- Anzeige -

schlechte Signalqualität bei NASN und arrivo

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

schlechte Signalqualität bei NASN und arrivo

Beitragvon Joost38 » 08.04.2006, 19:31

Hallo!

Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen...
Ich will tividi sport abonnieren und habe nach einem Hinweis in einem anderen Forum die Signalqualität an den o.g. Kanälen überprüft.
Bei NASN erreiche ich an meinem Receiver nur maximal 25 von 100, teilweise werden auch gar keine Signale übertragen. Allerdings habe ich noch keine tividi-Smartcard.
Zum Vergleich: Premiere kann ich mit bester Qualität (100 von 100) sehen - habe allerdings auch noch eine freigeschaltete Premiere-Smartcard...

Daher meine Frage:
Ist es richtig, dass die o.g. Sender auf Kanälen übertragen werden, die ich unter Umständen nicht störungsfrei empfangen kann, wenn sich in meinem Haus noch eine veraltete Verstärkerdose befindet?
Leider habe ich als Mieter nämlich keinen Einfluss darauf...

Oder könnte ich notfalls auch in meinem Zimmer einen Verstärker anschließen, womit die Qualität verbessert wird? Andererseits geht es ja eben um die Signalqualität und nicht um die Signalstärke...

Ich würde mich natürlich sehr ärgern, wenn ich jetzt einen 2-Jahres-Vertrag für tividi und später für arena abschließe und dann in meiner Wohnung trotzdem nichts sehen kann... :smt009

Also...wäre dankbar für jegliche Hilfe und Aufklärung! :zwinker:
Joost38
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 08.04.2006, 19:21

Beitragvon websurfer83 » 08.04.2006, 19:37

Hallo und erstmal herzlich willkommen hier im Forum!

Die genannten Sender liegen auf den Frequenzen 450 und 466 MHz. Viele ältere Verstärker sind aber nur bis 450 MHz ausgelegt. Mit solch einem Gerät kommt der genannte Effekt zu Stande.
Ein Verstärker in deiner Wohnung hilft da leider nichts, da müsste der Vermieter den Hausanschlussverstärker gegen ein neues Modell tauschen lassen. Zum Vergleich: die aktuellen Geräte verstärken bis 862 MHz, also deutlich mehr :zwinker: !

Viele Grüße
Gunther.
Zuletzt geändert von websurfer83 am 15.07.2006, 12:27, insgesamt 1-mal geändert.
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2055
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Beitragvon Joost38 » 08.04.2006, 19:40

Hmmm...wieviel kostet denn so ein neuer Verstärker für das ganze Haus ungefähr? Das müsste ich meinem Vermieter ja irgendwie schmackhaft machen oder mich selber an den Kosten beteiligen... :zwinker:
Joost38
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 08.04.2006, 19:21

Beitragvon websurfer83 » 08.04.2006, 19:41

Joost38 hat geschrieben:Hmmm...wieviel kostet denn so ein neuer Verstärker für das ganze Haus ungefähr? Das müsste ich meinem Vermieter ja irgendwie schmackhaft machen oder mich selber an den Kosten beteiligen... :zwinker:


Kommt drauf an, wie groß das Haus ist und wie die Verkabelung aussieht. Da müsstest du ein Angebot eines Fachbetriebes einholen.

Viele Grüße
Gunther.
Zuletzt geändert von websurfer83 am 15.07.2006, 12:27, insgesamt 1-mal geändert.
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2055
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Beitragvon Joost38 » 08.04.2006, 19:55

Okay...danke erstmal für die Hilfe... *seufz* :zwinker:
Joost38
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 08.04.2006, 19:21

Beitragvon websurfer83 » 08.04.2006, 19:56

Joost38 hat geschrieben:Okay...danke erstmal für die Hilfe... *seufz* :zwinker:


Bitteschön, gern geschehen :smt001
Zuletzt geändert von websurfer83 am 15.07.2006, 12:28, insgesamt 1-mal geändert.
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2055
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Beitragvon Joost38 » 10.04.2006, 12:40

Nachdem ich mich nochmal weiter informiert habe, weiß ich nun, dass so ein Verstärker für mein Haus mindestens ca. 150 Euro kosten würde.

Da stellte sich mir die Frage: Bin ich der einzige, dem es so ergeht?
Vermutlich gibt es doch in den meisten Häusern diese alten Verstärkerdosen, die noch vor wenigen Jahren eingebaut wurden.

Wieso wird man von ish denn nicht auf dieses Problem hingewiesen?

Ich werde mal versuchen, dort nachzufragen, ob ich als Prämie für mein Abo nicht diesen Digitalreceiver, sondern einen neuen Verstärker für unser Haus angeboten bekomme.
Ich tippe zwar, dass ish nicht darauf eingeht - andererseits wäre das wesentlich sinnvoller für mich, denn einen Digitalreceiver habe ich schließlich schon... :zwinker:
Joost38
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 08.04.2006, 19:21

Beitragvon opa38 » 18.04.2006, 21:56

Als Direktkunde von Ish bekommt man den passenden Verstärker normalerweise kostenlos montiert. So war es zumindest bei uns im Haus.

Unsere Hausgemeinschaft ist Vertragsparter bei Ish. (analog) Zusätlich bin ich Einzelkunde als tivi komplett sowie Telefonflat als auch Internetflatekunde. :zwinker:

gruss oppa
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Beitragvon Joost38 » 19.04.2006, 00:04

opa38 hat geschrieben:Als Direktkunde von Ish bekommt man den passenden Verstärker normalerweise kostenlos montiert. So war es zumindest bei uns im Haus.

Unsere Hausgemeinschaft ist Vertragsparter bei Ish. (analog) Zusätlich bin ich Einzelkunde als tivi komplett sowie Telefonflat als auch Internetflatekunde. :zwinker:

gruss oppa


Um die Montage selbst geht es mir ja gar nicht - das könnte ich notfalls auch selbst erledigen. Oder meinst du, dass man auch den Verstärker selbst von ish geliefert bekommen müsste?
Joost38
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 08.04.2006, 19:21

Beitragvon opa38 » 19.04.2006, 07:02

Den Verstärker liefert Ish, da sie ja ein korrektes Signal liefern müssen.

gruss oppa
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Nächste

Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste