- Anzeige -

Bei wechsel von analog (Tividi) auf Digital neue Smartcard?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Bei wechsel von analog (Tividi) auf Digital neue Smartcard?

Beitragvon Desperados-1984 » 16.08.2008, 03:50

ich bislang noch einen analogen Kabelanschluss mit Tividi Free. Also eine I02 Smartcard mit PR-Fox C Receiver.
Wenn ich jetzt meinen Anschluss auf Digital umstellen lasse, um 1 € pro Monat zu sparen, bekomm ich dann zwangsläufig auch ne neue Smartcard inkl. neuem Receiver oder darf ich meinen alte Smartcard behalten? Ich will nämlich keine I01 oder I03 Smartcard da mein Receiver den ich im Moment benutze die nicht vertragen würde (nicht der PR-FOX)
Desperados-1984
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: Bei wechsel von analog (Tividi) auf Digital neue Smartcard?

Beitragvon Moses » 16.08.2008, 11:04

Ganz sicher, kann ich dir die Frage nicht beantworten.

Ich vermute aber, dass es ca so laufen wird:
- an deiner alten Smartkarte änder sich nichts
- für den digitalen Kabelanschluss bekommst du eine UM01 Karte mit dazu gehörendem Receiver

Also hättest du dann zwei Karten und Receiver. Wie gesagt: sicher ist das nicht, ist aber meine Vermutung. Sicher wird dir das nur die Hotline sagen können. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Bei wechsel von analog (Tividi) auf Digital neue Smartcard?

Beitragvon std » 16.08.2008, 14:54

wenn du Tividi Free hast dann hast du doch einen digitalen Anschluß. Deine Karte entschlüsselt dann doch auch schon alle Privaten (wenn ich nicht irre)
Willst du noch andere Pakete dazu buchen werden die einfach auf deiner vorhandenen Karte freigeschaltet
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Bei wechsel von analog (Tividi) auf Digital neue Smartcard?

Beitragvon Desperados-1984 » 17.08.2008, 10:58

wenn du Tividi Free hast dann hast du doch einen digitalen Anschluß


nicht ganz, als es noch Tividi hieß gabs die Unterscheidung zwischen digital und analog nicht. Man hatte ganz normal einen Kabelanschluss und bekam Tividi dazu. Vertragsrechtlich gilt der jetzt als analoger Anschluss und ich bezahl 17,90€ im Monat. jetzt wollte ich halt 1€ sparen und daraus nen richtigen digitalen machen lassen.
Desperados-1984
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: Bei wechsel von analog (Tividi) auf Digital neue Smartcard?

Beitragvon Moses » 17.08.2008, 11:56

Das sollte halt möglich sein. Und wie ich weiterhin vermute, wirst du dafür einfach noch einen Receiver und eine Smartkarte bekommen. Kannst ja mal bei der Hotline anrufen und das Ergebnis hier berichten. :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste