- Anzeige -

schlechte Signalqualität bei NASN und arrivo

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Beitragvon Joost38 » 19.04.2006, 11:22

opa38 hat geschrieben:Den Verstärker liefert Ish, da sie ja ein korrektes Signal liefern müssen.

gruss oppa


Hmmm...habe dazu schon genau gegenteiliges gehört, da der Hausbereich angeblich zur Netzebene 4 gehören würde und für diese Ebene wäre ish nicht mehr zuständig.

Trotzdem danke für deinen Tipp...werde mich auf jeden Fall mal bei ish erkundigen! :smt001
Joost38
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 08.04.2006, 19:21

Beitragvon opa38 » 19.04.2006, 17:34

Hi

Wir als Hausgemeinschaft sind ja Direktkunde. Ish muß also die technischen Vorraussetzungen schaffen, damit ein korrektes Signal im haus anliegt. Bei uns wurden jeweils beide Verstärker im keller sowie im 4.Stock kostenfrei gewechselt. Zudem wurde der Antennenkabel auch neu verlegt.

gruss oppa
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Beitragvon Joost38 » 19.04.2006, 20:29

opa38 hat geschrieben:Hi

Wir als Hausgemeinschaft sind ja Direktkunde. Ish muß also die technischen Vorraussetzungen schaffen, damit ein korrektes Signal im haus anliegt. Bei uns wurden jeweils beide Verstärker im keller sowie im 4.Stock kostenfrei gewechselt. Zudem wurde der Antennenkabel auch neu verlegt.

gruss oppa


Hört sich an, als wäre das so ähnlich wie bei mir...sind hier insgesamt 21 Wohnungsbesitzer, die einen Gemeinschaftsvertrag mit ish haben...vielleicht lässt sich hier dann ja doch noch was machen *freu*
Danke nochmal für die Info!

Edit: Ich selber bin allerdings nur Mieter und habe daher kein direktes Mitspracherecht...da liegt das Hauptproblem... :zwinker:
Joost38
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 08.04.2006, 19:21

Beitragvon opa38 » 19.04.2006, 20:59

Hi

Du solltest auf jeden Fall mal Deine Hausverwaltung kontaktieren und Dein Problem schildern.
Evt. haben andere Mieter oder Eigentümer als änliche Probleme.

Ich weiß jetzt nicht, auf welchen Kanal NASN bei Dir liegt.
Wie viel arrivo Kanäle bekommst Du angezeigt??

Bei mir im ausgebauten Gebiet sind es 40.
NASN liegt bei mir auf dem Kanal S41 ----> 466MHz

gruss oppa
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Beitragvon Joost38 » 19.04.2006, 21:53

opa38 hat geschrieben:Hi

Du solltest auf jeden Fall mal Deine Hausverwaltung kontaktieren und Dein Problem schildern.
Evt. haben andere Mieter oder Eigentümer als änliche Probleme.

Ich weiß jetzt nicht, auf welchen Kanal NASN bei Dir liegt.
Wie viel arrivo Kanäle bekommst Du angezeigt??

Bei mir im ausgebauten Gebiet sind es 40.
NASN liegt bei mir auf dem Kanal S41 ----> 466MHz

gruss oppa


Anscheinend bekomme ich zwar nicht alle arrivo-Kanäle angezeigt, aber das kann auch an der Kapazität meines Receivers liegen. Jedenfalls gibt es auch arrivo 40 bei mir...und NASN liegt bei mir ebenfalls bei 466MHz.
Joost38
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 08.04.2006, 19:21

Beitragvon opa38 » 19.04.2006, 22:10

Hmmm...... evtl. könnte es auch an deinem Antennenkabel liegen (Dose zur STB).
Es sollte ein 90 Ohm Kabel sein (kein 75 Ohm Kabel) wegen den höhen
Frequenzen 466MHz, 538Mhz u.s.w. Kabel)

Funktioniert denn das 538MHz Band ??? 1-2-3 tv. u.s.w. liegen da darauf

gruss oppa
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Beitragvon Joost38 » 19.04.2006, 22:58

opa38 hat geschrieben:Hmmm...... evtl. könnte es auch an deinem Antennenkabel liegen (Dose zur STB).
Es sollte ein 90 Ohm Kabel sein (kein 75 Ohm Kabel) wegen den höhen
Frequenzen 466MHz, 538Mhz u.s.w. Kabel)

Funktioniert denn das 538MHz Band ??? 1-2-3 tv. u.s.w. liegen da darauf

gruss oppa


Die Sender auf 538MHz werden aber analog ausgestrahlt, oder?
Jedenfalls sind 1-2-3 tv und BBC World z.B. auch analog etwas gestört.
Und ich hab nachgesehen, der Hausverstärker ist auf jeden Fall nur für Frequenzen bis 450MHz ausgelegt.

Woran erkenne ich denn den Unterschied zwischen einem 90- und einem 75-Ohm-Antennenkabel?
Joost38
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 08.04.2006, 19:21

Beitragvon mischobo » 19.04.2006, 23:17

Joost38 hat geschrieben:
opa38 hat geschrieben:Hi

Du solltest auf jeden Fall mal Deine Hausverwaltung kontaktieren und Dein Problem schildern.
Evt. haben andere Mieter oder Eigentümer als änliche Probleme.

Ich weiß jetzt nicht, auf welchen Kanal NASN bei Dir liegt.
Wie viel arrivo Kanäle bekommst Du angezeigt??

Bei mir im ausgebauten Gebiet sind es 40.
NASN liegt bei mir auf dem Kanal S41 ----> 466MHz

gruss oppa


Anscheinend bekomme ich zwar nicht alle arrivo-Kanäle angezeigt, aber das kann auch an der Kapazität meines Receivers liegen. Jedenfalls gibt es auch arrivo 40 bei mir...und NASN liegt bei mir ebenfalls bei 466MHz.
... arrivo 40 wird in den Ausbaugebieten auf Kanal S40 450MHz verbreitet. Wenn Du nur arrivo 1 - 11 und arrivo 34 - 40 bekommst, dann wird die Ursache des Problems der Hausanschlußverstärker sein, denn die restlichen arrivo-Kanäle werden auf K27 522MHz und K28 530MHz verbreitet.
Wie ist denn die Qualität der analogen Programme Nick (K24), BBC World (K25) und NED 2 (K26) ? Bei einem veralteten HAV dürfte die Bildqualität auch nicht die beste sein.

Der Hausanschlussverstärker wird i.d.R. nicht von ish geliefert. Dafür ist der Hauseigentümer zuständig. Ish installiert einen Hausanschlussverstärker nur in Verbindung mit einem ish-internet-Anschluss. Damit ish den Verstärker austauschen kann, wird die Zustimmung des Hauseigentümers benötigt ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Beitragvon Joost38 » 19.04.2006, 23:33

mischobo hat geschrieben:...arrivo 40 wird in den Ausbaugebieten auf Kanal S40 450MHz verbreitet. Wenn Du nur arrivo 1 - 11 und arrivo 34 - 40 bekommst, dann wird die Ursache des Problems der Hausanschlußverstärker sein, denn die restlichen arrivo-Kanäle werden auf K27 522MHz und K28 530MHz verbreitet.
Wie ist denn die Qualität der analogen Programme Nick (K24), BBC World (K25) und NED 2 (K26) ? Bei einem veralteten HAV dürfte die Bildqualität auch nicht die beste sein.

Der Hausanschlussverstärker wird i.d.R. nicht von ish geliefert. Dafür ist der Hauseigentümer zuständig. Ish installiert einen Hausanschlussverstärker nur in Verbindung mit einem ish-internet-Anschluss. Damit ish den Verstärker austauschen kann, wird die Zustimmung des Hauseigentümers benötigt ...


Genau die von dir genannten Probleme treten bei mir auf...auf meinem Receiver erscheint auch nur arrivo 1-11 und 34-40.
Da in unserem Haus niemand einen ish-Internet-Anschluss hat, hab ich also anscheinend doch Pech gehabt...
Joost38
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 08.04.2006, 19:21

Beitragvon mischobo » 19.04.2006, 23:54

Joost38 hat geschrieben:...
Genau die von dir genannten Probleme treten bei mir auf...auf meinem Receiver erscheint auch nur arrivo 1-11 und 34-40.
Da in unserem Haus niemand einen ish-Internet-Anschluss hat, hab ich also anscheinend doch Pech gehabt...
... Du bist offenbar auch der einzige Tividi-Kunde im Haus. Kann denn NED2 analog empfangen werden ?

Du hast nun 2 Möglichkeiten:
  • Hausverwaltung bzw. Vermieter auf diesen Mißstand hinweisen und darum bitten, den Fehler zu beheben.
  • Dich für ish-internet entscheiden
Wie wird bei Dir Kabelfernsehen abgerechnet ? Hast Du einen Einzelnutzervertrag mit ish oder wird der Kabelanschluss über die Mietnebenkosten abgerechnet ?
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

VorherigeNächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste