 10:59

Sorry, Problem lag auf meiner Seite. :schnarch:

Als ich den Receiver das zum ersten mal hab scannen lassen, da war er direkt mit der Kabeldose verbunden.
Später habe ich den DVD-Rekorder dazwischen geschaltet. Das Verbindungskabel zum DVB-C Receiver hatte wohl eine zu hohe Dämpfung, so dass einige Kanäle nur schlecht (z.B NDR) und andere gar nicht mehr (iMusic) empfangen werden konnten.

Nachdem ich dieses Kabel ausgetauscht habe, ist alles wieder in Ordnung (289 TV-Kabelkanäle gefunden).
15 GB freier Storage und mehr? Das neue Dropbox -> https://copy.com?r=AjeQRi
Tron04
Kabelexperte
 
Beiträge: 110
Registriert: 06.09.2008, 22:48
Wohnort: Köln-Bilderstöckchen

Re: iMusic Kanal nicht mehr da?

Beitragvon NightHawk » 07.09.2008, 11:10

:super:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: iMusic Kanal nicht mehr da?

Beitragvon psychoprox » 07.09.2008, 12:11

Tron04 hat geschrieben:Sorry, Problem lag auf meiner Seite. :schnarch:

Als ich den Receiver das zum ersten mal hab scannen lassen, da war er direkt mit der Kabeldose verbunden.
Später habe ich den DVD-Rekorder dazwischen geschaltet. Das Verbindungskabel zum DVB-C Receiver hatte wohl eine zu hohe Dämpfung, so dass einige Kanäle nur schlecht (z.B NDR) und andere gar nicht mehr (iMusic) empfangen werden konnten.

Nachdem ich dieses Kabel ausgetauscht habe, ist alles wieder in Ordnung (289 TV-Kabelkanäle gefunden).


Auf K29 (auf den sich u.a. iMusic1 befindet) funkt auch DVB-T in Köln/Bonn/Ruhrgebiet. Schlechte Antennenkabel können daher Empfangsstörungen verursachen.

:streber:
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 4 Gäste